Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

0
:
3

Halbzeitstand
0:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.09.1967 16:00, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Werder Bremen
14 Platz 16
3 Punkte 2
0,75 Punkte/Spiel 0,50
1:4 Tore 7:13
0,25:1,00 Tore/Spiel 1,75:3,25
BILANZ
12 Siege 21
9 Unentschieden 9
21 Niederlagen 12
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Braunschweig erzielt ein halbes Dutzend Tore
Eintracht Braunschweig hat auch das zweite Testspiel binnen weniger Tage gewonnen. Nach dem 2:0-Sieg gegen den VfL Oythe am Mittwoch gab es am Freitag ein deutliches 6:0 gegen Regionalligist Berliner AK. Dabei sorgte der Zweitligist bereits im ersten Durchgang für klare Verhältnisse. Aue trennte sich derweil 0:0 von Dinamo Brest. ... [weiter]
 
Lieberknechts
Eintracht Braunschweig war als Tabellenführer in das Jahr 2017 gestartet, nach einer kurzen Schwächephase mit vier Partien ohne Dreier aber von den Aufstiegsplätzen gerutscht. Zuletzt bewiesen die Löwen wieder, dass sie das Siegen nicht verlernt haben: Dank einer "unglaublichen Moral" sendete die Eintracht auch Signale im Aufstiegsrennen. ... [weiter]
 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Wieder Last-Minute-Sieg: Diesmal trifft Reichel
Trotz zweimaliger Führung steht der 1. FC Heidenheim nach dem 2:3 bei Eintracht Braunschweig mit leeren Händen da und wartet weiter auf den ersten Sieg gegen den BTSV. Die Löwen warfen kurz vor Schluss alles nach vorne und sicherten sich wie schon in der Vorwoche einen Last-Minute-Sieg. Die Niedersachen bleiben damit seit sechs Spielen ungeschlagen und weiter dick im Aufstiegsrennen. Dagegen geht bei den Schwaben das Warten auf den zweiten Erfolg in der Rückrunde weiter. ... [weiter]
 
DFL terminiert: 96 gegen Braunschweig am 15.4.
Die Deutsche Fußball-Liga hat am Freitag alle noch offenen Spieltage im restlichen Saisonverlauf terminiert. Am 29. Spieltag kommt es in Hannover zum brisanten Niedersachsen-Derby zwischen 96 und Eintracht Braunschweig. Anstoß in der Landeshauptstadt wird am Karsamstag, 15. April, um 13 Uhr sein. Am Ostersonntag wird es gleich sechs Partien im Bundesliga-Unterhaus geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Die Fankurven der 18 Bundesligisten: Wo stehen am meisten?
Die Fankurven der 18 Bundesligisten: Wo stehen am meisten?
Die Fankurven der 18 Bundesligisten: Wo stehen am meisten?
Die Fankurven der 18 Bundesligisten: Wo stehen am meisten?

 
Volltreffer oder Fehlgriff? Die Bilanz der Wintertransfers
Volltreffer oder Fehlgriff? Die Bilanz der Wintertransfers
Volltreffer oder Fehlgriff? Die Bilanz der Wintertransfers
Volltreffer oder Fehlgriff? Die Bilanz der Wintertransfers

 
Wackelt der 40-Punkte-Mythos?
Während es derzeit in der Bundesliga so aussieht, als seien die beiden Abstiegsplätze bereits vergeben, bedroht der Relegationsplatz 16 noch zahlreiche Vereine. Womöglich werden in dieser Saison so viele Punkte wie noch nie nötig sein, um die Klasse zu halten. Was ist dran am 40-Punkte-Mythos? ... [weiter]
 
Werder will Eggestein halten
Der 2018 auslaufende Vertrag von Jungprofi Maximilian Eggestein (20, seit 2011 in Bremen) soll vorzeitig verlängert werden. "Maxi spielt eine wichtige Rolle in unseren Planungen", betont Werder-Manager Frank Baumann. "Natürlich sind wir zu Gesprächen bereit", sagt derweil Eggesteins Berater Gunther Neuhaus, "aber es besteht keine Eile." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gnabry auf dem Hoffenheimer Zettel
Die TSG Hoffenheim hat nach kicker-Informationen den Bremer Offensivspieler Serge Gnabry (21) auf dem Zettel. Nachdem sich die Kraichgauer unter Trainer Julian Nagelsmann vom Abstiegskandidaten zu einem ernsthaften Anwärter auf eine Europapokal-Teilnahme gemausert haben, ist die Anziehungskraft der TSG deutlich gestiegen. Auch wenn es zwischen Gnabry und dem FC Bayern eine Vereinbarung gibt, die dem Rekordmeister eine Zugriffsoption gewährt, ist dem Vernehmen nach aber ein Wechsel nach München im Sommer kein Thema für Gnabry. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 7 7:1
 
2 4 11 7:1
 
3 4 6 7:1
 
4 4 8 6:2
 
5 4 4 6:2
 
6 4 4 5:3
 
7 4 0 4:4
 
8 4 -1 4:4
 
9 4 -5 4:4
 
10 4 -3 4:4
 
11 4 0 3:5
 
12 4 -3 3:5
 
13 4 -3 3:5
 
14 4 -3 3:5
 
15 4 -3 2:6
 
16 4 -6 2:6
 
17 4 -4 1:7
 
18 4 -9 1:7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun