Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.04.1970 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   Eintracht Braunschweig
18 Platz 13
15 Punkte 28
0,47 Punkte/Spiel 0,88
27:77 Tore 37:44
0,84:2,41 Tore/Spiel 1,16:1,38
BILANZ
1 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Bösing wechselt nach Aachen
Kai-David Bösing verlässt Fortuna Köln und wechselt in seine Heimatstadt Aachen. Beim dortigen Viertligisten Alemannia will der Mittelfeldmann einen Neustart unternehmen und ist überzeugt, "dass hier wieder etwas entstehen kann". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Aachens Ex-Manager Kraemer muss vor Gericht
Alemannia Aachens Insolvenz aus dem Jahr 2012 hat nun doch ein juristisches Nachspiel. Der ehemalige Manager des heutigen Viertligisten, Frithjof Kraemer, muss sich vor Gericht verantworten. Die Vorwürfe gegen ihn wiegen schwer. ... [weiter]
 
Trotz Insolvenz: Aachen bekommt Regionalligalizenz
Alemannia Aachen wurde vom Westdeutschen Fußballverband (WDFV) eine Regionalligalizenz ohne Auflagen erteilt. Dies teilte der West-Regionalligist auf seiner Website mit. Erst vor einem Monat hatten die Westfalen wegen ihrer schlechten finanziellen Situation bei der Stadt Aachen einen Insolvenzvertrag beantragen müssen. ... [weiter]
 
Alemannia mit Neun-Punkte-Abzug bestraft
Alemannia Aachen ist vom Fußballausschuss des Westdeutschen Fußball-Verbandes (WDFV) aufgrund des vom Traditionsklub gestellten Insolvenz-Antrages mit einem Punktabzug von neun Zählern für die laufende Spielzeit bestraft worden. ... [weiter]
 
Alemannia: Insolvenz als Chance zum Neuanfang
Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte musste Alemannia Aachen Anfang dieser Woche einen Insolvenzantrag stellen. Mit Hilfe von Christoph Niering, einem erfahrenen Insolvenzverwalter, soll der West-Regionalligist nun saniert werden. Niering gab gemeinsam mit Vorstand Wolfgang Hammer und Schatzmeister Horst Reiming am Donnerstag nähere Details bekannt. Das Trio nahm zudem den in der Kritik stehenden Geschäftsführer Timo Skrzypski in Schutz und widersprach den Vorwürfen, der Insolvenzantrag sei zu früh gestellt worden. ... [weiter]
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Rekordzuspruch! 19 Millionen Zuschauer
Allen Unkenrufen und Kritik an den jüngsten Entwicklungen im Fußball zum Trotz gab die Deutsche Fußball Liga DFL am Freitag Rekordzahlen bekannt. Noch nie zuvor waren so viele Zuschauer in der 1. und 2. Liga in den Stadien. Allerdings hat die Bundesliga dennoch den schlechtesten Schnitt seit neun Jahren. ... [weiter]
 
Ein weiterer Neuzugang für den 1. FC Kaiserslautern: Marcel Correia kehrt nach sechs Jahren bei Eintracht Braunschweig auf den Betzenberg zurück. Vor seinem Wechsel nach Niedersachsen hatte der Innenverteidiger 16 Jahre lang das Trikot des FCK getragen. Nun schließt sich der 28-Jährige ablösefrei wieder den Pfälzern an, bei denen er einen Vertrag bis 2020 unterschrieb. ... [weiter]
 
Braunschweig hat Zulj auf dem Zettel
In der Rückrunde startete Fürths Robert Zulj voll durch, erzielte fünf Tore und gab zwei Assists und verdiente sich so in der kicker-Rangliste der offensiven Mittelfeldspieler das Prädikat "Herausragend" und Platz 1. Jüngst kam der 25-jährige Österreicher, dessen Vertrag beim Kleeblatt am Monatsende ausläuft, in Braunschweig ins Gespräch. Er könnte die Lücke schließen, die durch die Abgänge von Nik Omladic (Fürth) und Adam Matuschyk (Lubin) im Mittelfeld entstanden ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
TV-Gelder im Unterhaus: 186 Millionen für 18 Klubs
TV-Gelder im Unterhaus: 186 Millionen für 18 Klubs
TV-Gelder im Unterhaus: 186 Millionen für 18 Klubs
TV-Gelder im Unterhaus: 186 Millionen für 18 Klubs

 
Klinsmann im Fokus
Jonathan Klinsmann, Sohn von Jürgen Klinsmann und Torhüter der US-amerikanischen U 20, hat das Interesse von Eintracht Braunschweig geweckt. "Das ist ein interessanter Spieler, mit dem wir uns auch beschäftigen", erklärte Manager Marc Arnold, der aber auch weiß, dass ein Transfer wohl schwer zu stemmen wäre, da auch andere Klubs den ablösefreien Keeper auf dem Zettel haben. Bereits im Frühjahr absolvierte er ein Probetraining beim VfB Stuttgart und soll Anfang Juli auch bei Hertha BSC vorspielen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 40 47:17
 
2 32 47 44:20
 
3 31 23 41:21
 
4 32 43 41:23
 
5 32 -4 35:29
 
6 32 4 33:31
 
7 32 -4 32:32
 
8 32 -11 32:32
 
9 31 -1 31:31
 
10 31 -8 29:33
 
11 31 -10 29:33
 
12 32 -7 29:35
 
13 32 -7 28:36
 
14 32 -13 27:37
 
15 32 -14 27:37
 
16 30 -14 26:34
 
17 32 -14 24:40
 
18 32 -50 15:49

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun