Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
MSV Duisburg

MSV Duisburg

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.12.1969 18:00, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   Alemannia Aachen
10 Platz 17
16 Punkte 11
0,94 Punkte/Spiel 0,65
21:27 Tore 18:35
1,24:1,59 Tore/Spiel 1,06:2,06
BILANZ
2 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV Duisburg - Vereinsnews

Der MSV Duisburg hat sich im Heimspiel gegen Fortuna Köln keine Blöße gegeben und einen durchaus verdienten 2:0-Erfolg eingefahren. Die Meidericher legten zwar keinen glanzvollen Auftritt hin, agierten aber vor allem defensiv sicher. In der zweiten Hälfte verpassten die Zebras die vorzeitige Entscheidung, als Janjic einen Strafstoß vergab, halten durch den Sieg aber weiterhin den Platz an der Sonne. ... [weiter]
 
8+4: DFB zieht Özbek lange aus dem Verkehr
Der 2:0-Sieg des MSV Duisburg bei den Sportfreunden Lotte wird für lange Zeit das letzte Meisterschaftsspiel von Baris Özbek bleiben. Nach seinem Ausraster inklusiver Roter Karte reagierte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) deutlich: Am Mittwoch wurde Özbek eine Sperre von insgesamt zwölf Meisterschaftsspielen auferlegt. ... [weiter]
 
Sein Platzverweis und sein Verhalten auf dem Spielfeld direkt im Anschluss an die Rote Karte im Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte haben für Baris Özbek interne Konsequenzen. Der MSV Duisburg hat den 30-Jährigen mit einer Geldstrafe belegt. ... [weiter]
 
Özbek drohen bis zu acht Spiele Sperre
Nach fünf Spielen ohne Sieg hat der MSV Duisburg am Sonntag bei den Sportfreunden Lotte mit einem 2:0-Erfolg wieder in die Spur gefunden. Die Zebras verteidigen somit die Tabellenführung und vergrößern sogar ihren Vorsprung auf die Konkurrenz aus Osnabrück und Chemnitz. Überschattet wurde die Partie jedoch durch den Platzverweis von Baris Özbek, der gleich mehrmals ausfällig wurde. ... [weiter]
 
Duisburg trotzt Lotte nach Özbeks Ausraster
Der MSV Duisburg gewann trotz einstündiger Unterzahl mit 2:0 bei den Sportfreunden Lotte und verteidigt somit die Tabellenführung. Janjic und Albutat sorgten für beide Treffer der Partie. Der Platzverweis von Özbek könnte ein Nachspiel haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Balotelli & Co: Das sind die verrücktesten Fußball-Klauseln
Balotelli & Co: Das sind die verrücktesten Fußball-Klauseln
Balotelli & Co: Das sind die verrücktesten Fußball-Klauseln
Balotelli & Co: Das sind die verrücktesten Fußball-Klauseln

 
Aachen startet mit Dreier in die Rückrunde
Vor 4.100 Zuschauern gelang Alemannia Aachen am Dienstagabend ein 4:0 gegen die Sportfreunde Siegen. Die Aachener dominierten die Partie und gingen als verdienter Sieger vom Platz. Mann des Tages war der Doppeltorschütze Florian Rüter. Dank des Dreiers arbeitete sich die Alemannia auf Rang vier der Regionalliga West vor. ... [weiter]
 
Fortunas Effektivität schlägt Aachens Abschluss-Schwäche
Fortuna Köln zieht dank eines Treffers von Markus Pazurek ins Viertelfinale des Mittelrheinpokals ein. Über die gesamten 90 Minuten hatte die Alemannia zwar ein Chancenplus, scheiterte aber letztendlich an sich selbst. Bei einem Propheter-Freistoß kam zudem auch noch Aluminium-Pech hinzu. ... [zum Video]
 
Rüters Tor, Kilics Impulse: Aachen beendet Negativserie
21.100 Zuschauer begaben sich am Samstag zum Aachener Tivoli - teilweise um Alemannia Aachen bei der Partie gegen die Reserve des 1. FC Köln zu unterstützen, aber auch, um gegen das marode Kernkraftwerk im belgischen Tihange zu protestieren. Vor dieser Kulisse gelang den Aachenern ein 3:2-Sieg. Damit ist die Negativserie von vier Spielen ohne Sieg für die Elf von Fuat Kilic beendet. Die neuen Impulse des Trainers wirkten sich entsprechend aus. ... [weiter]
 
Alemannia Aachen hatte dem Spitzenspiel in der Regionalliga West gegen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach entgegengefiebert. Über 7000 Zuschauer fanden sich am Tivoli ein - und dann war die Partie doch schon nach 24 Minuten gelaufen. "Ernüchternd" befand Jerome Propheter. Coach Fuat Kilic zog aber trotzdem noch Positives aus der 2:4-Niederlage. ... [weiter]
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 27 27:7
 
2 16 17 22:10
 
3 17 25 22:12
 
4 17 7 21:13
 
5 16 4 20:12
 
6 17 3 19:15
 
7 17 3 17:17
 
8 17 0 17:17
 
9 17 -2 16:18
 
10 17 -6 16:18
 
11 17 -7 16:18
 
12 17 -7 15:19
 
13 17 -7 15:19
 
14 17 -5 14:20
 
15 17 -6 14:20
 
16 17 -10 13:21
 
17 17 -17 11:23
 
18 17 -19 9:25

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun