Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Hannover 96

Hannover 96

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
MSV Duisburg

MSV Duisburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 31.01.1970 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   MSV Duisburg
16 Platz 12
14 Punkte 17
0,78 Punkte/Spiel 0,94
23:33 Tore 21:27
1,28:1,83 Tore/Spiel 1,17:1,50
BILANZ
5 Siege 9
12 Unentschieden 12
9 Niederlagen 5
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Bereits sieben Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz für Hannover. Der psychische Druck nimmt zu. Kommt zum reinen Abstiegskampf auch noch ein Kopfproblem hinzu? Und jetzt geht es zum Tabellenzweiten nach Dortmund. Doch für den 96-Trainer zählen trotz der Schwere der Aufgabe keine Ausreden. ... [weiter]
 
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten

 
Bundesligisten für Pokal-Reform und Neuverteilung der TV-Gelder
Dem deutschen Profi-Fußball könnten tiefgreifende Veränderungen bevorstehen. Bei einem Treffen von 16 Bundesligisten wurden Reformen vor allem beim DFB-Pokal, der Verteilung der Fernsehgelder und der Neuorganisation des DFB angeregt. Der Ligaverband DFL erklärte in einer Stellungnahme am Freitag, es habe sich nur um einen "unverbindlichen Gedankenaustausch" gehandelt - ohne "konkrete Handlungsaufträge oder gar Entscheidungen". ... [weiter]
 
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume

 
Schaafs Ruf leidet:
Drei Spiele, kein Punkt, nur ein mickriges Tor, Platz 18: Das Engagement von Thomas Schaaf bei Hannover 96 steht bisher unter keinem günstigen Stern, der neue Coach steht bei den Niedersachsen vor einer Herkulesaufgabe. Wenig spricht für die Roten, die sich in einer noch schlechteren Verfassung als unter Schaafs Vorgänger Michael Frontzeck präsentieren. "Angst essen Seelen auf", konstatierte Schaaf nach der jüngsten Pleite. Nun steht ausgerechnet der schwere Gang zu Borussia Dortmund bevor, ausgerechnet jetzt schlägt auch noch das Verletzungspech zu: Schaaf muss auf insgesamt acht Spieler verzichten! ... [zum Video]
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
MSV setzt auf Geduld und Heimrecht
Schon am 21. Spieltag steht Duisburg gehörig unter Zugzwang: Mit erst zwölf Punkten (2/6/12) ist das Tabellenschlusslicht akut abstiegsgefährdet und hat bereits fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsrang. Im anstehenden Heimspiel gegen Karlsruhe am Samstagmittag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) muss dringend ein Dreier her. Gegen den KSC erwartet der MSV aber eine Geduldsprobe. ... [weiter]
 
Gruev hadert mit dem Pech
Die Luft im Abstiegskampf bleibt für den MSV Duisburg nach der 1:2-Niederlage am Montagabend bei Arminia Bielefeld weiterhin dünn. Zwar gelang es auch der Konkurrenz an diesem Spieltag nicht, Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln, doch auf den Relegationsplatz fehlen dem Tabellenletzten weiterhin fünf Zähler. Trainer Ilia Gruev ist enttäuscht über den Spielausgang, wähnt sein Team aber auf dem richtigen Weg. ... [weiter]
 
Klos und Nöthe antworten schnell
Arminia Bielefeld startete mit einem 2:1-Sieg über den MSV Duisburg erfolgreich in das neue Jahr. Nach einem frühen Rückstand kamen die Ostwestfalen zurück und drehten in wenigen Minuten das Spiel. Der MSV rannte in der zweiten Hälfte vergeblich an, zudem hatten die Zebras Pech, dass ihnen ein Strafstoß verweigert wurde. Damit wartet Duisburg auch nach zehn Auswärtsspielen weiter auf den ersten Sieg in der Fremde. ... [weiter]
 
Gruev:
Von hinten das Feld aufrollen - so lautet die Devise für den derzeit mit nur zwölf Punkten abgeschlagenen Tabellenletzten MSV Duisburg. Der Anfang soll am heutigen Montagabend im Spiel auf der Bielefelder Alm (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gemacht werden. Für Zebra-Coach Ilia Gruev ein besonderes Spiel, weil er auf seinen ehemaligen Trainer trifft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
13.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 26 27:9
 
2 18 26 24:12
 
3 17 17 23:11
 
4 18 9 23:13
 
5 18 4 22:14
 
6 19 4 22:16
 
7 19 2 19:19
 
8 19 -6 18:20
 
9 19 -7 18:20
 
10 17 3 17:17
 
11 18 -2 17:19
 
12 18 -6 17:19
 
13 20 -5 17:23
 
14 18 -8 15:21
 
15 17 -6 14:20
 
16 18 -10 14:22
 
17 20 -24 12:28
 
18 19 -17 11:27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -