Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hannover 96

 - 

Alemannia Aachen

 
Hannover 96

5:0 (3:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.04.1970 19:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   Alemannia Aachen
17 Platz 18
14 Punkte 12
0,74 Punkte/Spiel 0,57
23:36 Tore 21:47
1,21:1,89 Tore/Spiel 1,00:2,24
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Stindl:
Der Kapitän geht von Bord. Seit Mittwoch steht nun endgültig fest, dass Hannover 96 seine sportliche Zukunft ohne Lars Stindl planen kann - und muss. "Ich hatte gute Gespräche mit 96. Es ist keine Entscheidung gegen Hannover, sondern dafür, etwas Neues zu machen", erklärte der 26-Jährige nach dem Training des Tabellenvierzehnten am Donnerstagmorgen. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Kind:
Hannover 96 befindet sich mitten im Abstiegskampf, zudem droht dem Klub im Sommer ein Umbruch - auf und neben dem Platz. Mit Lars Stindl verkündete am Mittwoch bereits Hannovers Kapitän den vorzeitigen Abschied. 96-Präsident Martin Kind erklärt im exklusiven kicker-Interview, warum das Team zur neuen Saison auseinanderfallen könnte und wie fest Sportdirektor Dirk Dufner und Trainer Tayfun Korkut im Sattel sitzen. ... [weiter]
 
Stindl sagt Ja zu Gladbach
Das Rätselraten hat ein Ende: Lars Stindl, Kapitän von Hannover 96, verlässt seinen Klub zum Saisonende und wechselt dank einer Ausstiegsklausel für drei Millionen Euro zu Borussia Mönchengladbach. Damit setzen sich die Fohlen im Kampf um den Mittelfeldspieler gegen Bayer Leverkusen durch, das bis zum Schluss ebenfalls um die Dienste des 26-Jährigen gebuhlt hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Aachen bindet Dowidat für zwei Jahre
West-Regionalligist Alemannia Aachen hat den Vertrag mit einem weiteren Spieler im Kader von Trainer Peter Schubert, mit dem ebenfalls Verhandlungen laufen, verlängert. Mittelfeldspieler Dennis Dowidat erhielt am Tivoli einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Eigengewächs Mohr unterschreibt in Aachen
In seinem ersten Jahr im Seniorenbereich von Alemannia Aachen stand Tobias Mohr bislang viermal in der Startelf. Nun hat der Tabellenzweite der Regionalliga West den Vertrag mit dem 19 Jahre alten Eigengewächs bis 2018 verlängert. Eine Option für die Begegnung bei den Amateuren des VfL Bochum ist er indes nicht. ... [weiter]
 
Schubert:
Mit dem 17. Spiel in Folge ohne Niederlage stellte Alemannia Aachen in der vergangenen Woche einen neuen Vereinsrekord auf. Für den Tabellenzweiten der Regionalliga West geht es aber um viel mehr: die Rückkehr auf die große Bühne. Nur die Zweitvertretung von Borussia Mönchengladbach spuckt dem Traditionsklub derzeit gehörig in die Suppe. ... [weiter]
 
Aachen verlängert mit Vize-Kapitän Hackenberg
Alemannia Aachen hat den Vertrag mit Vize-Kapitän Peter Hackenberg um zwei weitere Jahre verlängert und den Innenverteidiger damit bis 2017 an den Verein gebunden. Der Kontrakt beim Tabellenzweiten der Regionalliga West gilt für die Regionalliga und die 3. Liga. ... [weiter]
 
Aachen bleibt ungeschlagen - Würzburg souverän
In der Regionalliga Nordost fuhr die TSG Neustrelitz den zweiten Heimsieg in Folge ein und fügte den in diesem Jahr noch punktlosen Babelsbergern die dritte Niederlage zu. Im Westen punktet Aachen in 2015 weiterhin stark: Durch das 2:1 über Wiedenbrück sind es nun 13 Punkte aus fünf Spielen. In der Regionalliga Bayern wird an diesem Wochenende erstmals im Jahr 2015 gespielt. Eröffnen durfte Spitzenreiter Würzburg - die Kickers fuhren ein 4:1 gegen Heimstetten ein. Außerdem wurde in diesem Spiel erstmals das Freistoß-Spray im bayerischen Amateurbereich genutzt. Der erste Schiedsrichter war Patrick Hanslbauer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 40 47:17
 
2 32 47 44:20
 
3 31 23 41:21
 
4 32 43 41:23
 
5 32 -4 35:29
 
6 32 4 33:31
 
7 32 -4 32:32
 
8 32 -11 32:32
 
9 31 -1 31:31
 
10 31 -8 29:33
 
11 31 -10 29:33
 
12 32 -7 29:35
 
13 32 -7 28:36
 
14 32 -13 27:37
 
15 32 -14 27:37
 
16 30 -14 26:34
 
17 32 -14 24:40
 
18 32 -50 15:49
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -