Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.11.1968 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Alemannia Aachen
3 Platz 14
17 Punkte 11
1,31 Punkte/Spiel 0,85
24:18 Tore 24:28
1,85:1,38 Tore/Spiel 1,85:2,15
BILANZ
5 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge

 
DFB-Sportgericht sperrt Jung für zwei Partien
Das DFB-Sportgericht hat am Montag nach der Roten Karte von Gideon Jung gegen den FC Bayern (0:1) das Strafmaß festgelegt. Der Hamburger Defensivspieler muss die nächsten zwei Partien zuschauen. ... [weiter]
 
Gisdol:
In der Niederlage Gewinner zu suchen, wirkt mitunter wie ein Ablenkungsmanöver. Bei Rick van Drongelen hingegen nicht. Hamburgs 18-jähriger Holländer feierte beim 0:1 gegen den FC Bayern ein grundsolides Comeback nach ausgeheiltem Knochenödem und erhält ein Sonderlob von seinem Trainer. ... [weiter]
 
Gisdols Kritik:
Markus Gisdol wollte auch am Tag danach noch kein Verständnis für Schiedsrichter Marco Fritz aufbringen. Mehrfach, verriet Hamburgs Trainer nach dem sonntäglichen Auslaufen, habe er sich die viel diskutierte Szene zwischen Gideon Jung und Kingsley Coman angesehen und kommt immer noch zu diesem Schluss: "Ich finde nach wie vor, dass Gelb ausgereicht hätte und die Rote Karte eine zu harte Entscheidung war." ... [weiter]
 
Gisdol hadert mit Rot: HSV verpasst Belohnung
HSV-Trainer Markus Gisdol war ob der Roten Karte für Jung beim 0:1 gegen die Bayern enttäuscht über die Schiedsrichterentscheidung. "Gelb wäre auch möglich gewesen", sagte er. Auch der Videoassistent hätte seiner Meinung nach eingreifen können. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Kilic:
Bei Alemannia Aachen zeigt die Tendenz weiter nach oben. Die Mannschaft von Trainer Fuat Kilic feierte beim Bonner SC einen 2:0-Erfolg, ist somit seit fünf Spielen ohne Niederlage und holte dabei drei Siege und zwei Unentschieden. Der Coach freute sich vor allem über die Effektivität seiner Truppe. ... [weiter]
 
Die 42-Sekunden-PK: Vorgeschichte, Wortlaut, Folgen
"Ich hatte die Schnauze wirklich voll", sagt Klaus Augenthaler heute über die Pressekonferenz, die keiner vergessen hat: Exakt 42 Sekunden gab er am 10. Mai 2007 als Trainer des VfL Wolfsburg Auskunft. Was er sagte - und warum: Ein Rückblick. ... [weiter]
 
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter

 
Kilic sieht einen
Kurz nach der Pause war Alemannia Aachen am Samstag beim SC Verl auf dem besten Weg zum ersten Dreier der Saison. Doch trotz einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung reichte es am Ende nur für einen Punkt. Trainer Fuat Kilic war seiner Mannschaft dennoch nicht böse - der Coach sieht sein Team in einem Lernprozess. ... [weiter]
 
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete

 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 20 21:5
 
2 13 10 17:9
 
3 13 6 17:9
 
4 13 3 15:11
 
5 13 0 14:12
 
6 13 4 13:13
 
7 13 -1 13:13
 
8 13 -5 13:13
 
9 13 -6 13:13
 
10 13 -6 13:13
 
11 13 3 12:14
 
12 13 -1 12:14
 
13 13 -2 12:14
 
14 13 -4 11:15
 
15 13 -6 11:15
 
16 13 -1 10:16
 
17 13 -6 9:17
 
18 13 -8 8:18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun