Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rot-Weiß Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen

3
:
0

Halbzeitstand
0:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.03.1970 15:00, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion Niederrhein, Oberhausen
Rot-Weiß Oberhausen   VfB Stuttgart
10 Platz 8
22 Punkte 25
0,88 Punkte/Spiel 0,96
38:46 Tore 49:51
1,52:1,84 Tore/Spiel 1,88:1,96
BILANZ
1 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

34 Spiele, 16 Tore, fünf Vorlagen - ein mehr als ordentliches Empfehlungsschreiben, was Güngor Kaya in dieser Spielzeit in der Regionalliga West für Wattenscheid 09 abgeliefert hat. In Oberhausen wurde der extrem gute Arbeitsnachweis registriert, der Torjäger wird ab der kommenden Saison für RWO stürmen, wie der Verein am Freitag mitteilte. ... [weiter]
 
Unterschriften in Oberhausen
Nach dem 2:0-Sieg beim Rivalen Rot-Weiß Essen ist die Stimmung in Oberhausen gut - die Mannschaft will mit zwei Siegen in den ausstehenden Spielen die laufende Saison in der Regionalliga West mit dem vierten Platz abschließen. Der Blick richtet sich aber auf die kommende Saison, denn dieser Tage kam das Personalkarussell der Kleeblätter bereits mächtig in Schwung: Gleich drei Abgänge verkündete der Verein offiziell, zwei weitere stehen bevor. Im Gegenzug wurden zwei Neuverpflichtungen und eine Vertragsverlängerung bekannt gegeben, außerdem laufen weitere Vertragsgespräche bei den Kleeblättern. Alle Personalien im Überblick. ... [weiter]
 
Scheelen verlängert
In der Regionalliga West ist die Saison für Rot-Weiß Oberhausen schon gelaufen. Nach oben wie unten geht für die Kleeblätter nichts mehr. Und so treibt der Verein die Planungen für die Zukunft voran und gab bekannt, dass Alexander Scheelen seinen Vertrag verlängert hat. ... [weiter]
 
RWO-Trainer Zimmermann sieht
Es war eine herbe Pleite, die Rot-Weiß Oberhausen am Wochenende einstecken musste. Mit 0:3 hat der ehemalige Zweitligist beim TuS Erndtebrück verloren. Nicht nur das Ergebnis, auch die Art und Weise des Zustandekommens sorgten nach Abpfiff für großen Frust. Während Trainer Andreas Zimmermann klare Worte fand und sich bei den Fans entschuldigte, entschied sich auch der Verein für eine Aktion zur Wiedergutmachung und schenkt den mitgereisten Fans nach Erndtebrück freien Eintritt für das nächste Heimspiel. ... [weiter]
 
Teens im Torrausch: Werner mischt mit
Teens im Torrausch: Werner mischt mit
Teens im Torrausch: Werner mischt mit
Teens im Torrausch: Werner mischt mit

 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Thun schickt Rojas zurück nach Stuttgart
Nach anderthalb Jahren in der Schweiz endet das Leihgeschäft zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Thun - Marco Rojas kehrt ins "Ländle" zurück, wo sein Vertrag noch bis 2017 läuft. Ob der VfB allerdings weiter mit dem 24-jährigen Flügelflitzer plant, ist fraglich. Rojas konnte sich bislang weder beim VfB in der 1. Liga (2013/14) noch als Leihspieler bei der SpVgg Greuther Fürth in der 2. Liga (2014) durchsetzen. Das Kleeblatt beendete damals die Leihe nach einem halben Jahr - Rojas wurde zum FC Thun weitergeschickt. In der Schweiz spielte der Neuseeländer mit chilenischen Wurzen zwar eine tragendere Rolle (36 Ligaspiele, vier Tore, drei Vorlagen), doch bleiben Zweifel, ob der 1,68 Meter große Rechtsfuß die körperlichen Anforderungen für die 2. Liga mitbringt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten

 
Serey Dié denkt an Abschied aus Stuttgart
Eigentlich hatte Serey Dié vor, den VfB Stuttgart in die 2. Liga zu begleiten. Nun aber hat er den Stuttgarter Verantwortlichen signalisiert, dass er nach Möglichkeit doch lieber erstklassig bleiben will. Für den Ivorer soll es mehrere Interessenten geben, darunter auch sein Ex-Klub FC Basel. Die Schwaben sind alles andere als glücklich über Diés Kehrtwende und hoffen, ein Umdenken vom Umdenken erreichen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
25.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 50 40:12
 
2 24 37 39:9
 
3 25 35 34:16
 
4 22 13 29:15
 
5 26 0 27:25
 
6 25 -8 26:24
 
7 26 -2 26:26
 
8 26 -2 25:27
 
9 25 -7 23:27
 
10 25 -8 22:28
 
11 25 -9 22:28
 
12 22 0 21:23
 
13 24 -11 21:27
 
14 25 -15 20:30
 
15 26 -13 20:32
 
16 23 -10 18:28
 
17 24 -16 18:30
 
18 25 -34 13:37