Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Braunschweig

 - 

FC Schalke 04

 
Eintracht Braunschweig

3:0 (1:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 17.02.1970 20:00, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   FC Schalke 04
15 Platz 5
15 Punkte 22
0,83 Punkte/Spiel 1,22
19:27 Tore 28:24
1,06:1,50 Tore/Spiel 1,56:1,33
BILANZ
17 Siege 10
11 Unentschieden 11
10 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht fordert Konzentration
Eintracht Braunschweig und Coach Torsten Lieberknecht haben die 1:3-Auftaktpleite gegen Sandhausen aufgearbeitet. Auf die Löwen wartet nun am Freitag (20.30 Uhr/LIVE! bei kicker.de) die schwere Aufgabe auf dem Betzenberg gegen den 1. FC Kaiserslautern, der seinerseits mit einem 3:1-Erfolg beim MSV Duisburg startete. "Ich unterstütze die Mannschaft voll und ganz und will, dass sie positiv ins nächste Spiel geht", hofft der 41-Jährige auf eine Leistungssteigerung. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Gegen den SV Sandhausen setzte es am Sonntag gleich zum Start eine herbe Pleite. Mit 1:3 verlor Eintracht Braunschweig vor eigener Kulisse sein Auftaktspiel und offenbarte Fehler in sämtlichen Mannschaftsteilen. Lediglich die Verpflichtung von Schwedens U-21-Europameister Joseph Baffo (22), der die Niederlage bereits auf der Tribüne verfolgte, gibt Hoffnung. ... [weiter]
 
Lieberknecht über Berggreen:
Durch die Verpflichtung von Sven Schipplock ist der Poker um Emil Berggreen (22) zwischen dem Hamburger SV und Eintracht Braunschweig etwas abgekühlt. Trotzdem hatte Peter Knäbel, der direkter Profifußball der Hanseaten, zuletzt gesagt, es denkbar, "dass auch Berggreen auf unserem Radar bleibt, wenn wir noch Spieler abgeben". Darauf antwortete Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht am Sonntag mehr als deutlich: "Sinnlos, sie sollen kapieren, dass sie den Radar ausstellen können." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wooten löst die SVS-Hypothek ab
Über 20.000 Fans sehnten im Eintracht-Stadion den Ligastart ihrer Schützlinge gegen den mit einer Hypothek gestarteten SV Sandhausen herbei. Schon zur Halbzeit war ihnen aber klar, dass sich Braunschweig äußerst schwer gegen den defensiv robusten SVS tat. Dabei blieb es auch: Dank der Tore von Hübner, Wooten und Bouhaddouz feierten die Hardtwaldstädter ein überraschendes und verdientes 3:1 gegen die Löwen. Punkttechnisch liegen beide Klubs aber dennoch gleichauf bei null. ... [weiter]
 
Braunschweig verpflichtet Europameister Baffo
Mitten im Heimspiel gegen den SV Sandhausen hat Eintracht Braunschweig am Sonntag die Verpflichtung eines weiteren Innenverteidigers offiziell gemacht: Joseph Baffo (22) wechselt aus Schwedens erster Liga zu den Löwen - als Europameister. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

UEFA-Klub-Rangliste: Bayern vor Barça, BVB Zehnter
Die Frage, wer bei Champions- oder Europa-League-Auslosungen in welchem Topf landet, beantwortet der UEFA-Koeffizient. Am Freitag veröffentlichte die UEFA basierend auf den CL- und EL-Ergebnissen der letzten fünf Jahre die aktuelle Rangliste - vier deutsche Klubs befinden sich in den Top 20. ... [weiter]
 
Breitenreiter sieht nächsten Schritt nach vorn
Ursprünglich war beim FC Schalke 04 für Freitag ein Training angesetzt, Coach André Breitenreiter gab seinen Profis nach einem intensiven Kurz-Trainingslager aber frei. Im Camp habe das Team wieder "einen Schritt nach vorn gemacht", sagt Breitenreiter dem kicker. Dennoch mahnt er: "Wir brauchen noch Zeit und Geduld." ... [weiter]
 
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue

 
Neustädter untermauert seine Vielseitigkeit
In der bisherigen Sommervorbereitung hat Roman Neustädter untermauert, dass der FC Schalke 04 auch in der neuen Saison auf ihn bauen kann. Das soll nicht zwingend als Sechser sein, wie der 27-Jährige gegenüber dem kicker betont: "Ich habe schon Testspiele als Innenverteidiger gemacht. Wenn der Trainer zu mir käme und mir mitteilt, dass er mich auf dieser Position einplant, würde ich sagen: 'Alles klar, spiele ich.'" ... [weiter]
 
Di Santo:
Sein Blitzwechsel von Werder Bremen zu Schalke 04 hat ein gewaltiges Echo ausgelöst, doch auf negative Reaktionen der Fans ist Franco di Santo vorbereitet. Beim Aufeinandertreffen der beiden Klubs am ersten Spieltag der neuen Saison "rechne ich nicht mit dem nettesten Empfang", sagte der 26 Jahre alte Argentinier im Interview mit dem kicker (Donnerstag-Ausgabe). "Es wird ein seltsames Gefühl sein, weil mein Wechsel dann gerade drei Wochen her sein wird. Aber da müsste ich die Ohren auf Durchzug schalten." ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 31 31:9
 
2 20 32 28:12
 
3 19 23 27:11
 
4 19 5 23:15
 
5 19 1 22:16
 
6 21 0 22:20
 
7 20 5 21:19
 
8 21 -5 21:21
 
9 19 2 18:20
 
10 19 -6 18:20
 
11 20 -5 18:22
 
12 21 -5 18:24
 
13 21 -11 18:24
 
14 20 -9 17:23
 
15 18 -6 15:21
 
16 21 -13 15:27
 
17 19 -13 14:24
 
18 21 -26 12:30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -