Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Braunschweig

 - 

Werder Bremen

 
Eintracht Braunschweig

0:3 (0:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.09.1967 16:00, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Werder Bremen
14 Platz 16
3 Punkte 2
0,75 Punkte/Spiel 0,50
1:4 Tore 7:13
0,25:1,00 Tore/Spiel 1,75:3,25
BILANZ
12 Siege 21
9 Unentschieden 9
21 Niederlagen 12
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Geburtstagsgeschenk für Petkovic
In der Partie zwischen Union Berlin und Eintracht Braunschweig am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht es für beide Mannschaften zumindest sportlich um nichts mehr. Gewinnen möchte BTSV-Coach Torsten Lieberknecht aber trotzdem. Dabei soll der langjährige Torwart Marjan Petkovic ein "Abschiedsspiel" bekommen und wird für die Löwen zwischen den Pfosten stehen. ... [weiter]
 
Braunschweig und Karlsruhe lieferten sich am Sonntag einen hitzigen Kampf, den beide Teams beim 2:0-Erfolg der Gäste in Unterzahl beendeten. Für die Eintracht ist der Traum von der sofortigen Rückkehr in die Bundesliga beendet, für Ken Reichel die Saison. Der Kapitän würde für seine Auseinandersetzung mit Karlsruhes Peitz vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Für den 28-Jährige hört die Saison damit so auf, wie die neue anfangen wird. ... [weiter]
 
Das Knie macht nicht mehr mit: Kruppke muss Karriere beenden
Dennis Kruppke muss seine Karriere am Saisonende beenden. Grund für diesen finalen Schritt sind anhaltende Kniebeschwerden des Kapitäns. Kruppke, der 2008 zur Eintracht kam und in 183 Ligaspielen für die Löwen 60 Tore erzielte, wurde bereits vor der Partie gegen den Karlsruher SC (0:2) verabschiedet. Allerdings soll der 35-Jährige dem Verein in einer anderen Rolle erhalten bleiben. Dies bestätigte Manager Marc Arnold. Welche Funktion er zukünftig übernehmen wird, steht aber noch nicht fest. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hennings ist einmal mehr Karlsruhes Lebensversicherung
Der Karlsruher SC hat im Verfolgerduell mit Eintracht Braunschweig einen Big Point im Aufstiegskampf gelandet und gleichzeitig alle Hoffnungen der Eintracht auf die Rückkehr in die Bundesliga zunichte gemacht. Dank Rouwen Hennings gewannen defensiv eingestellte Badener mit 2:0, ganz am Ende flogen in einer spannenden Partie Peitz und Reichel vom Platz. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Ganz aufgegeben hat sich Eintracht Braunschweig noch nicht. Vier Punkte fehlen aktuell auf den Relegationsaufstiegsplatz. Die Chancen sind gering, doch mit einem Sieg gegen den Karlsruher SC und einem Patzer von Kaiserslautern in Aue bliebe die Hoffnung auf den direkten Wiederaufstieg bis zum Schluss am Leben. Der Trainer meint: "Solange noch alles möglich ist, werden wir beißen." ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Bremen ohne Selke und Bargfrede zum BVB
Werder Bremen plagen vor dem letzten Saisonspiel bei Borussia Dortmund Verletzungssorgen. Die Grün-Weißen müssen in der Partie, die eventuell über den Einzug in die Europa League entscheidet, nun auch noch auf Angreifer Davie Selke und Philipp Bargfrede verzichten. Torhüter Michael Zetterer zog sich zudem einen Kahnbruch in der linken Hand zu. ... [weiter]
 
Der Notstand im Werder-Tor
Das Torwart-Theater bei Werder einmal in ganz anderer Form: Fünf Torsteher stehen normalerweise dem Erstligisten zur Verfügung, doch bei der Freundschaftsspiel-Tour nach Saisonende drohen alle aus dem Quintett auszufallen. Aus unterschiedlichen Gründen. Wer bei den Privatspielen das Tor hüten wird, ist noch fraglich. Der Notstand in Bremen: Es wird ein Kandidat für die Nummer eins gesucht. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Als
Als
Als
Als

 
Werder will angeblich Nsikulu - und auch Halilovic?
Clarck Nsikulu (20) ist ein junger Stürmer vom französischen Erstligisten Evian TG - und steht laut "L'Equipe" auf dem Zettel von Werder Bremen. Angeblich wollen die Hanseaten den noch bis 2018 gebundenen Kongolosen am Samstag bei Evians Gastspiel in Caen vor Ort begutachten. Spanischen Meldungen zufolge angeblich ebenfalls auf Werders Liste: der kroatische Offensivmann Alen Halilovic (18), der im vergangenen Jahr als "Supertalent" von Dinamo Zagreb zum FC Barcelona gewechselt war, nun mit der zweiten Mannschaft jedoch kurz vor dem Abstieg aus der zweiten Liga steht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
22.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 7 7:1
 
2 4 11 7:1
 
3 4 6 7:1
 
4 4 8 6:2
 
5 4 4 6:2
 
6 4 4 5:3
 
7 4 0 4:4
 
8 4 -1 4:4
 
9 4 -5 4:4
 
10 4 -3 4:4
 
11 4 0 3:5
 
12 4 -3 3:5
 
13 4 -3 3:5
 
14 4 -3 3:5
 
15 4 -3 2:6
 
16 4 -6 2:6
 
17 4 -4 1:7
 
18 4 -9 1:7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -