Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hertha BSC

Hertha BSC

4
:
1

Halbzeitstand
1:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: So. 03.05.1970 18:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Werder Bremen
3 Platz 11
45 Punkte 31
1,32 Punkte/Spiel 0,91
67:41 Tore 38:47
1,97:1,21 Tore/Spiel 1,12:1,38
BILANZ
19 Siege 34
14 Unentschieden 14
34 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSC - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Kalous Europa-Gedanken - viel Lob für Jarstein
Auf die Heimstärke kann sich Hertha BSC weiterhin verlassen - und auf Torhüter Rune Jarstein. Das 1:0 gegen den VfL Wolfsburg war für die Berliner der zwölfte Sieg im 15. Heimspiel dieser Saison und ein großer Schritt Richtung Europa. Jarstein verhinderte mehrfach mit Glanzparaden einen Rückstand. Sorgen gibt es derweil um John Anthony Brooks (muskuläre Probleme im Rücken) und Vladimir Darida (Knieprellung), die beide angeschlagen sind. ... [weiter]
 
Dardais Kabinenansprache:
Hertha BSC ist dem Ziel Europa League wieder einen Schritt näher gekommen. Beim dünnen 1:0 gegen den VfL Wolfsburg mussten die Berliner aber öfter durchatmen als ihnen lieb war. Keeper Rune Jarstein, dem Unvermögen des Gegners und natürlich Vedad Ibisevic hatten die Schützlinge von Pal Dardai den zwölften Heimsieg in dieser Saison zu verdanken. Der Hertha-Coach erinnerte sein Team in der Halbzeit sanftmütig an die Grundtugenden. ... [weiter]
 
Ibisevic bestraft Wolfsburger Chancenwucher
Hertha feiert gegen Wolfsburg einen glücklichen 1:0-Sieg. Der VfL verpasste im Olympiastadion bei etlichen Hochkarätern im ersten Durchgang einen Vorsprung. Die Berliner, die erst nach einer halben Stunde aufwachten, zeigten mehr Effizienz und gingen nach einer knappen Stunde in Führung. Weil die Latte bei der einzigen Ausgleichschance der Niedersachsen für die Hauptstädter rettete, blieb es beim zwölften Heimdreier der Dardai-Elf. ... [weiter]
 
Die Dardais - Eine schrecklich talentierte Familie
Hertha-Trainer Pal Dardai ist in der ganzen Stadt beliebt, doch auch seine Söhne machen auf sich aufmerksam: Der älteste Sohn Palko saß bereits in der Bundesliga gegen Gladbach auf der Bank. Marton und Bence spielen in der Hertha-Jugendakademie. Wir zeigen die schönsten Tore der zwei jüngsten Dardai-Söhne. Music by: https://goo.gl/W9uGyo ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Kruse wie Aubameyang
Max Kruse glückte in Ingolstadt ein Kunststück, das in dieser Saison bislang nur noch Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang von der Hand gegangen war: vier Tore in einem Spiel! ... [weiter]
 
Nouri: Nadelstiche gegen Skripnik
Gelungene Premiere im Sportstudio: Alexander Nouri begeisterte die TV-Zuschauer, nicht zuletzt mit einer Einlage, als der Trainer mit iranischen Wurzeln auf bayerisch parlierte. Im Interview des ZDF erläuterte der Coach seine Denkweise und setzte dabei auch einige kleine Nadelstiche gegen seinen Vorgänger Viktor Skripnik, dem er eine falsche Kaderplanung und mangelhafte Trainingsarbeit im konditionellen Bereich vorwarf. ... [weiter]
 
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Thema durch: Baumann erwartet Einigung mit Nouri
Die Gespräche starten in der nächsten Woche: Vertragsgespräche zwischen Alexander Nouri und Frank Baumann. Das Thema, das seit Monaten die Diskussion an der Weser bestimmt, ist damit durch. Beide Parteien haben sich klar positioniert, sodass Nouri einen langfristigen Kontrakt bei Werder erhält. Geschäftsführer Baumann erwartet eine Einigung. ... [weiter]
 
Kruse reicht das Staffelholz an Löw weiter
Max Kruse bewies auch in Ingolstadt, dass er in einer überragenden Form ist. Werders Mann mit der Nummer 10 erzielte bei den Schanzern alle vier Treffer, drei davon in den letzten zehn Minuten. Sich selbst in den Fokus stellen ist trotzdem nicht Kruses Art, der stattdessen die Leistung des Teams hervorhob. Auch in Sachen Nationalmannschaft gab er das Staffelholz an den Bundestrainer weiter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 42 51:17
 
2 34 51 47:21
 
3 34 26 45:23
 
4 34 45 43:25
 
5 34 -7 36:32
 
6 34 3 35:33
 
7 34 -3 35:33
 
8 34 0 34:34
 
9 34 -11 34:34
 
10 34 -11 32:36
 
11 34 -9 31:37
 
12 34 -13 31:37
 
13 34 -12 30:38
 
14 34 -12 29:39
 
15 34 -13 29:39
 
16 34 -9 28:40
 
17 34 -15 25:43
 
18 34 -52 17:51

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun