Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Borussia Dortmund

2:2 (0:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.03.1970 15:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rote Erde, Dortmund
Borussia Dortmund   Eintracht Braunschweig
5 Platz 9
27 Punkte 23
1,04 Punkte/Spiel 0,92
46:46 Tore 29:36
1,77:1,77 Tore/Spiel 1,16:1,44
BILANZ
13 Siege 13
10 Unentschieden 10
13 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

BVB nimmt zum Fall Großkreutz Stellung
Der bisher nicht finalisierte Wechsel von Kevin Großkreutz zu Galatasary Istanbul sorgt weiter für Gesprächsstoff. Jetzt hat sich Borussia Dortmund mit einer kurzen Erklärung zu Wort gemeldet. Am Abend hießen Galatasaray und später auch Lukas Podolski Großkreutz über ihre offiziellen Twitter-Accounts bereits willkommen - offenbar in der sicheren Annahme, dass die FIFA trotz der Meldeverzögerung noch grünes Licht gibt. ... [weiter]
 
BVB um 17 Uhr gegen Qäbälä und Krasnodar
Die UEFA hat am Dienstag die Anstoßzeiten für die Europa-League-Teilnehmer aus Aserbaidschan, Russland und Weißrussland festgelegt. Betroffen hiervon ist von den drei deutschen Vertretern nur Borussia Dortmund - und dies sogar gleich zweimal. ... [weiter]
 
Großkreutz: Platzt der Wechsel?
Rätselraten um das Dortmunder Urgestein Kevin Großkreutz. Auch gut 18 Stunden nach dem offiziellen Ende der Wechselfrist bleibt unklar, ob Großkreutz tatsächlich in die Türkei geht. Noch immer steht die Bestätigung seines Wechsels zu Galatasaray Istanbul aus. Jetzt kann es sogar passieren, dass der Transfer noch platzt. ... [weiter]
 
Kuba:
Jakub Blaszczykowski ist nicht mehr in Dortmund, der Pole, der unter Thomas Tuchel keine Perspektive mehr beim BVB hatte, ist zum AC Florenz gewechselt. Dort will er Spielpraxis sammeln und seinen Stammplatz in der Nationalmannschaft verteidigen. Wie sich nun herausstellte, hätte er das auch in der Bundesliga haben können. Wie Kuba verriet, hatte ausgerechnet Schalke Interesse bekundet. Er lehnte ab - und hatte sehr gute Gründe dafür. ... [weiter]
 
Neustart in Florenz:
Es hatte sich angebahnt, nun steht fest: Jakub Blaszczykowski verlässt Borussia Dortmund und wechselt auf Leihbasis zum AC Florenz. Wie die Westfalen am Abend mitteilten, wird der populäre "Kuba" für ein Jahr an die Viola ausgeliehen. In Italien möchte der Pole Spielpraxis sammeln, um mit Blick auf die EM in Frankreich seinen Platz in der Nationalmannschaft nicht in Gefahr zu bringen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Wehen holt Oehrl aus Braunschweig
Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat sich die Dienste von Torsten Oehrl gesichert. Der 29-jährige Angreifer wechselt von Eintracht Braunschweig zum SVWW, der ihn mit einem Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2017 und der Rückennummer 10 ausstattet. Oehrl schließt die Lücke, die der Wechsel von Soufian Benyamina nach Rostock hinterlässt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
6:0! Berggreen und Reichel treffen doppelt für die Eintracht
Sowohl Eintracht Braunschweig als auch der Karlsruher SC sind mit einem Erfolgserlebnis im Rücken in die Partie gegangen. Nach guten ersten fünf Minuten der Gäste übernahm der BTSV das Spielgeschehen und belohnte sich durch Treffer von Berggreen und Reichel vor der Pause. Im zweiten Abschnitt begann der KSC zwar druckvoll, doch nach einem Eigentor von Peitz brachen die Dämme. Der Eintracht gelang nun alles, ein Tor war schöner als das andere und so siegten die Lieberknecht-Schützlinge mit 6:0! ... [weiter]
 
Arnold:
Nach dem 2:0 in Bielefeld herrschte bei Eintracht Braunschweig Erleichterung, dennoch ist nach vier absolvierten Spieltagen noch eine Menge Luft nach oben. Im Heimspiel gegen Karlsruhe am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sollen die nächste Leistungssteigerung und der zweite Dreier her. Derweil sieht man in der Personalpolitik keinen Handlungsbedarf mehr - auch nicht in Sachen Kevin De Bruyne. ... [weiter]
 
Lieberknecht lobt Regisseur Matuschyk
Das Braunschweiger 2:0 auf der Bielefelder Alm bedeutete das Ende einer langen Negativfahrt: Sechsmal blieb die Eintracht saisonübergreifend in der 2. Bundesliga ohne Sieg, holte in diesem Zeitraum gerade einmal einen Zähler. Nach dem Dreier in Ostwestfalen gestand BTSV-Coach Torsten Lieberknecht: "Wir hatten an der Situation zu knabbern." Dass seine Elf das Tal zurückließ, lag vor allem an einem Schachzug Lieberknechts - und an Adam Matuschyk. ... [weiter]
 
Khelifi lupft Braunschweig zum ersten Sieg
Eintracht Braunschweig feiert auf der Alm seinen ersten Saisonsieg. Nach mäßiger und ausgeglichener erster Halbzeit legten die Niedersachsen im zweiten Durchgang zu und gingen in Führung. Von Arminia Bielefeld kam in der Offensive schlichtweg zu wenig. Khelifi entschied die Partie schließlich mit einem sehenswerten Treffer. Allerdings: In den ersten 45 Minuten fielen die BTSV-Anhänger mit einer unrühmlichen Aktion auf und sorgten für eine rund vierminütige Spielunterbrechung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 50 40:12
 
2 24 37 39:9
 
3 25 35 34:16
 
4 22 13 29:15
 
5 26 0 27:25
 
6 25 -8 26:24
 
7 26 -2 26:26
 
8 26 -2 25:27
 
9 25 -7 23:27
 
10 25 -8 22:28
 
11 25 -9 22:28
 
12 22 0 21:23
 
13 24 -11 21:27
 
14 25 -15 20:30
 
15 26 -13 20:32
 
16 23 -10 18:28
 
17 24 -16 18:30
 
18 25 -34 13:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -