Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

Rot-Weiß Oberhausen

 
1. FC Köln

0:1 (0:0)

Rot-Weiß Oberhausen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.03.1970 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Rot-Weiß Oberhausen
2 Platz 9
40 Punkte 24
1,48 Punkte/Spiel 0,92
74:25 Tore 39:46
2,74:0,93 Tore/Spiel 1,50:1,77
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Die Joker Brandt und Finne ohne Anlaufzeit
Köln trotzte Leverkusen im intensiven rheinischen Derby einen verdienten Punkt ab. Die Geißböcke begegneten der Spielstärke des Kontrahenten mit Einsatzfreude und Zweikampfstärke und hatten zunächst Glück, dass Bayer einen strittigen Elfmeter nicht zur Pausenführung nutzte. Mit Wiederanpfiff drückte der FC, der wie aus dem Nichts zwar kalt erwischt wurde, aber sich in der Folge vehement und letztlich erfolgreich gegen die Niederlage stemmte. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Schmidt beeindruckt von Köln
Der Eindruck aus dem Hinspiel ist trügerisch. Zwar schickte Bayer 04 den Lokalrivalen aus der Domstadt mit einem 5:1 zurück auf die andere Rheinseite. So glatt, wie man vermuten könnte, setzte sich Leverkusen aber nicht durch. Nicht durch deshalb spricht Trainer Roger Schmidt voller Respekt über den Aufsteiger. ... [weiter]
 
Derby-Härtetest für FC-Keeper Horn und Co.
Ein "Riesenschritt" könne gelingen gegen den Lokalrivalen am Rhein, stellt Peter Stöger in Aussicht. Gleichzeitig warnt der Kölner Trainer aber auch, der aktuelle Gegner sei "noch stabiler als im Herbst, als wir deutlich verloren haben". Die spannende Frage vor dem Derby am Samstag: Hält der kompakte Kölner Defensivblock auch gegen die stürmischen Leverkusener? ... [weiter]
 
Köln will
Peter Stöger gilt als ruhiger und besonnener Zeitgenosse. Am Donnerstag aber wurde die Geduld des Trainers des 1. FC Köln gleich zweimal auf die Probe gestellt. Zunächst wurde der Österreicher vor dem Derby gegen Bayer Leverkusen auf sein Verhältnis zu Roger Schmidt angesprochen, dann sorgte ein Stöger-Imitator mit einem misslungenen Auftritt für Verstimmung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

RWE holt Schikowski von RWO
Der FC Rot-Weiß Erfurt hat den ersten neuen Spieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Mittelfeldspieler Patrick Schikowski (26 Einsätze, sechs Tore, zehn Vorlagen) kommt im Sommer vom West-Regionalligisten und Namensvetter Rot-Weiß Oberhausen und erhält einen Zweijahresvertrag mit Option für eine weitere Spielzeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hötte verlässt Oberhausen - Bauder verletzt
Eigentlich war es ein gelungener Ostermontag für Rot-Weiß Oberhausen. Im Nachholspiel des 23. Spieltags besiegten die Kleeblätter auswärts Fortuna Düsseldorf II und sicherten sich vorläufig den dritten Tabellenplatz. Doch den Erfolg überschattet die Verletzung von Mittelfeldregisseur Patrick Bauder. Am selben Tag vermeldeten die Rot-Weißen außerdem den Abgang von Tobias Hötte. ... [weiter]
 
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Keeper Udegbe unterschreibt in Oberhausen
Nachdem feststand, dass die Leihe von Stammtorhüter Philipp Kühn nicht verlängert wird, hat Rot-Weiß Oberhausen mit Robin Udegbe zur kommenden Saison einen neuen Keeper verpflichtet. Der 23-jährige Kapitän vom KFC Uerdingen erhält bei den Kleeblättern einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Oberhausen stellt keinen Drittligaantrag
Rot-Weiß Oberhausen wird die Lizenz für die 3. Liga in der nächsten Spielzeit nicht beantragen. Wie der Klub mitteilte, wäre ein Aufstieg mit zu großem finanziellen Risiko verbunden. Der Verein will lieber seine Konsolidierung vorantreiben und gegebenenfalls im nächsten Jahr die 3. Liga in Angriff nehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 41 43:9
 
2 27 49 40:14
 
3 26 39 36:16
 
4 24 11 31:17
 
5 27 2 29:25
 
6 27 0 27:27
 
7 27 -10 27:27
 
8 26 -2 26:26
 
9 26 -7 24:28
 
10 26 -8 23:29
 
11 26 -9 23:29
 
12 23 0 22:24
 
13 25 -11 22:28
 
14 25 -15 20:30
 
15 27 -15 20:34
 
16 25 -12 19:31
 
17 25 -16 19:31
 
18 26 -37 13:39
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -