Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Braunschweig

 - 

FC Schalke 04

 
Eintracht Braunschweig

3:0 (1:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 17.02.1970 20:00, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   FC Schalke 04
15 Platz 5
15 Punkte 22
0,83 Punkte/Spiel 1,22
19:27 Tore 28:24
1,06:1,50 Tore/Spiel 1,56:1,33
BILANZ
17 Siege 10
11 Unentschieden 11
10 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

St. Pauli feiert Schützenfest - Lautern unterliegt
Die Länderspielpause nutzten einige Zweitligisten zu Testzwecken. Dabei feierte der FC St. Pauli gegen den VfR Horst ein Schützenfest. Auch Eintracht Braunschweig kam beim Regionalligisten Germania Halberstadt zu einem Erfolg. Dagegen musste der 1. FC Kaiserslautern gegen den Schweizer Erstligisten eine Niederlage quittieren. ... [weiter]
 
DFB terminiert die Spiele der 2. Pokalrunde
Die Anstoßzeiten der zweiten Runde des DFB-Pokals stehen fest. Im Mittelpunkt steht natürlich das Aufeinandertreffen Titelverteidiger VfL Wolfsburg gegen Rekordpokalsieger Bayern München: Am Abend des 27. Oktober - einem Dienstag - kommt es zu diesem Highlight. 24 Stunden später treffen Schalke und Gladbach aufeinander. ... [weiter]
 
Pfitzner beschenkt sich selbst - aber bitte mit Sahne
Viel Kritik hatte es gehagelt zu Beginn der Saison, als sich Eintracht Braunschweigs Coach Torsten Lieberknecht entschlossen hatte, sein Team in einem neuen System auflaufen zu lassen. Der Bundesliga-Absteiger hatte Anpassungsschwierigkeiten im neuen taktischen Kleid, die Rädchen griffen im Verbund mit der neu installierten Dreierkette noch nicht so recht ineinander. Nach dem 2:0 in Bielefeld und erst recht nach dem 6:0 gegen Karlsruhe scheint aber die Trendwende erfolgreich eingeleitet. ... [weiter]
 
Spieltage 10 bis 17 terminiert
Das badische Duell zwischen Karlsruhe und Freiburg (4. Oktober) ist im Wildpark eines der Highlights des 10. Spieltags. Derbyzeit ist auch am 12. Spieltag in Fürth angesagt, wenn 1860 München im Ronhof seine Visitenkarte abgibt. Ob sich Bochum auch am 11. Spieltag das Tableau noch von ganz oben ansieht? Der Heimauftritt des Revierklubs gegen RB Leipzig könnte dann der Schlager jenes Wochenendes sein. Alle Spieltage zum Durchklicken. ... [weiter]
 
Wehen holt Oehrl aus Braunschweig
Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat sich die Dienste von Torsten Oehrl gesichert. Der 29-jährige Angreifer wechselt von Eintracht Braunschweig zum SVWW, der ihn mit einem Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2017 und der Rückennummer 10 ausstattet. Oehrl schließt die Lücke, die der Wechsel von Soufian Benyamina nach Rostock hinterlässt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Höwedes macht den nächsten Schritt
Fast vier Monate musste Benedikt Höwedes aufgrund einer Sprunggelenksverletzung pausieren. Seit Mittwoch nimmt der Kapitän des FC Schalke wieder am Mannschaftstraining teil. In einem internen Testspiel gegen die eigene U 23 sammelte der Abwehrspieler nun erstmals auch wieder Spielpraxis. ... [weiter]
 
Alle Länderspiel-Abstellungen im Überblick
Zahlreiche Bundesliga-Profis sind dieser Tage für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Eine Übersicht über alle Abstellungen... ... [weiter]
 
Auf Vereinssuche: Greift noch ein Bundesligist zu?
Auf Vereinssuche: Greift noch ein Bundesligist zu?
Auf Vereinssuche: Greift noch ein Bundesligist zu?
Auf Vereinssuche: Greift noch ein Bundesligist zu?

 
18 Monate Haft für Schalke-Fan
Wegen des Abbrennens von Pyrotechnik muss ein 25-jähriger Fan des FC Schalke 04 für ein Jahr und sechs Monate in Haft. Dies teilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm am Donnerstag mit. Der 5. Strafsenat des OLG hatte das Urteil am 11. August in letzter Instanz gefällt, damit ist es rechtskräftig. ... [weiter]
 
Geht Kostic im Winter?
Aufgeschoben ist bekanntermaßen ja nicht aufgehoben. Und so könnte es passieren, dass der VfB Stuttgart den heiß umworbenen Filip Kostic schon bald ziehen lässt. Kostic wollte schon in diesem Sommer weg, hatte sich bereits mit Schalke auf einen Vierjahreskontrakt (dotiert mit rund 20 Millionen Euro) geeinigt und auf seine Befreiung aus dem aktuellen, bis 2019 laufenden Kontrakt bei den Schwaben gedrängt. Doch Manager Robin Dutt blieb bei seinem Nein, zumal das Knappen-Angebot mit maximal 20 Millionen Euro weit von den über 30 Millionen abwich, die der Sportvorstand als Basis für eine mögliche Gesprächsbereitschaft ausgegeben hatte. Damit wurde das Thema aber nur verschoben. Möglicherweise schon im Winter, spätestens aber im Sommer 2016 wird Kostic den nächsten Anlauf starten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
05.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 31 31:9
 
2 20 32 28:12
 
3 19 23 27:11
 
4 19 5 23:15
 
5 19 1 22:16
 
6 21 0 22:20
 
7 20 5 21:19
 
8 21 -5 21:21
 
9 19 2 18:20
 
10 19 -6 18:20
 
11 20 -5 18:22
 
12 21 -5 18:24
 
13 21 -11 18:24
 
14 20 -9 17:23
 
15 18 -6 15:21
 
16 21 -13 15:27
 
17 19 -13 14:24
 
18 21 -26 12:30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -