Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Alemannia Aachen

 - 

1. FC Köln

 
Alemannia Aachen

1:3 (0:1)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.02.1970 15:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   1. FC Köln
18 Platz 2
12 Punkte 26
0,57 Punkte/Spiel 1,37
21:47 Tore 46:18
1,00:2,24 Tore/Spiel 2,42:0,95
BILANZ
3 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Benbennek neuer Trainer in Aachen
Der West-Regionalligist Alemannia Aachen ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden: Christian Benbennek, derzeit noch Coach beim TSV Havelse, wird das Team ab kommender Saison übernehmen. Der 42-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Schubert verlässt Alemannia Aachen
Cheftrainer Peter Schubert wird Alemannia Aachen zum Saisonende verlassen. Dies teilte der 48-Jährige den Verantwortlichen des Vereins am Sonntag mit. Schubert wird sein Team am kommenden Samstag beim Spiel gegen die Sportfreunde Siegen zum letzten Mal betreuen. In der nächsten Saison will sich der Coach "anderen Aufgaben widmen". ... [weiter]
 
Mronz geht, Skrzypski kommt
Nach nur 15 Monaten ist das Gastspiel des früheren Tennis-Profis Alexander Mronz bei Alemannia Aachen bereits wieder beendet. Der 50-Jährige wird zum 30. Juni den Verein verlassen. Er war seit dem 1. April 2014 als Geschäftsführer in Aachen tätig. Der Nachfolger steht auch schon fest: Timo Skrzypski wechselt vom Drittligisten MSV Duisburg zur Alemannia. ... [weiter]
 
Vor über 20.000: Alemannia hält Titelrennen offen
Passender Rahmen für das Topspiel der Regionalliga West: 21.200 Fans waren am Freitag ins Aachener Tivoli-Stadion geströmt - zum großen Teil, um ihre Alemannen im Heimspiel gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II zu unterstützen. Nach dem 2:0-Erfolg sind beide Teams im Saisonfinale punktgleich, wobei die Borussen nach wie vor ein Spiel in der Hinterhand haben. ... [weiter]
 
Aachen geht kämpferisch ins Topspiel
"Wir wollen zeigen, dass wir zurecht da oben stehen", gibt Alemannia Aachens Trainer Peter Schubert vor dem Aufeinandertreffen mit Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II aus. Nach dem 0:1 beim FC Kray ist die Alemannia angesichts von drei Punkten Rückstand gefordert - woraus sich eine besondere Problematik ergibt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Ujahs Tränen und Marohs Schönheitsfehler
Am Ende hieß es für ihn: Raus mit Applaus! Anthony Ujah erlebte beim 1. FC Köln trotz des unglücklichen Szenarios im Rahmen seines Transfers zum SV Werder Bremen einen versöhnlichen und tränenreichen Abschied. So hatte das Saisonfinale nur für Abwehrspieler Dominic Maroh einen Schönheitsfehler. ... [weiter]
 
Mit Schmadtke und Wehrle in die 20er Jahre
Seit 2013 leiten Jörg Schmadtke und Alexander Wehrle die Geschicke des 1. FC Köln. Jetzt verkündete Präsident Werner Spinner beim Saisonabschluss des Aufsteigers in der Kölner Flora die Vertragsverlängerung mit dem Geschäftsführer-Duo: Schmadtke bindet sich bis 2020, Finanz-Fachmann Wehrle bis 2021 an den Traditionsklub. ... [weiter]
 
Kölns Serie hält - Wolfsburg Vizemeister
Nach einer ereignisreichen ersten Viertelstunde und drei Treffern in 15 Minuten trennen sich der 1. FC Köln und der VfL Wolfsburg am Ende mit 2:2. Die Serie der Rheinländer vor heimischen Publikum hat weiter Bestand, der FC hat auch das zehnte Heimspiel in Folge nicht verloren (drei Siege, sieben Remis). Aber auch für den VfL Wolfsburg ist das 2:2 ein versöhnlicher Saisonausklang, denn die Wölfe sichern sich durch dieses Ergebnis Rang zwei. ... [weiter]
 
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord

 
Warum Wimmer Tottenham rocken wird
Beim Saisonfinale am Samstagnachmittag gegen den VfL Wolfsburg wird der 1. FC Köln Innenverteidiger Kevin Wimmer nach drei Jahren gebührend verabschieden. Dass der Aufsteiger dabei auch Tottenham Hotspur als neuen Klub des Österreichers nennt, verhindert dessen Transfervertrag auf der Insel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 29 29:9
 
2 19 28 26:12
 
3 18 19 25:11
 
4 18 9 23:13
 
5 18 4 22:14
 
6 20 2 22:18
 
7 19 2 19:19
 
8 20 -6 19:21
 
9 18 3 18:18
 
10 19 -2 18:20
 
11 19 -6 18:20
 
12 20 -10 18:22
 
13 21 -5 18:24
 
14 18 -6 15:21
 
15 18 -8 15:21
 
16 19 -13 14:24
 
17 20 -14 13:27
 
18 21 -26 12:30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -