Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hertha BSC

Hertha BSC

4
:
2

Halbzeitstand
3:2
1860 München

1860 München


Spielinfos

Anstoß: Mi. 25.03.1970 19:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   1860 München
4 Platz 18
21 Punkte 9
1,24 Punkte/Spiel 0,53
25:18 Tore 13:32
1,47:1,06 Tore/Spiel 0,76:1,88
BILANZ
15 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSC - Vereinsnews

Hertha: Hoffnung bei Stark, Pause für Maier
Der Start in die Trainingswoche geriet nicht übertrieben intensiv, die 75 Minuten am Dienstagnachmittag waren für Niklas Stark (Nasenbeinbruch) gewissermaßen der ideale Anschmecker. Erst in den nächsten Tagen wird sich zeigen, ob Herthas U-21-Europameister am Samstag gegen den FC Augsburg sein Comeback gibt. Immerhin: Es besteht Hoffnung - auch noch bei Arne Maier, der an einem Infekt laboriert. ... [weiter]
 
Das Restprogramm in der Bundesliga
Die erste Entscheidung der 55. Bundesliga-Saison ist bereits gefallen: Der FC Bayern München feierte die sechste Meisterschaft in Folge und Titel Nummer 28. Doch im Rennen um Europa und im Kampf um den Klassenerhalt stehen noch zahlreiche Entscheidungen an. Wer spielt noch gegen wen? Das Restprogramm der Bundesliga im Überblick. ... [weiter]
 
Gersbeck: Hertha lässt ihn nicht fallen
Gerade kam Bewegung in seine Zukunftspläne, da riss sich Marius Gersbeck (22) das Kreuzband im rechten Knie. Am Montag wird der Torhüter, den Hertha BSC bis Saisonende an Drittligist VfL Osnabrück verliehen hat, von Dr. Peter Schäferhoff in Köln operiert. Die Reha wird Gersbeck anschließend in Berlin bestreiten. Wann er auf den Rasen zurückkehrt, ist offen. Klar ist nur: Hertha lässt das Eigengewächs nicht fallen. ... [weiter]
 
Trainingspause für Selke
Er war beteiligt an den Aufregern des Spiels. Erst holte Davie Selke gegen Makoto Hasebe den Elfmeter raus, den er zur 1:0-Führung selbst verwandelte (58.). Dann kassierte Hasebe nach einem Ellenbogenschlag gegen Herthas Angreifer Rot (79.). Selkes Kopf brummte nach Spielende. Um die Dopingprobe kam der dafür ausgeloste Selke nicht herum, aber Interviews gab er nach dem Berliner 3:0-Sieg bei Eintracht Frankfurt nicht. Am Sonntagmittag teilte Hertha BSC mit, Selke habe eine Gehirnerschütterung und eine Jochbeinprellung davongetragen. Der Stürmer muss voraussichtlich einige Tage pausieren. Trotzdem hofft Trainer Pal Dardai auf Selkes Mitwirken gegen den FC Augsburg am Samstag. ... [weiter]
 
Fünfmal in Folge stand Mitchell Weiser bei Hertha BSC zuletzt in der Startelf. Beim 3:0-Erfolg bei Eintracht Frankfurt fehlte der Außenspieler, der vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen im Sommer steht, jedoch nicht nur in der Anfangsformation, sondern sogar gänzlich im Kader. Hertha-Coach Pal Dardai erklärte seine Entscheidung in deutlichen Worten in Richtung des Spielers. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München - Vereinsnews

TSV 1860: Gebhart ist wieder bereit
Im Nachholspiel der Regionalliga Bayern kann der TSV 1860 München am Dienstagabend (19 Uhr) mit einem Sieg beim FV Illertissen die Meisterschaft quasi perfektmachen. Sechzig wäre dann vom Zweitplatzieren, den Bayern München-Talenten, nur noch in der Theorie einzuholen. In Illertissen jedenfalls dürfte ein Langzeitverletzter in den Kader zurückkehren. ... [weiter]
 
Wegen 1860: Pipinsried, der Acker und ein Erdhügel
Als klarer Außenseiter geht der FC Pipinsried am 5. Mai in das Heimspiel gegen TSV 1860 München. Während es für die Löwen um die Qualifikation zur Aufstiegsrunde in die 3. Liga geht, kämpft der FCP gegen den Abstieg. Für sein letztes Heimspiel der Saison erwartet der Aufsteiger mit den Löwen ein echtes Highlight, für das er sogar sein Stadion erweitert. ... [weiter]
 
Löwen können Play-offs im Grünwalder spielen
1860 München kann ein mögliches Aufstiegsspiel zur 3. Liga nun doch im heimischen Stadion an der Grünwalder Straße austragen. Möglich macht dies Stadtrivale Bayern München. ... [weiter]
 
Vier Neue für die Münchner Löwen
In welcher Spielklasse die Münchner Löwen in der kommenden Saison spielen werden, ist noch unklar. Der Spitzenreiter der Regionalliga Bayern plant zweigleisig und gab am Mittwoch mit Alessandro Abruscia (27 Jahre), Kristian Böhnlein (27), Herbert Paul (24) und Marius Willsch (27) vier Neuzugänge bekannt. Alle bekommen Verträge für die 3. Liga und die Regionalliga. ... [weiter]
 
Mölders-Dreierpack in Schweinfurt - Uerdingen bleibt vorne
Der TSV 1860 München untermauerte am Samstag in Schweinfurt seine Tabellenführung in der Regionalliga Bayern. Im Norden gewann Weiche Flensburg das Verfolger-Duell gegen Egestorf-Langreder. Im Westen bleibt Uerdingen Tabellenführer, im Nordosten punktete das abstiegsbedrohte Chemie Leipzig bei der Berliner Viktoria. Im Südwesten übersprang Aufstiegsaspirant Offenbach die Auswärtshürde bei Eintracht Stadtallendorf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 41 43:9
 
2 27 49 40:14
 
3 26 39 36:16
 
4 24 11 31:17
 
5 27 2 29:25
 
6 27 0 27:27
 
7 27 -10 27:27
 
8 26 -2 26:26
 
9 26 -7 24:28
 
10 26 -8 23:29
 
11 26 -9 23:29
 
12 23 0 22:24
 
13 25 -11 22:28
 
14 25 -15 20:30
 
15 27 -15 20:34
 
16 25 -12 19:31
 
17 25 -16 19:31
 
18 26 -37 13:39

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine