Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hertha BSC

Hertha BSC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.11.1968 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Hertha BSC
2 Platz 11
20 Punkte 14
1,33 Punkte/Spiel 0,93
27:20 Tore 14:20
1,80:1,33 Tore/Spiel 0,93:1,33
BILANZ
26 Siege 27
13 Unentschieden 13
27 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Gisdol will, dass seine Profis träumen
Die ersten Etappen nimmt der neue Mann mit dem angedachten Tempo. Einzelgespräche hatte Markus Gisdol ab dem Dienstag angekündigt und konstatierte Donnerstag zufrieden: "Bis zum Spiel in Berlin werde ich mit 60, 70 Prozent des Kaders gesprochen haben." Dass er sich zügig sein eigenes Bild machen wolle, war die zweite Maxime des Nachfolgers von Bruno Labbadia, und auch hier hält er Kurs. ... [weiter]
 
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten

 
Gisdol-Premiere ohne Ekdal?
Markus Gisdol will etwas Neues vermitteln. Und macht deshalb die Türen zu. "Ab und zu", sagt der neue Coach, "muss das sein, es ist inzwischen üblich, dass Scouts der anderen Klubs die Trainingseinheiten beobachten." ... [weiter]
 
Gisdols zweiter Tag: Die HSV-Bosse gucken zu
Den zweiten Trainingstag des neuen Hoffnungsträgers wollten sich auch die Bosse nicht entgehen lassen. Als Markus Gisdol Dienstagnachmittag um 15 Uhr Hamburgs Profikader auf dem Übungsplatz neben dem Volksparkstadion versammelt hatte, schauten mit etwas Sicherheitsabstand auch Dietmar Beiersdorfer, Finanzvorstand Frank Wettstein und der Direktor Sport, Bernhard Peters zu. ... [weiter]
 
Adlers Abschiedsworte:
René Adler hat zwei Tage nach der Entlassung von Trainer Bruno Labbadia beim Hamburger SV emotionale Abschiedsworte gefunden - und deutlich gemacht, wer aus seiner Sicht die Verantwortung für die Misere trägt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSC - Vereinsnews

Gisdol will, dass seine Profis träumen
Die ersten Etappen nimmt der neue Mann mit dem angedachten Tempo. Einzelgespräche hatte Markus Gisdol ab dem Dienstag angekündigt und konstatierte Donnerstag zufrieden: "Bis zum Spiel in Berlin werde ich mit 60, 70 Prozent des Kaders gesprochen haben." Dass er sich zügig sein eigenes Bild machen wolle, war die zweite Maxime des Nachfolgers von Bruno Labbadia, und auch hier hält er Kurs. ... [weiter]
 
Das ist Dardais Matchplan gegen den HSV
Wenn es am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im heimischen Olympiastadion gegen den Hamburger SV geht, will Berlins Trainer Pal Dardai die Hamburger Euphorie um die Verpflichtung von Coach Markus Gisdol gleich bremsen. Der Ungar, der vor der Partie mit Personalsorgen zu kämpfen hat, will den perfekten Matchplan gegen die Norddeutschen wissen. Manager Michael Preetz hingegen kämpft mit mangelndem Interesse und appelliert an die Hertha-Fans. ... [weiter]
 
Dardai:
Dass ein neuer Trainer nicht nur die Sinne schärft und die Atmosphäre verändert, sondern beim Debüt mitunter auch das Matchglück erzwingt, weiß niemand besser als Pal Dardai. Sein erstes Spiel im Amt gewann Herthas Trainer Anfang Februar 2015 mit 2:0 in Mainz - begünstigt durch einen Blackout von 05-Schlussmann Loris Karius. Am Samstag treffen Dardais Berliner auf den Hamburger SV unter Neu-Coach Markus Gisdol. Dardai sagt: "Gegen ein Team zu spielen, das gerade einen neuen Trainer bekommen hat, ist immer ein kleiner Nachteil." ... [weiter]
 
Brooks wieder an Bord
Mit einer guten und einer schlechten Nachricht begann die neue Trainingswoche für Hertha BSC am Dienstagnachmittag: Während Peter Pekarik wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade vorläufig ausfällt, mischte der zuletzt zwei Wochen an Adduktorenproblemen laborierende John Anthony Brooks wieder voll mit. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 23 24:6
 
2 15 7 20:10
 
3 15 10 19:11
 
4 15 3 17:13
 
5 15 -4 17:13
 
6 15 5 16:14
 
7 15 2 16:14
 
8 15 -3 15:15
 
9 15 3 14:16
 
10 15 -5 14:16
 
11 15 -6 14:16
 
12 15 -8 14:16
 
13 15 -2 13:17
 
14 15 -2 13:17
 
15 15 -5 13:17
 
16 15 -4 12:18
 
17 15 -5 10:20
 
18 15 -9 9:21