Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

Kickers Offenbach

 
Hamburger SV

3:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.09.1968 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Kickers Offenbach
6 Platz 18
9 Punkte 4
1,13 Punkte/Spiel 0,50
15:13 Tore 9:17
1,88:1,63 Tore/Spiel 1,13:2,13
BILANZ
8 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Beister trifft bei Lasogga-Comeback
Die Leistung war überschaubar beim Hamburger 1:1 im finalen Test gegen Odense, positive Nachrichten gab es dennoch: Neben Ostrzolek und Müller gab Lasogga ein 25-minütiges Comeback - ein echter Hoffnungsschimmer für den erneut harmlosen HSV. Trainer Joe Zinnbauer legte sich derweil in der Torwartfrage fest. ... [weiter]
 
Geisterspiele: Profis vermissen die Fans
Kurioses Wochenende während der Vorbereitung in der Bundesliga: Drei Geisterspiele fanden eine Woche vor dem Rückrundenstart statt. Drei Beispiele, drei verschiedene Fälle in Hannover, Mainz und Hamburg. Die Moral von der ungewöhnlichen Geschichte: Selbst Profis wie die Bremer finden diese Art der Testläufe recht gewöhnungsbedürftig. Werders Nationalspieler Zlatko Junuzovic freut sich auf den "Bundesliga-Auftakt mit den Fans". ... [weiter]
 
Beiersdorfer:
Bei der ersten Mitgliederversammlung nach der Ausgliederung der Profiabteilung im vergangenen Jahr ging es beim angeschlagenen Hamburger SV harmonisch zu. Das lag wohl auch daran, dass die Hanseaten nur wenige Tage nach dem Einstieg von Klaus-Michael Kühne als Investor auf die nächste Millionenspritze zählen dürfen. "Es ist die Woche der guten Nachrichten", erklärte HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Kickers OffenbachKickers Offenbach - Vereinsnews

OFC vs. Gladbach und Dynamo vs. BVB im Free-TV
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Freitag die Pokalpartien im Achtelfinale genau terminiert. Zum Auftakt am 3. März treffen Leverkusen und der 1. FC Kaiserslautern sowie Aalen und Hoffenheim aufeinander. Die Partie von Dresden gegen Dortmund am späteren Abend wird im Free-TV übertragen. Einen Tag später ist mit den Offenbacher Kickers (gegen Gladbach) der einzige Viertligist im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen. Titelverteidiger Bayern München empfängt gleichzeitig Eintracht Braunschweig. ... [weiter]
 
Schulte fällt länger aus
Die erste Vorbereitungsphase des souveränen Tabellenführers der Regionalliga Südwest findet im Rahmen eines Kurztrainingslagers im Waldhof Finsterbergen statt. Allerdings ohne zwei seiner wichtigen Akteure: Abwehrspieler Dennis Schulte fällt nach einer Leisten-OP mehrere Wochen aus. Auch Schmitts Wunsch-Alternative für diese Position Marcel Wilke plagt eine Entzündung im Fußbett. In Finsterbergen wird der OFC-Trainer nur auf zwei etamäßige Innenverteidiger zurückgreifen können. ... [weiter]
 
OFC geht mit Schmidt in die Zukunft
Die Saison läuft für die Kickers Offenbach sehr gut. Zur Winterpause steht die Mannschaft von Trainer Rico Schmidt auf dem ersten Tabellenplatz und hat sieben Punkte Vorsprung auf Platz drei. Nur eine Niederlage mussten die Offenbacher bislang hinnehmen. Als Konsequenz dieser guten sportlichen Arbeit wurden nun die Verträge des Trainerteams frühzeitig verlängert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 14 14:2
 
2 8 11 13:3
 
3 8 6 11:5
 
4 8 1 10:6
 
5 8 2 9:7
 
6 8 2 9:7
 
7 8 0 9:7
 
8 8 1 8:8
 
9 8 -6 8:8
 
10 8 2 7:9
 
11 8 -2 7:9
 
12 8 -4 7:9
 
13 8 -4 7:9
 
14 8 0 6:10
 
15 8 -4 6:10
 
16 8 -5 5:11
 
17 8 -6 4:12
 
18 8 -8 4:12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -