Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

VfB Stuttgart

 
Werder Bremen

3:1 (2:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.09.1967 16:00, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   VfB Stuttgart
11 Platz 8
7 Punkte 8
1,00 Punkte/Spiel 1,14
14:16 Tore 13:9
2,00:2,29 Tore/Spiel 1,86:1,29
BILANZ
33 Siege 33
31 Unentschieden 31
33 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripnik strotzt vor Optimismus:
Mit Optimismus in die Rückrunde: Viktor Skripnik sieht Werder Bremen gerüstet für den Abstiegskampf. Fortschritte in spielerischer Hinsicht sieht der Coach bei dem Team, das mit einem Sieg gegen Hertha BSC den Relegationsplatz verlassen könnte. Zum Start fordert Skripnik, der bis auf eine Position seine Startelf im Kopf hat, einen Sieg, "damit es danach für uns einfacher wird". ... [weiter]
 
Hüsing: Leihgabe Nr. 7 - Lorenzen operiert
Jannik Vestergaard und die Folgen: Mit Oliver Hüsing macht ein anderer Bremer Abwehrspieler zunächst Platz für den Neuen aus Hoffenheim. Auch Luca Caldirolas Abschied bleibt ein Thema. Dagegen feierte ein Langzeitverletzter Wiedersehen mit dem Trainingsplatz. ... [weiter]
 
Rostock rüstet mit Sburlea und Hüsing auf
Der abstiegsgefährdete Drittligist Hansa Rostock hat noch zweimal personell nachgelegt. Angreifer Sabrin Sburlea wurde bis Saisonende unter Vertrag genommen, nachdem der einstige rumänische Nationalspieler im südspanischen Trainingslager bei den Hanseaten mittrainiert hatte. Mit dem Bremer Oliver Hüsing verstärken die Ostseestädter zudem die Defensive. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Ginczek und Rausch zur U 23 - Stevens:
Holstein Kiel statt Borussia Mönchengladbach: Wenn der VfB Stuttgart am Samstagnachmittag zum Auftakt der Rückrunde die Fohlen in der Mercedes-Benz-Arena begrüßt (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de), werden Daniel Ginczek und Konstantin Rausch im Aufgebot fehlen. Die beiden treten in der 3. Liga mit der zweiten Mannschaft im Norden der Republik an - laut VfB-Coach Huub Stevens mehr eine Bewährungschance denn Degradierung. ... [weiter]
 
Stevens:
Die Hinrunde verlief für den VfB Stuttgart nicht zufriedenstellend. Unter Trainer Armin Veh blieben die Schwaben hinter ihren eigenen Erwartungen zurück. Erst nach der Übernahme des neuen Coaches Huub Stevens kam Stabilität zurück. Zwei Siegen und zwei Remis steht nur eine Niederlage gegenüber. Am Samstag startet der VfB in die Rückrunde und empfängt mit Gladbach den Ligavierten. ... [weiter]
 
Ulreich gewinnt das Duell im Tor
Anfang der Vorbereitung hatte Huub Stevens das Rennen für völlig offen erklärt. Vor dem Start in die Rückrunde am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach steht fest: Sven Ulreich hat das Duell um die Nummer 1 im Tor des VfB Stuttgart gewonnen. Seinem Konkurrenten Thorsten Kirschbaum gab letztlich ein grippaler Infekt, eingefangen im Trainingslager in Portugal, den Rest. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 11 12:2
 
2 7 10 10:4
 
3 7 10 9:5
 
4 7 7 9:5
 
5 7 4 9:5
 
6 7 3 9:5
 
7 7 -1 9:5
 
8 7 4 8:6
 
7 4 8:6
 
10 7 -1 8:6
 
11 7 -2 7:7
 
12 7 -3 6:8
 
13 7 -3 6:8
 
14 7 -5 6:8
 
15 7 -5 4:10
 
16 7 -7 3:11
 
17 7 -12 2:12
 
18 7 -14 1:13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -