Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1860 München

1860 München

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen


Spielinfos

Anstoß: So. 03.05.1970 20:00, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Rot-Weiss Essen
17 Platz 12
25 Punkte 31
0,74 Punkte/Spiel 0,91
41:56 Tore 41:54
1,21:1,65 Tore/Spiel 1,21:1,59
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München - Vereinsnews

Dank Skrzybski: Union Berlin bleibt oben dran
Union Berlin hat im Kampf um die Aufstiegsränge vorgelegt und den TSV 1860 München verdient mit 2:0 geschlagen. Die Köpenicker waren vom Anpfiff weg das spielbestimmende Team, gingen in Durchgang eins in Führung und legten nach gut einer Stunde nach. Durch den nun dritten Sieg in Folge sind die Berliner in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen, die Löwen bauten ihre Auswärts-Misere auf mittlerweile sieben Niederlagen in Serie aus. ... [weiter]
 
Verbannung: 1860 schickt Matmour in die U 21
Der TSV 1860 München hat den vor allem noch aus Kaiserslauterer Zeiten bekannten Offensivspieler Karim Matmour in die U-21-Mannschaft der Löwen versetzt. Anstatt 2. Bundesliga spielt der 31-Jährige fortan in der Regionalliga Bayern. Der algerische Nationalspieler habe dort "die faire Chance, hart zu arbeiten und sich erneut für die Profis zu empfehlen", hieß es in einer Pressemitteilung der Münchner am Freitag. ... [weiter]
 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
Cassalette lobt Pereira:
Der 2:0-Derbyerfolg von 1860 gegen den 1. FC Nürnberg mit ansprechendem spielerischen Vortrag bannte die akute Abstiegsgefahr des TSV. Die nackten Ergebnisse - neun Punkte aus den letzten vier Partien - stimmen aktuell bei den Löwen. Grund genug, dass die Verantwortlichen hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. ... [weiter]
 
Pereiras Versprechen
Es geht weiter aufwärts für den TSV 1860 München: Am Montagabend besiegten die Löwen den 1. FC Nürnberg im fränkisch-bayerischen Duell mit 2:0. Die 90 Minuten zeigten: Die Löwen entwickeln sich fort unter Trainer Vitor Pereira. Nach der Partie machte der Portugiese ein Versprechen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiss Essen - Vereinsnews

Wechselflut in Essen - Demandt soll verlängern
Regionalligist Rot-Weiss Essen hat eine turbulente Transferperiode hinter sich. So musste die Elf von der Ruhr mit gleich sechs Abgängen einen wahren personellen Aderlass verkraften. Für Ruhe soll nun die Verlängerung mit Trainer Sven Demandt sorgen, den der Verein gerne langfristig halten möchte. ... [weiter]
 
Mauer zu Schalke: Rot-Weiss Essen veralbert Trump
Eine Mauer zwischen Essen und Gelsenkirchen, Stadionverbot für Fans in Bluejeans: Anlässlich des 110-jährigen Vereinsjubiläums inszenierte Regionalligist Rot-Weiss Essen eine ungewöhnliche Pressekonferenz. Ein vermeintlicher RWE-Sprecher parodierte dabei Donald Trumps Regierungssprecher Sean Spicer. Er kündigte u.a. verschärfte Maßnahmen gegen "den vermehrten Zuzug von Fans aus Gelsenkirchen" an. ... [zum Video]
 
Michael Tönnies im Alter von 57 Jahren gestorben
Die Fußballwelt trauert um Michael Tönnies. Wie sein Ex-Klub MSV Duisburg am Donnerstag bekanntgab, ist der gebürtige Essener am Nachmittag verstorben. Tönnies, der unter schweren Lungenproblemen litt, wurde nur 57 Jahre alt. ... [weiter]
 
Rot-Weiss Essen beendet das Jahr 2016 stark: Seit zehn Spielen ist RWE ohne Niederlage (fünf Siege, fünf Remis) und schon vor der Nachholbegegnung bei der Reserve von Fortuna Düsseldorf am Freitag (18.30 Uhr) steht fest, dass der Verein auf dem vierten Tabellenplatz überwintern wird. Allerdings beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II noch zwölf Punkte. Beim Abstiegskandidaten Düsseldorf II hat Essen die Gelegenheit, näher an das Spitzentrio der Regionalliga West heranzurücken. ... [weiter]
 
Spannung im Niederrheinpokal: RWE schlägt Schonnebeck
In der 4. Runde des Niederrheinpokals sind die SpVg Schonnebeck und RWE lange Zeit auf Augenhöhe. Die Zuschauer erleben einen 120 Minuten langen Kampf um den Einzug in die nächste Runde. Auch wenn Schonnebeck sich gut verkaufte, am Ende hatte der Regionalligist die Nase vorn. ... [zum Video]
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 42 51:17
 
2 34 51 47:21
 
3 34 26 45:23
 
4 34 45 43:25
 
5 34 -7 36:32
 
6 34 3 35:33
 
7 34 -3 35:33
 
8 34 0 34:34
 
9 34 -11 34:34
 
10 34 -11 32:36
 
11 34 -9 31:37
 
12 34 -13 31:37
 
13 34 -12 30:38
 
14 34 -12 29:39
 
15 34 -13 29:39
 
16 34 -9 28:40
 
17 34 -15 25:43
 
18 34 -52 17:51

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun