Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

3
:
2

Halbzeitstand
2:0
Hannover 96

Hannover 96


Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.08.1968 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Hannover 96
8 Platz 11
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
3:2 Tore 2:3
3,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:3,00
BILANZ
29 Siege 12
15 Unentschieden 15
12 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Werders Horrorbilanz - Weinzierls Nullnummern
Werders Horrorbilanz - Weinzierls Nullnummern
Werders Horrorbilanz - Weinzierls Nullnummern
Werders Horrorbilanz - Weinzierls Nullnummern

 
Guten Tag - Wir sind die Neuen
In diesem Sommer ist wieder ordentlich Bewegung auf dem Transfermarkt. Die Wechsel von Mario Götze und Mats Hummels bestimmten zwar die Schlagzeilen, doch die Liste ist lang. Allein in Dortmund wurden über 200 Millionen Euro bewegt. Aber auch bei anderen Vereinen gab es spannende Wechsel. Volland, Kramer, Embolo, Kostic, Kruse, Gomez oder Wagner fanden einen neuen Klub. Ein kleiner Überblick von kicker.tv... ... [zum Video]
 
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick

 
Grillitsch: Kruse-Ersatz in anderer Rolle
Vor dem Saisonauftakt bei den Münchner Bayern gilt Florian Grillitsch, die Entdeckung der letzten Saison, als Hoffnungsträger. Rechtzeitig zum Start ist der Österreicher wieder fit, der in den personellen Überlegungen des Trainers eine wesentliche Rolle spielt. Viktor Skripnik plant den Junioren-Nationalspieler im Mittelfeld als Ersatz für den am Knie operierten und länger ausfallenden Max Kruse ein, denkt dabei an eine taktische Umstellung und favorisiert wohl Grillitsch als Sechser. ... [weiter]
 
Die ewigen Probleme - Werder steckt im Dilemma
Werder Bremen steht nach dem desaströsen 1:2 im DFB-Pokal bei Drittliga-Aufsteiger Sportfreunde Lotte bereits mit dem Rücken zur Wand. Viktor Skripnik wird schon jetzt von den Fans neuerlich hinterfragt - und das vor dem immens schweren Auswärtsspiel am 1. Spieltag beim FC Bayern München. Der SVW-Coach mahnt aber wie Sportdirektor Frank Baumann zur Geduld - und erinnert dabei ans jüngste Duell der beiden Mannschaften. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Hannover 96 - Vereinsnews

Kind und Stendel bleiben bei Sané hart
Das Top-Spiel gegen den Tabellendritten VfL Bochum rückt fast in den Hintergrund. Bei Spitzenreiter Hannover 96 hält die Unruhe um den wechselwilligen Salif Sané an. Die Frage nach seiner Zukunft entlockt dem Geburtstagskind nur ein Lächeln, ein Achselzucken und einen freundlichen Hinweis. Klub-Boss Martin Kind bleibt standhaft - genau wie Trainer Daniel Stendel. ... [weiter]
 
96-Boss bleibt bei Sané hart
Während der abwanderungswillige Salif Sané die Gerüchte um seine Person achselzuckend weglächelt und "auf den Chef" verweist, bliebt dieser knallhart: Hannovers Boss Martin Kind will den 26-jährigen Innenverteidiger zumindest bis 2017 bei 96 halten und bekräftigte noch einmal: "Ohne Wenn und Aber: Er bleibt!" ... [Alle Transfermeldungen]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Harnik schwärmt von Sané
Nach 22 Minuten schien die Partie frühzeitig entschieden zu sein, Hannover 96 führte 2:0 bei Kickers Offenbach. Durch zwei Freistoßtreffer und zwei Platzverweise - ein äußerst kurioser Spielverlauf - entwickelte sich aber ein rassiger Pokalkampf, den das Gästeteam mit sehr viel Glück in der letzten Sekunde für sich entschied. ... [weiter]
 
121. Minute! Sané schießt 96 in die zweite Runde
Hannover 96 steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals! Nach einer packenden, abwechslungsreichen und höchst unterhaltsamen Partie am Bieberer Berg schlug der Zweitligist die Offenbacher Kickers mit 3:2 n.V. Der Regionalligist holte einen 0:2-Rückstand durch zwei direkte Freistoßtore auf, trat mutig auf - und musste Sekunden vor dem Elfmeterschießen den bitteren K.o. hinnehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 2 2:0
 
  1 2 2:0
 
  3 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  5 1 3 2:0
 
  6 1 2 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  8 1 1 2:0
 
  9 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  11 1 -1 0:2
 
  12 1 -1 0:2
 
  13 1 -2 0:2
 
  14 1 -3 0:2
 
  15 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  17 1 -2 0:2
 
  1 -2 0:2