Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.04.1970 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   Eintracht Braunschweig
18 Platz 13
15 Punkte 28
0,47 Punkte/Spiel 0,88
27:77 Tore 37:44
0,84:2,41 Tore/Spiel 1,16:1,38
BILANZ
1 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Chemnitz nimmt Kleinheider unter Vertrag
Kurz nach dem torlosen Remis zum Drittliga-Start gegen die SG Sonnenhof Großaspach hat der Chemnitzer FC die Verpflichtung eines neuen Torhüters bekanntgegeben. Pierre Kleinheider, zuletzt bei Alemannia Aachen unter Vertrag, unterzeichnete einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2017. Außerdem besteht die Option auf ein zusätzliches Jahr. ... [weiter]
 
Aachen: Kilic bekommt Wunschkandidat Hammel
Noch vor wenigen Tagen hatte Alemannia Aachens Trainer Fuat Kilic auf die Verpflichtung eines weiteren Stürmers gedrängt, nun hat ihm der Verein seinen Wunsch erfüllt. Von Eintracht Trier kommt der 23-jährige Daniel Hammel, der in der vergangenen Saison mit elf Toren der torgefährlichste Spieler seiner Mannschaft war. Der 1,91 Meter große Angreifer erhält einen Zweijahresvertrag beim ehemaligen Bundesligisten. ... [weiter]
 
Aachen: Stürmer soll kommen, Vrzogic gehen
Nach überstandener Insolvenz im Jahr 2014 präsentierte man am Aachener Tivoli einen ambitionierten Plan: Unter dem Motto "Team 2018" sollte die Alemannia spätestens zur Saison 2018/19 den Aufstieg in die Dritte Liga realisieren. Das Halbzeit-Fazit: Die finanzielle Lage des West-Regionalligisten verhindert die für die Umsetzung des Ziels erforderliche Aufrüstung des Kaders, für einen neuen Stürmer - der ganz oben auf der Wunschliste von Trainer Fuat Kilic steht - muss zunächst ein Abnehmer für Defensivspieler David Vrzogic gefunden werden. ... [weiter]
 
RL West eröffnet mit Wuppertal gegen Viktoria
Ab dem 29. Juli rollt in der Regionalliga West wieder der Ball. Ab 19 Uhr findet an diesem Freitag das Eröffnungsspiel der Saison 2016/17 statt: Aufsteiger Wuppertaler SV trifft auf Viktoria Köln. Einen Tag später finden die weiteren Begegnungen des 1. Spieltags statt. Dabei kommt es gleich zu zwei Duell von zweiten Mannschaften: Gladbach empfängt Schalke 04, der 1. FC Köln trifft auf Borussia Dortmund. ... [weiter]
 
Frankfurt: Vier für Vrabec
Der FSV Frankfurt macht weiterhin Nägel mit Köpfen auf dem Transfermarkt: Am Montagabend vermeldete der Zweitliga-Absteiger via Vereinswebsite gleich vier weitere Neuzugänge. Seit der Vorstellung des neuen Trainers Roland Vrabec vor zehn Tagen haben die Frankfurter damit bereits zehn neue Spieler für die kommende Drittliga-Saison verpflichtet. ... [weiter]
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Pawlowski im Probetraining
Eintracht Braunschweig begrüßt einen neuen Trainingsgast: Torhüter Wojciech Pawlowski, der zuletzt beim italienischen Erstligisten Udinese Calcio unter Vertrag stand, spielt an der Hamburger Straße vor. Der 23-Jährige wird bis einschließlich Mittwoch mittrainieren. "Wie zuvor angekündigt, beobachten wir weiterhin den Markt und haben nach Emil Balayev nun mit Wojciech den nächsten Keeper als Trainingsgast bei den Profis", sagt Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kumbela:
Sechs Siege aus sieben Spielen, nach dem 0:2-Dämpfer in Stuttgart zurück in der Erfolgsspur - in Braunschweig feiert das Umfeld den Tabellenführer. Dort bleibt jedoch auch der Torjäger auf dem Boden der Tatsachen. ... [weiter]
 
Kumbela und Reichel präsentieren sich eiskalt
Eintracht Braunschweig erholte sich nur drei Tage nach der ersten Saisonniederlage und beendete die englische Woche mit einem Dreier. Die Mannschaft von Torsten Lieberknecht zeigte gegen Fortuna Düsseldorf eine ordentliche Gesamtleistung, in der die Offensive vor allem durch ihre Kaltschnäuzigkeit brillierte. Zwei Innenverteidiger sorgten obendrein für Highlights im jeweils gegnerischen Strafraum. ... [weiter]
 
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -

 
BGH-Urteil: Böllerwerfer haften auch für DFB-Strafen
Wer im Rahmen eines Fußballspiels Knallkörper zündet und wirft, hat für die daraus folgenden Schäden zu haften, zu denen explizit auch durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) festgelegte Geldstrafen zählen. Das stellte der Bundesgerichtshof am Donnerstag in einem Urteil fest und schuf damit die rechtliche Basis für Vereine, sich das für solche Taten als Strafe gezahlte Geld von den Tätern zurückzuholen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 40 47:17
 
2 32 47 44:20
 
3 31 23 41:21
 
4 32 43 41:23
 
5 32 -4 35:29
 
6 32 4 33:31
 
7 32 -4 32:32
 
8 32 -11 32:32
 
9 31 -1 31:31
 
10 31 -8 29:33
 
11 31 -10 29:33
 
12 32 -7 29:35
 
13 32 -7 28:36
 
14 32 -13 27:37
 
15 32 -14 27:37
 
16 30 -14 26:34
 
17 32 -14 24:40
 
18 32 -50 15:49