Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Borussia Dortmund
1
:
3

Halbzeitstand
0:1
Bayern München
 

Borussia Dortmund

Bayern München

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.02.1970 15:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rote Erde, Dortmund
Borussia Dortmund   Bayern München
6 Platz 3
22 Punkte 25
1,10 Punkte/Spiel 1,39
32:30 Tore 40:21
1,60:1,50 Tore/Spiel 2,22:1,17
BILANZ
23 Siege 42
28 Unentschieden 28
42 Niederlagen 23
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Kagawa wieder im BVB-Kader
Mit einer angemessenen Portion Respekt reist Borussia Dortmund zum Pokal-Viertelfinale nach Stuttgart (Anstoß Dienstag 20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Der VfB, sagte Thomas Tuchel, sei "national mit der schwerste" Gegner, den seine Mannschaft erwischen konnte. Schon seit zwei Jahren wisse er, "welches Potenzial in Stuttgart schlummert", und jetzt, betonte der BVB-Trainer, "wird dieses Potenzial komplett ausgeschöpft". ... [weiter]
 
Kramny mahnt Großkreutz - VfB reagiert auf BVB-Beschwerde
"Jetzt können wir den BVB schlagen": Mit veränderter Startelf, aber unverändertem Selbstvertrauen peilt der VfB Stuttgart das DFB-Pokal-Halbfinale an. Ärger herrscht nur wegen der Preispolitik des VfB: Dortmund beschwerte sich offiziell. ... [weiter]
 
Tuchel:
Nach der Bundesliga ist vor dem Pokal: Im Viertelfinale muss Borussia Dortmund am Dienstag (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) beim VfB Stuttgart antreten. Kein leichtes Los, wie BVB-Coach Thomas Tuchel betont: "Das ist nach Bayern München das schwerste Los, das man auf nationaler Ebene derzeit haben kann." ... [zum Video]
 
Der neue VfB: Wie Stuttgart den BVB schlagen kann
Jürgen Kramny feierte sein Debüt auf der Bank des VfB am 29. November 2015, Stuttgart verlor mit 1:4 bei Borussia Dortmund. Am Dienstagabend treffen sich die beiden Vereine im Pokal-Viertelfinale wieder. "Dazwischen liegen 14 Punkte und ein Weiterkommen im Pokal. Es hat sich einiges getan", blickt Kramny am Tag vor dem erneuten Aufeinandertreffen zurück. "Jetzt sind wir in der Lage, den BVB zu schlagen." Durch schnelles Umschaltspiel über die Außenbahnen und variablem Spiel in Zentrum will Kramny dieses Mal den BVB knacken. Und da wäre ja auch noch der Ur-Dortmunder Kevin Großkreutz, der besonders auf die Partie brennt... ... [zum Video]
 
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga

 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Robben:
Nach seinem Rückschlag im Dezember 2015 ist Franck Ribery wieder ins Mann­schafts­trai­ning des FC Bayern München zurückgekehrt. Er hofft nun, einen Haken an die letzten 52 Wochen zu machen. Ein Jahr, in dem der Franzose verletzungsbedingt nur neunmal zum Einsatz kam. Sein kongenialer Partner Arjen Robben freut sich für Ribery. ... [weiter]
 
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga

 
Robert Lewandowski (27) traf in Leverkusen nicht, nach zuvor zweimal zwei Treffern in der Rückrunde. Dennoch wirkte der Torjäger gewohnt gelassen. Nach dem Spiel am Samstagabend stand der neue und alte Fußballer des Jahres in Polen dem kicker Rede und Antwort. ... [weiter]
 
Vidal gibt Entwarnung - Tasci trainiert
Nach dem 0:0 am Samstagabend bei Bayer Leverkusen steht dem FC Bayern am Mittwoch (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die nächste Auswärtsaufgabe im Westen bevor. Beim Zweitligisten VfL Bochum geht es um den Einzug ins Pokal-Halbfinale. Der Rekord-Pokalsieger kann dabei aller Voraussicht nach auf Arturo Vidal zurückgreifen. ... [weiter]
 
Nullnummer bei Bayer: Guardiola findet's
Den ersten Punktverlust im Jahr 2016 in der Bundesliga kann der FC Bayern gut verschmerzen, zumal Borussia Dortmund ebenfalls nur zu einer Nullnummer kam und der Abstand der Münchner auf den BVB weiter acht Punkte beträgt. Für FCB-Trainer Pep Guardiola war das 0:0 in Leverkusen "okay". Bayer-Coach Roger Schmidt fand sein Team gegen den Rekordmeister "sehr mutig, das haben wir sehr gut gemacht". ... [zum Video]
 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 29 29:9
 
2 19 28 26:12
 
3 18 19 25:11
 
4 18 9 23:13
 
5 18 4 22:14
 
6 20 2 22:18
 
7 19 2 19:19
 
8 20 -6 19:21
 
9 18 3 18:18
 
10 19 -2 18:20
 
11 19 -6 18:20
 
12 20 -10 18:22
 
13 21 -5 18:24
 
14 18 -6 15:21
 
15 18 -8 15:21
 
16 19 -13 14:24
 
17 20 -14 13:27
 
18 21 -26 12:30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -