Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.03.1970 15:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Werder Bremen
13 Platz 16
21 Punkte 18
0,88 Punkte/Spiel 0,78
30:41 Tore 23:33
1,25:1,71 Tore/Spiel 1,00:1,43
BILANZ
32 Siege 32
22 Unentschieden 22
32 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Meier:
Der 1. FC Kaiserslautern hat am Freitagabend einen im Kampf um den Klassenerhalt wichtigen 1:0-Sieg gegen den TSV 1860 München eingefahren. Ein Eigentor von Löwen-Angreifer Christian Gytkjaer ließ die Roten Teufel zwar aufatmen. Die Leistung sorgte allerdings im Nachgang der Partie für selbstkritische Worte. ... [weiter]
 
Pereira:
Mit der 0:1-Niederlage im Kellerduell beim 1. FC Kaiserslautern verpasste der TSV 1860 München einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Die Sechzger schafften es im "Sechs-Punkte-Spiel" nicht, ihre Überlegenheit in Zählbares umzumünzen. 1860-Coach Vitor Pereira war trotz des Rückschlages voll des Lobes für seine Mannschaft. ... [weiter]
 
FCK überflügelt 1860 dank Gytkjaers Eigentor
Der 1. FC Kaiserslautern hat einen eminent wichtigen Sieg im "Sechs-Punkte-Spiel" gegen den TSV 1860 München eingefahren. Nachdem die Löwen in Hälfte eins aktiver gewesen waren, entwickelte sich in Durchgang zwei eine offene Partie. Für das entscheidende Tor sorgte 1860-Stürmer Gytkjaer - mit einem Eigentor. Durch den Dreier überholte der FCK den Kontrahenten in der Tabelle. ... [weiter]
 
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
FCK geht mit Halfar und Osawe in den Endspurt
Der 1. FC Kaiserslautern steckt mitten im Abstiegskampf. Punktgleich mit Aue haben die Roten Teufel zwei Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Am Freitag empfängt der FCK nun den TSV 1860 München. Während Tim Heubach um Zuversicht bemüht ist, sind zwei seiner zuletzt angeschlagenen Teamkollegen dann wieder eine Option. Abseits des Sportlichen stellte der FCK derweil die Weichen für eine weitere Saison in der 2. Liga: Am Mittwoch erhielt er die Lizenz, allerdings mit einer Auflage. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Thema durch: Baumann erwartet Einigung mit Nouri
Die Gespräche starten in der nächsten Woche: Vertragsgespräche zwischen Alexander Nouri und Frank Baumann. Das Thema, das seit Monaten die Diskussion an der Weser bestimmt, ist damit durch. Beide Parteien haben sich klar positioniert, sodass Nouri einen langfristigen Kontrakt bei Werder erhält. Geschäftsführer Baumann erwartet eine Einigung. ... [weiter]
 
Kruse reicht das Staffelholz an Löw weiter
Max Kruse bewies auch in Ingolstadt, dass er in einer überragenden Form ist. Werders Mann mit der Nummer 10 erzielte bei den Schanzern alle vier Treffer, drei davon in den letzten zehn Minuten. Sich selbst in den Fokus stellen ist trotzdem nicht Kruses Art, der stattdessen die Leistung des Teams hervorhob. Auch in Sachen Nationalmannschaft gab er das Staffelholz an den Bundestrainer weiter. ... [weiter]
 
Vier Tore! Kruse lässt Werder von Europa träumen
Werder Bremens Europapokal-Träume könnten langsam aber sicher konkrete Form annehmen. Die Hanseaten bezwangen den FC Ingolstadt mit 4:2 und schraubten sich damit auf den sechsten Rang nach oben. Matchwinner im Audi-Sportpark war Kruse, der mit vier Treffern glänzte. ... [weiter]
 
Kruse und Sané wieder dabei
Beim Abschlusstraining vor dem Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt gab es bei Werder Bremen die erwartete Entwicklung: Max Kruse und Lamine Sané, die zuletzt gefehlt hatten, konnten wieder trainieren. Beide stehen also in Bayern zur Verfügung. Ein weiterer Leistungsträger muss sich dagegen noch etwas gedulden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 50 40:12
 
2 24 37 39:9
 
3 25 35 34:16
 
4 22 13 29:15
 
5 26 0 27:25
 
6 25 -8 26:24
 
7 26 -2 26:26
 
8 26 -2 25:27
 
9 25 -7 23:27
 
10 25 -8 22:28
 
11 25 -9 22:28
 
12 22 0 21:23
 
13 24 -11 21:27
 
14 25 -15 20:30
 
15 26 -13 20:32
 
16 23 -10 18:28
 
17 24 -16 18:30
 
18 25 -34 13:37

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun