Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Hertha BSC

 
Werder Bremen

1:0 (1:0)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.12.1969 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Hertha BSC
15 Platz 4
14 Punkte 21
0,82 Punkte/Spiel 1,24
18:24 Tore 25:18
1,06:1,41 Tore/Spiel 1,47:1,06
BILANZ
32 Siege 19
12 Unentschieden 12
19 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Lemke sieht sich als
Nur vier Tage nach seinem Rücktritt als Chef des Aufsichtsrats von Werder Bremen hat sich Willi Lemke in der "Zeit" zu Wort gemeldet und die Kritik an seiner Arbeit als unangemessen bezeichnet. "Die Reaktion vieler Menschen enttäuscht mich", sagte der 68-Jährige: "Es wird offensichtlich ein Bauernopfer gesucht." Geschäftsführer Thomas Eichin wollte die Aussagen gegenüber kicker.de nicht kommentieren. ... [weiter]
 
Werder schöpft Mut:
Zurück in die Erfolgsspur: Werder Bremen durfte beim Debüt von Dutt-Nachfolger Viktor Skripnik endlich das erhoffte Erfolgserlebnis nach neun sieglosen Spielen in der Bundesliga feiern. Beim 2:0 im Pokal beim FC Chemnitz sahen die Beteiligten "gute Ansätze" - auch der Manager setzte einen neuen Impuls. Gelingt so nun auch die Wende in der Liga? ... [weiter]
 
Skripnik:
Wie Marco Bode, neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats, vor dem Pokalspiel in Chemnitz betonte hatte, ist bei den Bremern spätestens nach dem enttäuschenden 0:1 gegen Köln der Gedanke gereift, einen neuen Impuls setzen zu müssen. Der Schritt hieß: Weg von Robin Dutt, hin zur internen Lösung mit Viktor Skripnik und Co-Trainer Torsten Frings. Die erste Arbeitsprobe des neuen Duos bestach mit all dem, was Werder-Fans sehen wollen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Wagner:
Er war am Dienstagabend der letzte Berliner, der beim Elfmeterschießen antrat - und am späten Mittwochmittag der erste, der beim Auslaufen den Trainingsplatz betrat. Als Sandro Wagner seine Runden beendet hatte, sprach er Klartext: "Wir hatten uns so viel vorgenommen. Aber wir haben uns in 120 Minuten nicht eine Chance gegen einen Drittligisten herausgespielt. Dass wir uns so präsentieren, kann nicht sein." ... [weiter]
 
Auch Skjelbred fehlt: Luhukays Sorgen werden größer
Zuletzt tauchte Marvin Plattenhardt (22) über Wochen nicht mal im 18er-Kader auf, jetzt hat der Ex-Nürnberger zumindest diese Hürde genommen. Der Linksverteidiger gehört zum Hertha-Kader für das DFB-Pokalspiel am Dienstagabend (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Bielefeld. Und seine Einsatzchancen dürften gar nicht so schlecht stehen - denn die Berliner Verletzungssorgen wachsen. ... [weiter]
 
Für Ben-Hatira und Schulz geht der Daumen runter
"Aus Hertha-Sicht war es ein sehr gutes Spiel." Dieser Satz stammt von Jos Luhukay und ist angesichts des Endresultats von 3:0 gegen den Hamburger SV nicht verwunderlich. Zum zweiten Mal in dieser Spielzeit blieb die "Alte Dame" ohne Gegentor, feierte so den höchsten Saisonsieg. Die Wermutstropfen tragen die Namen Änis Ben-Hatira und Nico Schulz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 27 27:7
 
2 16 17 22:10
 
3 17 25 22:12
 
4 17 7 21:13
 
5 16 4 20:12
 
6 17 3 19:15
 
7 17 3 17:17
 
8 17 0 17:17
 
9 17 -2 16:18
 
10 17 -6 16:18
 
11 17 -7 16:18
 
12 17 -7 15:19
 
13 17 -7 15:19
 
14 17 -5 14:20
 
15 17 -6 14:20
 
16 17 -10 13:21
 
17 17 -17 11:23
 
18 17 -19 9:25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -