Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Borussia Dortmund

2:2 (0:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.03.1970 15:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rote Erde, Dortmund
Borussia Dortmund   Eintracht Braunschweig
5 Platz 9
27 Punkte 23
1,04 Punkte/Spiel 0,92
46:46 Tore 29:36
1,77:1,77 Tore/Spiel 1,16:1,44
BILANZ
13 Siege 13
10 Unentschieden 10
13 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Subotic:
Bevor sich Neven Subotic (26) konkrete Gedanken über seine Zukunft macht, genießen kurzfristige sportliche Ziele bei ihm höchste Priorität. Das hat Dortmunds Innenverteidiger bei einem Pressegespräch am Mittwoch verraten: "Erst einmal möchte ich mich für die Europa League qualifizieren." ... [weiter]
 
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball

 
Wie Libuda Shanklys FC Liverpool düpierte
Die Wetten in den englischen Zeitungen standen 7:4 und 5:2 für den FC Liverpool. Auch für dessen Manager Bill Shankly stand außer Frage, wer am 5. Mai 1966 das Endspiel im Europapokal der Pokalsieger gewinnen würde: "Wir sind unschlagbar." Shankly irrte. Heute auf den Tag vor 49 Jahren feierte Borussia Dortmund den bis dahin größten Triumph in der Geschichte des deutschen Vereinsfußballs. ... [weiter]
 
Allofs dementiert Gündogan-Interesse
Wolfsburg bastelt am Team für die kommende Saison. Aller Voraussicht nach wird sich der VfL dann in der Champions League mit den großen Mannschaften Europas messen. Entsprechend soll der Kader weiter aufgewertet werden. Während Max Kruse kurz vor der Unterschrift steht, soll sich ein weiterer Nationalspieler im VfL-Visier befinden: Ilkay Gündogan. Manager Klaus Allofs dementiert gegenüber dem kicker jedoch umgehend. ... [weiter]
 
Boldts Gefühl:
Quo vadis, Gonzalo Castro? Der Mittelfeldspieler, der nach seiner Knie-OP derzeit in der Rehaschuftet, kann Bayer Leverkusen bis zum 25. Mai 2015 per Ausstiegsklausel verlassen. Heißer Kandidat bleibt Borussia Dortmund. "Mein Gefühl sagt mir, dass Gonzalo seinen Vertrag nicht verlängern wird, auch wenn ich glaube,dass ihm das schwerfällt", wird Bayer-Manager Jonas Boldt im "Kölner Stadtanzeiger" zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Theuerkauf verlässt Braunschweig
Norman Theuerkauf hat das Angebot von Eintracht Braunschweig nicht angenommen und wird den Verein am Saisonende verlassen. Wohin es den Mittelfeldspieler ziehen wird, ist noch nicht bekannt. Der 28-Jährige ist seit 2009 bei den Löwen am Ball und absolvierte seitdem 29 Erstliga-, 81 Zweitliga-, 57 Drittliga-Spiele sowie sechs Partien im DFB-Pokal, in denen er insgesamt acht Treffer erzielte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lieberknecht-Elf lauert auf Ausrutscher
Noch bis vor Kurzem war für Eintracht Braunschweig der Wiederaufstieg in die Bundesliga in weite Ferne gerückt. Spätestens nach dem 2:0 gegen den FSV Frankfurt, verbunden mit einer Sechs-Punkte-Woche, liegt die Elf von Torsten Lieberknecht wieder in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen. Um noch die Restchance aufrechtzuerhalten, benötigen die Niedersachsen aus den letzten drei Saisonspielen neun Punkte. Rechtzeitig zum Endspurt findet dabei auch die Offensive zu alter Stärke zurück. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: Spannung hinter dem FCI
Für RB Leipzig sind die Chancen auf den Aufstieg nach dem 0:1 bei St. Pauli auf ein Minimum geschrumpft, Ingolstadt kann den Aufstiegssekt nach den Ergebnissen vom Wochenende fast schon kaltstellen. Zwischen Kaiserslautern, Darmstadt, Karlsruhe und Braunschweig liegen indes nur vier Punkte. Hochspannung im Aufstiegsrennen! ... [weiter]
 
Matuschyk wechselt nach Braunschweig
Dass der 1. FC Köln und Adam Matuschyk (26) am Saisonende getrennte Wege gehen, ist keine bahnbrechende Neuigkeit. Nach kicker-Informationen steht aber auch sein Ziel inzwischen fest: Der Mittelfeldspieler, der bereits 2008 zum FC gestoßen war, wechselt ablösefrei zu Eintracht Braunschweig. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Berggreen ist sofort zur Stelle
Braunschweig sicherte sich gegen Frankfurt einen verdienten 2:0-Erfolg. Im ausgeglichenen ersten Durchgang präsentierte sich der zweikampfstarke FSV zielstrebiger und hatte auch die besseren Möglichkeiten. Nach dem Wechsel war der Eintracht wie schon gegen Aue das Jokerglück hold, das nach einer knappen Stunde die Führung bedeutete. Die deutlich verbesserte Lieberknecht-Elf nahm den Schwung nach dem 1:0 mit und entschied das Duell nur zehn Minuten später. ... [weiter]
 
 
 
 
 
07.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 50 40:12
 
2 24 37 39:9
 
3 25 35 34:16
 
4 22 13 29:15
 
5 26 0 27:25
 
6 25 -8 26:24
 
7 26 -2 26:26
 
8 26 -2 25:27
 
9 25 -7 23:27
 
10 25 -8 22:28
 
11 25 -9 22:28
 
12 22 0 21:23
 
13 24 -11 21:27
 
14 25 -15 20:30
 
15 26 -13 20:32
 
16 23 -10 18:28
 
17 24 -16 18:30
 
18 25 -34 13:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -