Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

Werder Bremen

 
Hamburger SV

5:2 (2:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 04.09.1968 20:00, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Werder Bremen
7 Platz 14
4 Punkte 2
1,00 Punkte/Spiel 0,67
8:9 Tore 5:8
2,00:2,25 Tore/Spiel 1,67:2,67
BILANZ
32 Siege 36
33 Unentschieden 33
36 Niederlagen 32
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Hoffen auf Zinnbauer, Spekulationen um Labbadia
Beim Hamburger SV stehen richtungsweisende Wochen an, vor allem auch für den Trainer. Der Wille der Klubbosse, die Saison mit Joe Zinnbauer zu Ende zu bringen, ist ungebrochen. Frei von Zweifeln indes sind sie nicht. Der erneut verletzte Slobodan Rajkovic wird in naher Zukunft nicht dabei helfen können, diese zu zerstreuen. ... [weiter]
 
Rajkovic fällt vier Wochen aus
Der Rückschlag vom Samstag hätte im Prinzip schon ausgerecht, um Joe Zinnbauer das Wochenende zu verhageln. Sonntagnachmittag aber folgte der nächste: Slobodan Rajkovic, in Frankfurt nach einem Schlag aufs Knie ausgewechselt, fällt mit einer Kapselverletzung etwa vier Wochen aus. Das ist weniger als nach dem ersten Schock-Moment beim erst frisch von einem Kreuzbandriss genesenen Serben zunächst zu erwarten war, aber immer noch mehr als der HSV derzeit eigentlich verkraften kann. ... [weiter]
 
Ilicevic erstmals dabei, Behrami und Cleber noch nicht
Zwar wieder im Training, aber noch nicht fit genug für's Spiel: Valon Behrami und Cleber fahren nicht mit dem Hamburger SV zum Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (Samstag, 18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Auch René Adler fehlt krankheitsbedingt, dafür steht Ivo Ilicevic erstmals im Kader der Rothosen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Kroos sieht
Gemischte Gefühle in den Reihen der Himmelsstürmer aus Bremen, die die erste Niederlage in 2015 verkraften müssen. Das 3:5-Spektakel im Spitzenspiel gegen Wolfsburg löste unterschiedliche Reaktionen aus: Freude über die erneute Steigerung der neuen Werder-Elf, aber auch Ärger über den verschenkten Sieg gegen die Topelf aus Niedersachsen. Felix Kroos spricht von einem "kollektiven Versagen". ... [weiter]
 
Naldo:
Genugtuung über die Fortsetzung der Siegesserie beim VfL Wolfsburg, Freude über die Steigerung von Werder Bremen: Naldo, der frühere Bremer, der von 2005 bis 2012 an der Weser gespielt hat, über das Spektakel im Nord-Derby. Der Brasilianer glaubt nicht, dass sein Ex-Klub noch mal in Abstiegsgefahr kommt, sondern er traut ihm die Qualifikation in die Europa League zu. ... [weiter]
 
Skripnik muss wegen Lukimya wieder umbauen
Vor dem Nordduell am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den VfL Wolfsburg herrscht Bewegung im Bremer Abwehrzentrum. Die zuletzt erfolgreiche Innenverteidiger-Kombination ist gesprengt, dafür gibt es neue Optionen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 10 8:0
 
2 4 9 7:1
 
3 4 4 7:1
 
4 4 2 6:2
 
5 3 3 4:2
 
6 4 0 4:4
 
7 4 -1 4:4
 
8 4 -3 4:4
 
9 4 -3 4:4
 
10 3 -2 3:3
 
11 4 0 3:5
 
12 4 -1 3:5
 
13 4 -3 3:5
 
14 3 -3 2:4
 
15 4 -2 2:6
 
16 4 -3 2:6
 
17 3 -3 1:5
 
18 4 -4 1:7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -