Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Kaiserslautern

 - 

Karlsruher SC

 
1. FC Kaiserslautern

1:1 (0:1)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.05.1968 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Karlsruher SC
16 Platz 18
28 Punkte 17
0,82 Punkte/Spiel 0,50
39:67 Tore 32:70
1,15:1,97 Tore/Spiel 0,94:2,06
BILANZ
14 Siege 10
18 Unentschieden 18
10 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Klich zeigt sich und hofft auf mehr
So richtig angekommen ist Mateusz Klich beim 1. FC Kaiserslautern noch nicht. Der im Januar vom VfL Wolfsburg an den Betzenberg gekommene Mittelfeldakteur verzeichnet bislang bei den Roten Teufeln lediglich zwei Teileinsätze. Den Test gegen den MSV Duisburg (4:0) nutzte der Pole nun zur Eigenwerbung - und plötzlich winkt die Chance auf die Startelf. ... [weiter]
 
Groß glänzt für den FCI - FCK schlägt den MSV
Ingolstadt ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat Drittligist Unterhaching in einem Testspiel am Freitagnachmittag mit 5:0 in die Schranken gewiesen. Der 1. FC Heidenheim besiegte derweil die Stuttgarter Kickers mit 2:1. Am Abend trennte sich RB Leipzig remis von Udine, der 1. FC Kaiserslautern gewann klar in Duisburg, Sandhausen dagegen nur knapp. ... [weiter]
 
FCK: Gute Nachrichten im Schatten der Großereignisse
Es ist viel los derzeit in Kaiserslautern. Die Shopping-Mall "K in Lautern" wird an diesem Mittwoch eröffnet, am Abend findet um 20.30 Uhr im Fritz-Walter-Stadion das Freundschaftsspiel der A-Nationalmannschaft gegen Australien statt. Im Schatten dieser Großereignisse läuft aber auch der Betrieb beim 1. FC Kaiserslautern. ... [weiter]
 
Runjaic:
Einer der größten Gewinner des 26. Spieltags war unbestritten der 1. FC Kaiserslautern. Durch die Nullnummer beim Karlsruher SC schob sich die Elf von Trainer Kosta Runjaic auf Rang zwei vor - der ersehnte Aufstieg ist in der Pfalz deutlich vor Augen. Der neutrale Zuschauer sah sicher keinen Leckerbissen, Taktikliebhaber à la Runjaic kamen da schon viel mehr auf ihre Kosten. ... [weiter]
 
U 21: Demirbay kann sich nicht empfehlen
28 Drittliga-Spiele für Borussia Dortmund II, drei Bundesliga-Einsätze für den Hamburger SV, 17 Partien für seinen aktuellen Klub 1. FC Kaiserslautern im deutsche Unterhaus: Den nächsten Schritt wollte Kerem Demirbay nun bei der deutschen U 21 machen, für die ihn DFB-Trainer Horst Hrubesch erstmals eingeladen hatte. Doch aus dem Debüt des Mittelfeldspielers am Freitag gegen Italien wird nichts. Demirbay ist wieder abgereist. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Gordon glänzt mit einem Blitztor für die
Daniel Gordon ist eine feste Größe beim Karlsruher SC. Als Innenverteidiger ist er ein Garant für die Defensivstärke der Badener. Vereinzelt deutete der 1,94 Meter große Hüne aber nicht nur seine Qualitäten im eigenen, sondern auch seine Gefährlichkeit im gegnerischen Strafraum an. Nun glückte ihm auch im Nationaltrikot ein Treffer. ... [weiter]
 
Hertha BSC beschäftigt sich mit Yabo
Hertha BSC hat eine Verstärkung für das zentrale Mittelfeld im Auge. Der Hauptstadtklub beschäftigt sich mit Reinhold Yabo. Der 23-Jährige vom Karlsruher SC könnte nach der Saison ablösefrei wechseln. Der vor allem beim 1. FC Köln ausgebildete frühere Junioren-Nationalspieler ist beim Zweitligisten absolute Stammkraft machte 25 von 26 Ligaspielen, davon 24 in der Startformation (5 Tore, kicker-Notenschnitt 3,20). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Der Karlsruher SC ist weiterhin ein heißer Kandidat für den Aufstieg in die Bundesliga. Nach acht Partien ohne Niederlage in Folge belegen die Badener zwar aktuell nur den vierten Platz, liegen aber mit gerade einmal zwei Zählern Rückstand zu Rang zwei in Lauerstellung. Linksverteidiger Philipp Max erlebt dabei sein persönliches Hoch. ... [weiter]
 
Kauczinski lässt am Umschaltspiel arbeiten
Den Sprung in die Aufstiegsränge haben die Karlsruher am Sonntag beim torlosen Remis im Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern verpasst. Doch schon am Ostersonntag nehmen Trainer Markus Kauczinski und seine Schützlinge einen neuen Anlauf. Die Zeit der Länderspielpause will der Coach nutzen, um am Umschaltspiel der Badener arbeiten zu lassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 34 47:21
 
2 34 17 44:24
 
3 34 32 42:26
 
4 34 16 38:30
 
5 34 10 38:30
 
6 34 7 38:30
 
7 34 11 36:32
 
8 34 11 35:33
 
9 34 -2 35:33
 
10 34 -4 34:34
 
11 34 -14 34:34
 
12 34 16 33:35
 
13 34 -3 33:35
 
14 34 1 31:37
 
15 34 -6 30:38
 
16 34 -28 28:40
 
17 34 -60 19:49
 
18 34 -38 17:51
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -