Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

Rot-Weiß Oberhausen

 
Eintracht Frankfurt

5:1 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 17.03.1970 20:00, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Rot-Weiß Oberhausen
12 Platz 14
15 Punkte 14
0,88 Punkte/Spiel 0,82
22:29 Tore 27:32
1,29:1,71 Tore/Spiel 1,59:1,88
BILANZ
4 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Russ attackiert Eintracht-Idol Grabowski
Nach dem 1:2 gegen Gladbach im Pokal, der dritten Pflichtspiel-Niederlage in Folge, sackt die Stimmung bei Eintracht Frankfurt immer weiter in den Keller. Erneut ließen die Hessen in der Defensive phasenweise jegliche Stabilität vermissen und hätten deutlich höher verlieren können. Anschließend kochte in der Mixed Zone die Stimmung hoch. Marco Russ attackierte gegenüber den Journalisten Eintracht-Idol Jürgen Grabowski aufs Schärfste. ... [weiter]
 
Meier fällt gegen Gladbach aus
Die Aufstellungssorgen von Trainer Thomas Schaaf vor dem Pokal-Schlager gegen Borussia Mönchengladbach werden immer größer. Alex Meier, der gemeinsam mit Mario Götze (beide 6 Treffer) die Bundesligatorschützenliste anführt, wird am Mittwoch wegen muskulären Problemen fehlen. "Es ist zwar etwas besser geworden, aber gegen Gladbach macht es keinen Sinn", erklärte Schaaf am Dienstag. ... [weiter]
 
Schaaf gibt Fandel kontra
Eintracht Frankfurt bangt vor dem Pokalspiel am Mittwoch gegen Borussia Mönchengladbach (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) um Goalgetter Alex Meier sowie Abwehrmann Timothy Chandler. Mit Unverständnis reagiert Trainer Thomas Schaaf auf die Einschätzung von Schiri-Boss Herbert Fandel, dass das 1:1 gegen Stuttgart regulär erzielt worden sei. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Kein Kuschel-Kurs mehr für Zimmermanns Elf
Nach der 1:2-Niederlage gegen Uerdingen fanden die Verantwortlichen von Rot-Weiß Oberhausen deutliche Worte. Trainer Andreas Zimmermann polterte: "Willen und Leidenschaft sind am wichtigsten. Beides habe ich heute nicht gesehen." Auch Aufsichtsratsvorsitzender Hartmut Gieske war bedient. Zumindest eine positive Nachricht gab es derweil für den Traditionsverein. ... [weiter]
 
Regisseur Bauder wird schmerzlich vermisst
Am Dienstagabend gelang es dem Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga West sich für die 0:1-Heimpleite gegen Lotte zu rehabilitieren. Mit dem 2:0-Sieg beim SC Wiedenbrück holte die Mannschaft von Chefcoach Andreas Zimmermann zugleich den ersten Auswärtsdreier der Saison. Am Sonntag (14 Uhr) im Heimspiel gegen den Tabellendritten aus Aachen wollen die Kleeblätter mit einem Erfolg zur Spitzengruppe aufschließen. Derweil wird Mittelfeldakteur Patrick Bauder aufgrund von Kniescheibenproblemen weiterhin schmerzlich vermisst. ... [weiter]
 
Jörn Nowak trainiert für sein Comeback
Bei Rot-Weiß Oberhausen steigt ab sofort ein "neuer" Spieler ins Mannschaftstraining ein. Abwehrspieler Jörn Nowak bekam Ende letzter Woche grünes Licht von seinem Operateur. Die Leidenszeit nach seinem Kreuzbandriss geht zu Ende. Er kann jetzt an seinem Comeback arbeiten. Vorerst ausfallen wird hingegen Patrick Bauder, der sich beim Derby in Essen verletzte und aufgrund einer Roten Karte gesperrt wurde. ... [weiter]
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 50 40:12
 
2 24 37 39:9
 
3 25 35 34:16
 
4 22 13 29:15
 
5 26 0 27:25
 
6 25 -8 26:24
 
7 26 -2 26:26
 
8 26 -2 25:27
 
9 25 -7 23:27
 
10 25 -8 22:28
 
11 25 -9 22:28
 
12 22 0 21:23
 
13 24 -11 21:27
 
14 25 -15 20:30
 
15 26 -13 20:32
 
16 23 -10 18:28
 
17 24 -16 18:30
 
18 25 -34 13:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -