Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

Rot-Weiss Essen

 

0:0 (0:0)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 03.05.1970 20:00, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Rot-Weiss Essen
17 Platz 12
25 Punkte 31
0,74 Punkte/Spiel 0,91
41:56 Tore 41:54
1,21:1,65 Tore/Spiel 1,21:1,59
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Löwen-Coach von Ahlen erwartet ein
Nach der Länderspielpause gastiert 1860 München in der Hauptstadt. Am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) werden die Löwen an der alten Försterei vom 1. FC Union Berlin empfangen. Cheftrainer Markus von Ahlen hat die Zeit genutzt, um seine daheimgebliebenen Spieler gezielt auf das bevorstehende Duell vorzubereiten. Der direkte Vergleich spricht für die Münchner: In keinem der zehn Zweitliga-Aufeinandertreffen ging 1860 als Verlierer vom Platz (sieben Siege und drei Remis).... [weiter]
 
Wolf, der
Beim TSV 1860 München lief es in den letzten Wochen nicht gerade rund. Die Löwen stecken in der 2. Bundesliga in der unteren Tabellenhälfte fest. Aber: Zuletzt stachen zwei Youngsters heraus und machten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Offensivmann Marius Wolf und Defensivspieler Maximilian Wittek taten sich unter Trainer Markus von Ahlen hervor. Unterdessen muss sich Präsident Gerhard Mayrhofer erneut wählen lassen. ... [weiter]
 
1860-Jungprofi Wolf kehrt schnell zurück
Das Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC Wohlen entschied 1860 mit 7:1 deutlich für sich. "Für uns war es ein wichtiger Test, aus dem wir weitere Erkenntnisse ziehen konnten", zeigte sich Trainer Markus von Ahlen zufrieden. Einziger Wermutstropfen: Jungprofi Marius Wolf verließ die Partie mit einem lädierten rechten Sprunggelenk, nachdem er noch kurz zuvor sein Tor bejubeln konnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Neunaber lobt den Zusammenhalt
Im Moment des bisherigen Hö­hepunktes, dem Sprung an die Spitze, dachte RWE-Kapitän Mario Neunaber (32) nicht an Euphorie, sondern an die Tiefpunkte zu Saisonbe­ginn. "Es gab jede Menge Gegenwind, wir mussten viele Steine aus dem Weg räumen. Das hat die Mannschaft, die immer an sich geglaubt hat, brutal zusammengeschweißt", so Neunaber zum kicker. ... [weiter]
 
Zeiger:
In der Regionalliga West schwebt Rot-Weiß Essen derzeit auf einer Erfolgswelle. Der Tabellendritte spielte am vergangenen Sonntag zwar nur 0:0 beim KFC Uerdingen, blieb nun aber die letzten neun Partien ungeschlagen. Am morgigen Freitag (19.30 Uhr) soll die Serie gegen Fortuna Düsseldorf II ausgebaut werden. Bei einem Dreier würde zur Belohnung auch die vorübergehende Tabellenführung herausspringen. Ein Spieler trägt nach seiner mehrmonatigen Verletzungspause maßgeblich an der derzeitigen Situation bei: Abwehrchef Philipp Zeiger. ... [weiter]
 
Klöpper blickt entspannt auf das Derby
Am Sonntag (14 Uhr) treffen in der Regionalliga West die SG Wattenscheid 09 und Rot-Weiss Essen aufeinander. SGW Trainer Christoph Klöpper geht nach drei Siegen in Folge sorgenfrei in das Derby. Selbst bei einer Niederlage würde seine Mannschaft nicht wieder auf einem Abstiegsplatz rutschen. Sein Essener Kollege Marc Fascher weist als Tabellenvierter derweil die Rolle des Favoriten von sich, und weiß um die Gefährlichkeit der spielstarken Wattenscheider. Zudem muss der 46-Jährige vermutlich auf seinen Offensivmann Cebio Soukou verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 42 51:17
 
2 34 51 47:21
 
3 34 26 45:23
 
4 34 45 43:25
 
5 34 -7 36:32
 
6 34 3 35:33
 
7 34 -3 35:33
 
8 34 0 34:34
 
9 34 -11 34:34
 
10 34 -11 32:36
 
11 34 -9 31:37
 
12 34 -13 31:37
 
13 34 -12 30:38
 
14 34 -12 29:39
 
15 34 -13 29:39
 
16 34 -9 28:40
 
17 34 -15 25:43
 
18 34 -52 17:51
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -