Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Alemannia Aachen

 - 

1. FC Köln

 

1:3 (0:1)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.02.1970 15:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   1. FC Köln
18 Platz 2
12 Punkte 26
0,57 Punkte/Spiel 1,37
21:47 Tore 46:18
1,00:2,24 Tore/Spiel 2,42:0,95
BILANZ
3 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Schubert:
Wenn der Dritte beim punktgleichen Vierten 1:1 spielt, spricht man schnell von einem leistungsgerechten Remis. Aachens Trainer Hans-Peter Schubert fiel die Einordnung nicht so leicht. "In den ersten 20 Minuten hatten wir Schwie­rigkeiten, ins Spiel zu finden", sagt der 48-Jährige, "da waren wir zu langsam - auch im Kopf." ... [weiter]
 
Hannover bringt 14 Geschenke mit - Köln verliert
Im Zuge der Länderspielpause nutzen auch die Bundesligisten die zur Verfügung stehende Zeit für Testspiele. Vor allem im deutschen Oberhaus kommt dabei haufenweise die zweite Garde zum Zug - was auch zumeist daran liegt, dass viele Stammkräfte auf Reise mit ihren Nationen sind. Am Mittwoch im Einsatz: Hannover 96 beim MTV Soltau zu dessen 150. Vereinsgeburtstag, der SC Paderborn (Sportfreunde Lotte) und der 1. FC Köln, der beim Traditionsklub Alemannia Aachen gefragt war. ... [weiter]
 
Hält Alemannias Serie gegen Wiedenbrück?
1:1 daheim gegen den Drittletzten der Regionalliga West: Das ist für die Ansprüche des Tabellendritten Alemannia Aachen eigentlich zu wenig. Und dennoch: Nach dem Remis am Montag gegen den Vorjahreszweiten Lotte waren alle auf dem Tivoli zufrieden. Der Traditionsverein um Trainer Peter Schubert trifft am Samstag (14 Uhr) auf den SC Wiedenbrück. Für das Spiel haben sich die "Schwarz-Gelben" vorgenommen, den Anschluss an den souveränen Tabellenführer Viktoria Köln zu halten. ... [weiter]
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Mavraj warnt:
Die Zahlen sind beeindruckend: Der zweite Sieg in Folge, die fünfte Partie ohne Gegentor, erst sieben Treffer in dieser Saison zugelassen, zwölf Punkte nach neun Spielen. Doch nicht nur die Statistik stimmte nach dem 1:0-Erfolg des FC in Bremen. Auch die Leistung des Aufsteigers war bemerkenswert. ... [weiter]
 
Mavraj:
Erst zeigte Mergim Mavraj beim 1:0-Erfolg in Bremen eine starke Defensivleistung auf dem Platz. Nach dem Abpfiff bezog der Kölner Innenverteidiger dann zu einem sportpolitischen Thema ganz offensiv Stellung. Dabei wollte der albanische Nationalspieler sich anfangs erst gar nicht zu dem Urteil der UEFA äußern, die nach dem abgebrochenen Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Serbien und Albanien die Partie mit 3:0 für Serbien gewertet, den Gastgebern die Punkte aber sogleich auch wieder aberkannt hatte. Doch dann lederte Mavraj los. ... [weiter]
 
Svento, der Spätstarter
Der erste Einsatz für den neuen Klub war nach nicht mal einer Stunde beendet. Doch Dusan Svento nutzte den Auftritt gegen Dortmund zur Werbung in eigener Sache; nicht ausgeschlossen, dass er auch am Freitag in Bremen zur FC-Startelf gehört. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 29 29:9
 
2 19 28 26:12
 
3 18 19 25:11
 
4 18 9 23:13
 
5 18 4 22:14
 
6 20 2 22:18
 
7 19 2 19:19
 
8 20 -6 19:21
 
9 18 3 18:18
 
10 19 -2 18:20
 
11 19 -6 18:20
 
12 20 -10 18:22
 
13 21 -5 18:24
 
14 18 -6 15:21
 
15 18 -8 15:21
 
16 19 -13 14:24
 
17 20 -14 13:27
 
18 21 -26 12:30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -