Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.08.1968 15:30, 1. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Hamburger SV
3 Platz 15
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
1:0 Tore 0:1
1,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:1,00
BILANZ
14 Siege 20
8 Unentschieden 8
20 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Nun ist es fix: Nach elf Jahren verlässt Ken Reichel Eintracht Braunschweig und kehrt in seine Geburtsstadt Berlin zurück. Beim 1. FC Union unterschreibt der 31 Jahre alte Linksverteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, der sowohl für die 2. Bundesliga als auch die Bundesliga gilt. Er erhält die Rückennummer 14. ... [weiter]
 
Fürstner folgt Pedersen:
Bei Union Berlin hatte Stephan Fürstner keine Zukunft mehr, der Vertrag wurde nicht verlängert. Der erfahrene Mittelfeldspieler hat aber schnell einen neuen Verein gefunden: Am Freitag hat der 30-Jährige bei Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig einen Kontrakt unterschrieben und folgt damit Trainer Henrik Pedersen. Nach der Unterschrift von Fürstner verkündete Braunschweig mit zwei Regionalligaspielern die Neuzugänge Nummer fünf und sechs. ... [weiter]
 
Auch Fejzullahu geht nach Braunschweig
Mergim Fejzullahu wechselt von Alemannia Aachen zu Eintracht Braunschweig. 15 Tore machte der 24-Jährige in 30 Partien der abgelaufenen Sasison in der Regionalliga West. "Mergim ist ein torgefährlicher, spielstarker Mittelfeldakteur, der in Aachen eine tolle Saison gespielt hat und unser Offensivspiel beleben wird", meint Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig angelt sich Franjic
Ivan Franjic wechselt von Regionalligist Halberstadt zu Eintracht Braunschweig. Der 20-Jährige ist laut dem Sportlichen Leiter der Eintracht, Marc Arnold, ein "sehr vielseitig einsetzbarer Spieler, der uns bei diversen Spielbeobachtungen in Halberstadt aufgefallen ist". Der Mittelfeldspieler erzielte in der abgelaufenen Saison in der Regionalliga Nordost in 30 Spielen vier Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig gibt Bürger Profivertrag
Eintracht Braunschweig hat Nachwuchsspieler Leon Bürger mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet, der zudem eine Option auf ein weiteres Jahr enthält. Der bisherige U-19-Akteur, desse Vertrag ausgelaufen wäre, wird damit Profi bei den Niedersachsen. "Leon hat sich in den zwei Jahren, in denen er bei uns ist, super entwickelt. Wir freuen uns, dass er gemeinsam mit uns den Schritt vom Jugend- in den Profibereich gehen will. Er ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar, sehr beweglich und verfügt trotz seines jungen Alters schon über eine gute Spielübersicht", beschreibt Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold den jungen Akteur. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Leihe oder Kauf? Hannovers Wood-Problem
Hannover 96 hat Interesse an Bobby Wood von Absteiger HSV. Dabei gibt es aber ein Problem: Die Hanseaten wollen den US-Amerikaner verkaufen, 96 bevorzugt aber ein Leihgeschäft mit Option. Laut Horst Heldt ist "noch alles offen", allerdings scheint eine Entscheidung näher zu kommen. Denn: Wood (Vertrag bis 2021) möchte zum HSV-Trainingsstart nächste Woche nicht mehr in Hamburg sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sportgericht verteilt Geldstrafen - HSV trifft es am härtesten
Das Sportgericht des DFB hat den Bundesliga-Absteiger Hamburger SV, die Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und 1. FC Nürnberg sowie Zweitligist Dynamo Dresden und Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern wegen Fehlverhaltens der eigenen Fans in der abgelaufenen Saison zur Kasse gebeten. Besonders die Rothosen kommt das Urteil teuer zu stehen. ... [weiter]
 
Nicolai Müller kritisiert den HSV und Trainer Titz
Nicolai Müller gab am Mittwoch seine Rückkehr zu Jugendklub Eintracht Frankfurt bekannt. Nur einen Tag später hat er sich über den Hamburger SV geäußert - und seinen Ex-Klub sowie Trainer Christian Titz deutlich kritisiert. ... [weiter]
 
Thoelke verlässt den HSV Richtung Österreich
Nach nur einem Jahr verlässt Bjarne Thoelke den Hamburger SV schon wieder, der Abwehrspieler schließt sich ablösefrei dem österreichischen Bundesligisten Admira Wacker Mödling an. "Er brennt darauf, sich hier neu zu beweisen", erklärte Admira-Manager Amir Shapourzadeh. Beim HSV kam Thoelke nie wirklich an. ... [weiter]
 
Hahn:
Nach vier Jahren kehrt André Hahn zum FC Augsburg zurück. Dorthin, wo er einst den Durchbruch in der Bundesliga und sogar den Sprung in die Nationalmannschaft schaffte. Nach einem enttäuschenden Jahr beim Hamburger SV will der 27-Jährige beim FCA wieder an seine beste Zeit anknüpfen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 2 2:0
 
  1 2 2:0
 
  3 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  5 1 3 2:0
 
  6 1 2 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  8 1 1 2:0
 
  9 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  11 1 -1 0:2
 
  12 1 -1 0:2
 
  13 1 -2 0:2
 
  14 1 -3 0:2
 
  15 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  17 1 -2 0:2
 
  1 -2 0:2

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine