Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Werder Bremen

0:1 (0:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.11.1969 15:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Eintracht Braunschweig
17 Platz 15
7 Punkte 9
0,58 Punkte/Spiel 0,75
13:21 Tore 12:21
1,08:1,75 Tore/Spiel 1,00:1,75
BILANZ
21 Siege 12
9 Unentschieden 9
12 Niederlagen 21
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Lieblingsgegner, Chancentod und 96er Angst
Lieblingsgegner, Chancentod und 96er Angst
Lieblingsgegner, Chancentod und 96er Angst
Lieblingsgegner, Chancentod und 96er Angst

 
Sternberg fordert Platzhirsch Garcia heraus
Der Zweikampf an der Weser setzt sich fort: Zwei Profis duellieren sich beim SV Werder Bremen derzeit um den Posten des Linksverteidigers. Noch hat Platzhirsch Santiago Garcia (26) ein wenig die Nase vorn vor dem 22-jährigen Talent Janek Sternberg. Zuletzt schwächelten indes beide Kandidaten. Trainer Viktor Skripnik spricht von einer Problemposition. ... [weiter]
 
Pokalschreck Bielefeld träumt weiter
Neun Monate nach dem Abstieg herrscht bei Drittligist Arminia Bielefeld wieder eitel Sonnenschein. Nach dem berauschenden 3:1 im Achtelfinale gegen Werder Bremen geht der Pokaltraum des Teams von Trainer Norbert Meier weiter. Mit neun Siegen aus den letzten zehn Ligapartien sind die Ostwestfalen zudem die beste Profimannschaft in ganz Europa! Balsam auf den Seelen der leidgeprüften Fans. Selbst die Kritik am Rasen lässt Arminia nicht zu. "Die Bedingungen waren für alle gleich", stellte Torjäger Fabian Klos klar. ... [zum Video]
 
Di Santo vor Berufung in Nationalelf
Mit seinen elf Saisontoren für Werder Bremen hat sich Franco di Santo ins Visier der argentinischen Nationalmannschaft geschossen. Nach kicker-Informationen steht der 25-Jährige vor der Berufung in den Kader für die zwei nächsten Testspiele. ... [weiter]
 
Bei Bargfrede
Am Pokal-Aus gegen Drittliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld hatten sowohl Spieler als auch das Trainerteam auch am Tag danach noch zu knabbern. Coach Viktor Skripnik will das Spiel aber möglichst schnell abhaken: "Jeder Spieler hat seine Kritik bekommen. Wir müssen an unsere Stärken glauben, müssen cool sein." Beim SC Freiburg am Samstag erhofft er sich eine Reaktion. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Eintracht kehrt zurück in die Realität
Nach dem Pokal ist vor der Liga: Bei Eintracht Braunschweig ist die 2:0-Niederlage vom Mittwochabend bei den Bayern abgehakt. Jetzt liegt der volle Fokus auf dem nächsten Spiel in der Meisterschaft. Am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) gastiert mit dem FC St. Pauli das auswärtsschwächste Team der 2. Liga in Niedersachsen. Trainer Thorsten Lieberknecht sagte: "Wir haben Tuchfühlung und ruhiges Fahrwasser, wollen aktuell aber natürlich andere Ergebnisse erzielen als zuletzt." Dabei hofft er auf die Rückkehr seines besten Angreifers. ... [weiter]
 
Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Dank Alaba und Götze: Bayern jagt die Fortuna
Der FC Bayern jagt weiter den Rekord von Fortuna Düsseldorf! Gegen Eintracht Braunschweig gewannen die Münchner im Achtelfinale des DFB-Pokals souverän mit 2:0 und feierten den 15. Sieg in diesem Wettbewerb in Serie. Die Bestmarke liegt bei 18 Erfolgen am Stück. Zweitligist Braunschweig hielt gegen den deutschen Rekordmeister beherzt dagegen, die Bayern dominierten das Spiel, glänzten dabei aber nicht. So mussten ein Kunstschuss und eine Einzelaktion für den verdienten Erfolg herhalten. ... [weiter]
 
Keutes Erben: Gelingt Braunschweig ein Tor in München?
Bei Eintracht Braunschweig freuen sich alle auf die Partie beim FC Bayern München - lediglich Trainer Torsten Lieberknecht sieht viel mehr die riesige Herausforderung für die Niedersachsen. Diese haben immerhin seit über 32 Jahren kein Tor mehr bei den Bayern erzielt - Günter Keute traf zuletzt im Oktober 1982 im Olympiastadion gegen den damaligen Bayern-Keeper Jean-Marie Pfaff. In der letzten Saison bereitete Braunschweig den Bayern aber einige Probleme, für den Mittwochabend wünscht sich Lieberknecht, "möglichst besser auszusehen als zuletzt so mancher Erstligist." ... [zum Video]
 
Lieberknechts Plan:
In der Liga ist das Selbstvertrauen von Eintracht Braunschweig angeknackst. Das Team von Trainer Torsten Lieberknecht ist im deutschen Unterhaus im Jahr 2015 noch immer ohne Sieg. Lediglich einen Punkt fuhren die "Löwen" in den letzten vier Partien ein. Und nun müssen die Niedersachsen am Mittwoch im Achtelfinale des DFB-Pokals ausgerechnet bei Rekordmeister Bayern München (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de), der sich aktuell wieder in Bestform befindet, ran. Dennoch zeigte sich Lieberknecht auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gut gelaunt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 21 17:7
 
2 12 16 17:7
 
3 12 11 17:7
 
4 12 3 15:9
 
5 12 3 14:10
 
6 12 6 13:11
 
7 12 4 13:11
 
8 12 0 13:11
 
9 12 -3 13:11
 
10 12 1 12:12
 
11 12 -3 11:13
 
12 12 -3 11:13
 
13 12 -6 11:13
 
14 12 -5 10:14
 
15 12 -9 9:15
 
16 12 -13 8:16
 
17 12 -8 7:17
 
18 12 -15 5:19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -