Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Alemannia Aachen

 - 

1. FC Köln

 

1:3 (0:1)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.02.1970 15:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   1. FC Köln
18 Platz 2
12 Punkte 26
0,57 Punkte/Spiel 1,37
21:47 Tore 46:18
1,00:2,24 Tore/Spiel 2,42:0,95
BILANZ
3 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Hält Alemannias Serie gegen Wiedenbrück?
1:1 daheim gegen den Drittletzten der Regionalliga West: Das ist für die Ansprüche des Tabellendritten Alemannia Aachen eigentlich zu wenig. Und dennoch: Nach dem Remis am Montag gegen den Vorjahreszweiten Lotte waren alle auf dem Tivoli zufrieden. Der Traditionsverein um Trainer Peter Schubert trifft am Samstag (14 Uhr) auf den SC Wiedenbrück. Für das Spiel haben sich die "Schwarz-Gelben" vorgenommen, den Anschluss an den souveränen Tabellenführer Viktoria Köln zu halten. ... [weiter]
 
Homburg geht in Worms baden
In der Bayern trennten sich Heimstetten und Memmingen im Nachholspiel des 8. Spieltags remis. Fürth II fertigte den FV Illertissen trotz Halbzeitrückstand dank eines George-Dreierpacks mit 5:2 ab. Im Südwesten geriet Homburg in Worms gehörig unter die Räder und wurde nach dem Zwischen-Hoch zurück auf den Boden der Tatsachen gebracht. Im Norden empfängt Rehden am Mittwoch Cloppenburg. Im Westen trennten sich Aachen und Lotte am Montag unentschieden. ... [weiter]
 
Joker Dagistan sticht und sorgt für Remis
Eine hitzige Partie mit friedlichem Ende lieferten sich am Samstag Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen. Der Westschlager endete nach einem umkämpften Spiel letztlich mit einem gerechten 1:1-Unentschieden. Bei RWE avancierte Sven Kreyer zum Pechvogel, auf der Gegenseite Sahin Dagistan zum Mann des Tages. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

270 Minuten ist die neue Bundesliga-Saison alt und nur einem einzigen Team gelang es, die ersten drei Spiele ohne Gegentor zu überstehen: Aufsteiger 1. FC Köln bildet das Bollwerk der Bundesliga. Torhüter Timo Horn legte einen Traumstart in der deutschen Eliteliga hin, war am Samstag im Aufsteigerduell beim SC Paderborn der Garant für den durch ein 0:0 ergatterten Zähler. Trainer Peter Stöger macht diese Startbilanz stolz. Doch der echte Härtetest steht nun erst bevor: das Derby gegen Mönchengladbach. ... [weiter]
 
Eigengewächs Horn signalisiert Gesprächsbereitschaft
Begabt und begehrt, diese Beschreibung passt zu Timo Horn. Für den FC-Keeper soll es im Sommer mehrere Anfragen gegeben haben. Doch Horn blieb treu, trotz Ausstiegsklausel. Der 21-jährige Langzeit-Kölner ist vielmehr gewillt, seinen Vertrag bis 2016 vorzeitig zu verlängern. Geschäftsführer Jörg Schmadtke wird sich demnächst mit dem Talent an einen Tisch setzen. ... [weiter]
 
FC Bayern gegen Dortmund am Samstagabend
Planungssicherheit für weitere Wochen: Die DFL hat die Bundesliga-Spieltage 7 bis 11 zeitgenau terminiert. Das Highlight findet am 10. Spieltag statt und bekam auch den "Topspiel-Platz" am Samstagabend: Am 1. November empfängt der FC Bayern um 18.30 Uhr Borussia Dortmund zum Spitzenspiel. Einen Tag später wird es ausnahmsweise drei Sonntagsspiele geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
17.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 29 29:9
 
2 19 28 26:12
 
3 18 19 25:11
 
4 18 9 23:13
 
5 18 4 22:14
 
6 20 2 22:18
 
7 19 2 19:19
 
8 20 -6 19:21
 
9 18 3 18:18
 
10 19 -2 18:20
 
11 19 -6 18:20
 
12 20 -10 18:22
 
13 21 -5 18:24
 
14 18 -6 15:21
 
15 18 -8 15:21
 
16 19 -13 14:24
 
17 20 -14 13:27
 
18 21 -26 12:30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -