Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Köln

1. FC Köln

2
:
1

Halbzeitstand
2:1
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.05.1969 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Borussia Dortmund
14 Platz 18
30 Punkte 27
0,94 Punkte/Spiel 0,84
43:54 Tore 44:52
1,34:1,69 Tore/Spiel 1,38:1,63
BILANZ
27 Siege 35
23 Unentschieden 23
35 Niederlagen 27
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

Mut zum kalkulierten Risiko: Gesunder 1. FC Köln
Der 1. FC Köln begrüßte am Montagabend in der Kölner Lanxess-Arena sein 100.000. Mitglied und ist damit nach dem FC Bayern, Borussia Dortmund und dem FC Schalke der vierte deutsche Bundesligaklub, der diese magische Grenze knacken konnte. Dass über 6000 Mitglieder die Jahreshauptversammlung besuchten, verblüffte die Macher des Klubs, dessen Profis von den Anwesenden mit stehenden Ovationen begrüßt wurden. Offensichtlich hat die FC-Familie dem Team den Fehlstart mit fünf Niederlagen und dem Remis am Sonntag in Hannover verziehen. ... [weiter]
 
Knie-OP: Risse weiter vom Pech verfolgt
Kürzlich erst hatte sich Marcel Risse vollständig von einem Kreuzbandriss erholt und war auf den Platz zurückgekehrt, da fällt der Mittelfeldspieler des 1. FC Köln schon wieder für längere Zeit aus. Der 27-Jährige muss wegen einer Meniskusverletzung am Knie operiert werden. ... [weiter]
 
Kölner Beton: Ein Licht in dunkler Nacht
Der 1. FC Köln hat nach sechs Spieltagen den ersten Punkt auf dem Konto und zeigte sich mit dem torlosen Remis in Hannover letztlich zufrieden. FC-Trainer Peter Stöger will das "positive Gefühl" jetzt mitnehmen und weiß, dass der Punktgewinn vor allem mental wichtig gewesen sei. Hannovers Coach André Breitenreiter begnügte sich ebenfalls mit dem einen Punkt, bleibt der Aufsteiger damit doch weiter umgeschlagen. ... [zum Video]
 
Gisdol:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... ... [weiter]
 
Bilder: Köln punktet erstmals - Bayer watscht HSV ab
Der VfL Wolfsburg gastierte zu Beginn des 6. Spieltages beim FC Bayern und nahm einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mit. Für die Bayern ging somit die Generalprobe vor dem CL-Kracher in Paris schief. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Ein echtes Highlight steht am Dienstagabend auf der höchsten europäischen Fußballbühne an: Der BVB erwartet den Champions-League-Titelverteidiger Real Madrid. Ein Duell, das es in Dortmund in der Königsklasse bereits sechsmal gegeben hat. Das aus königlicher Sicht Kuriose daran: Noch nie konnte das Weiße Ballett auswärts bei den Schwarz-Gelben gewinnen (drei Niederlagen, drei Remis). Und auch vor dem neuerlichen Aufeinandertreffen stehen die Vorzeichen für Real auf den ersten Blick nicht allzu gut. ... [weiter]
 
Borussia Dortmund erwartet am Dienstagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Champions-League-Titelverteidiger Real Madrid im heimischen Signal-Iduna-Park - und das mit einer breiten Brust. Denn der BVB hat in bislang sechs CL-Heimspielen gegen die Königlichen noch nicht einmal verloren (drei Siege, drei Remis). Dortmunds Trainer Peter Bosz geht deshalb selbstbewusst voran - und sagt unter anderem mit Hinblick auf die zuletzt akute spanische Domianz auf europäischer Ebene: "Ich glaube, dass es dieses Jahr anders sein kann." ... [zum Video]
 
Bosz:
Sechs Heimspiele hat Borussia Dortmund gegen Real Madrid bislang in der Champions League bestritten - und kein einziges verloren. Auf den drei Siegen und drei Unentschieden bislang darf sich aber vor Dienstagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nicht ausgeruht werden, das weiß auch Mario Götze: "Natürlich wissen wir, dass wir zu Hause sehr gut sind und in der Vergangenheit hier gegen Real nicht verloren haben. Das allein hilft uns morgen aber nicht weiter." Was aber hilft, ist die Zuversicht des BVB nach den jüngsten überzeugenden Auftritten. ... [weiter]
 
Kroos & Co. sind da - Personalsorgen bei Real
Titelverteidiger Real Madrid ist noch nicht richtig in Tritt - und hat in Dortmund zudem Personalsorgen. Immerhin: Weltmeister Toni Kroos dürfte spielen. ... [zum Video]
 
Bemerkenswerte Bilanz: Philipps Blitzstart beim BVB
Maximilian Philipp (23) spielt, als sei er nie woanders gewesen. Dortmunds Neuer legte einen Blitzstart hin. Beim furiosen 6:1 gegen Gladbach glückte ihm der zweite Doppelpack innerhalb von einer Woche. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 29 43:21
 
2 32 16 36:28
 
3 32 6 35:29
 
4 32 3 35:29
 
5 32 6 34:30
 
6 32 4 34:30
 
7 32 4 33:31
 
8 32 -5 32:32
 
9 32 -15 32:32
 
10 32 -3 31:33
 
11 32 2 30:34
 
12 32 -1 30:34
 
13 32 -4 30:34
 
14 32 -11 30:34
 
15 32 -5 28:36
 
16 32 -7 28:36
 
17 32 -11 28:36
 
18 32 -8 27:37

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun