Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Rot-Weiss Essen

 
Werder Bremen

2:1 (1:0)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.11.1969 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Rot-Weiss Essen
16 Platz 13
9 Punkte 11
0,69 Punkte/Spiel 0,85
15:22 Tore 17:21
1,15:1,69 Tore/Spiel 1,31:1,62
BILANZ
3 Siege 3
8 Unentschieden 8
3 Niederlagen 3
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Petersen geht, Öztunali kommt
Kurz vor Weihnachten wurde in Bremen das Personalkarussell angeworfen. So wird Nils Petersen die Hanseaten verlassen und in der Rückrunde auf Leihbasis beim SC Freiburg kicken. Auf der Gegenseite holten die Bremer U-19-Europameister Levin Öztunali an die Weser - ebenfalls ein Leihgeschäft. Darüber hinaus gibt es einen heißen Interessenten an Eljero Elia. ... [weiter]
 
Von einem Dreier war im jahresabschließenden Spiel gegen Dortmund nicht auszugehen. Doch die Bremer bewiesen das Gegenteil. "Wir müssen dieses Spiel als Vorbild nehmen", empfand im Nachgang auch Werder-Coach Viktor Skripnik und lobte darüber hinaus besonders seinen aufstrebenden Jungstürmer Davie Selke: "Ich bin froh, dass wir ihn haben." ... [weiter]
 
Können es Skripniks Junge gegen den BVB richten?
Abstiegsduell an der Weser - obwohl das Spiel doch eher nach Kampf um Europa klingt: Der SV Werder Bremen empfängt Borussia Dortmund am Samstag (LIVE! bei kicker.de). Victor Skripnik hat dabei in Mittelfeld und Abwehr die Qual der Wahl, der zuletzt starke Zlatko Junuzovic steht zur Verfügung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Essen-Coach Fascher lobt den Kampfgeist
Als Tabellenführer überwintert Rot-Weiß Essen in der Regionalliga West. Durch das 3:2 gegen den SC Wiedenbrück zog das Team von Trainer Marc Fascher an der Bundesliga-Reserve von Borussia Mönchengladbach und Alemannia Aachen vorbei und übernimmt nun bis ins neue Jahr die Spitzenposition. 2015 beginnt direkt mit dem Kracher gegen Aachen. ... [weiter]
 
Essen sorgt sich um Stürmer Studtrucker
Durch das 1:1 bei den Sportfreunden Lotte rutsche Rot-Weiss Essen auf Rang drei der Regionalliga West ab. Die Mannschaft von Marc Fascher ist mittlerweile seit zwölf Spielen ungeschlagen, musste aber wegen der Siege von Aachen (3:0 gegen Wattenscheid) und Borussia Mönchengladbach II (2:1 gegen Viktoria Köln) die Tabellenführung abgeben. Außerdem verletzte sich Stürmer Marwin Studtrucker (sechs Treffer) und droht im letzten Spiel vor der Winterpause am Freitag (19.30 Uhr) gegen seinen Ex-Verein Wiedenbrück auszufallen. ... [weiter]
 
Essen: Rot-Weiße Schranke als Schlüssel zum Erfolg
Nach elf Spielen ohne Niederlage steht Rot-Weiss Essen an der Tabellenspitze der Regionalliga West und feiert überraschend die Herbstmeisterschaft. Einen großen Anteil am Erfolg hat dabei vor allem die stabile Defensive. Das Team von Trainer Marc Fascher kassierte seit fünf Spielen kein Gegentor mehr. Einen all zu hohen Stellenwert möchten die Verantwortlichen dem Herbstmeistertitel aber nicht einräumen. Die volle Konzentration liegt nun auf den kommenden schwierigen Aufgaben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 22 19:7
 
2 13 14 19:7
 
3 13 15 17:9
 
4 13 5 16:10
 
5 13 3 16:10
 
6 13 6 15:11
 
7 13 -1 15:11
 
8 13 4 13:13
 
9 13 -3 13:13
 
10 13 -1 12:14
 
11 13 -3 12:14
 
12 13 -3 12:14
 
13 13 -4 11:15
 
14 13 -7 11:15
 
15 13 -8 11:15
 
16 13 -7 9:17
 
17 13 -15 8:18
 
18 13 -17 5:21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -