Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Hamburger SV

 

4:1 (3:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 28.05.1968 20:00, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Hamburger SV
8 Platz 13
35 Punkte 33
1,03 Punkte/Spiel 0,97
65:54 Tore 51:54
1,91:1,59 Tore/Spiel 1,50:1,59
BILANZ
35 Siege 42
21 Unentschieden 21
42 Niederlagen 35
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Der SC Paderborn verlor am Mittwochabend seinen ersten echten Härtetest auf eine Bundesligasaison. Dabei schlug sich das 53. Mitglied der Eliteklasse beim 1:2 gegen Bilbao achtbar. Matchwinner beim Sieg Bremens gegen Wacker Innsbruck war Angreifer Nils Petersen. Schalke gewann in Oberbayern zweistellig, der VfB knapp in Aue. Auch Wolfsburg siegte bei seinem Test in Österreich, während Mainz sich von Besiktas mit 1:1 trennte. ... [weiter]
 
Eintracht Frankfurt hat einen neuen Kandidaten für den Sturm an der Angel, Stefan Scepovic vom spanischen Zweitligisten Sporting Gijon. Bis zum Eintreffen der ersten von drei, vier Verstärkungen für die Offensive ist Vaclav Kadlec der einzige verfügbare Angreifer im Profikader der Eintracht. Luca Waldschmidt laboriert an einer Entzündung im Leistenbereich. Für Kadlec wird es nach dem Trainerwechsel ein Neuanfang. ... [weiter]
 
Die Wahl der Arbeitskleidung könnte in der neuen Saison kaum unterschiedlicher sein: Der FC Bayern und Borussia Mönchengladbach haben einen Klassiker modern aufgelegt. Mit verrückten Ideen überraschen Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg. Ansonsten setzen die Klubs entweder auf Streifen oder auf sehr schlichte, klassische Styles. Die Bundesliga-Trikots 2014/15 zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Nach dem 1:4 gegen Marseille hat Bayer Leverkusen im Rahmen seines Trainingslagers ein Erfolgserlebnis gefeiert: Die Rheinländer siegten am Dienstag gegen Lokomotive Moskau mit 3:1 (2:0). Während Wolfsburgs geplanter Test dem Regen zum Opfer fiel, hielten sich der SC Freiburg, der Hamburger SV und Hannover 96 schadlos. Borussia Dortmund dagegen kam beim VfL Osnabrück nicht über ein 1:1 hinaus, freut sich aber über das Debüt von Neuzugang Ciro Immobile und Comebacker Subotic. ... [weiter]
 
Die Wahl der Arbeitskleidung könnte in der neuen Saison kaum unterschiedlicher sein: Der FC Bayern und Borussia Mönchengladbach haben einen Klassiker modern aufgelegt. Mit verrückten Ideen überraschen Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg. Ansonsten setzen die Klubs entweder auf Streifen oder auf sehr schlichte, klassische Styles. Die Bundesliga-Trikots 2014/15 zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
Der 1. FC Nürnberg besiegte am Samstag in Weismain den spanischen Erstligisten FC Valencia mit 3:1. Ein dickes Ausrufezeichen des Bundesliga-Absteigers aus Franken, das der Club ohne den Japaner Hiroshi Kiyotake setzte. Auf der einen Seite war dies nachvollziehbar, kam der 24-Jährige doch erst am Donnerstag aus dem Urlaub. Andererseits könnte es auch schon mal der Vorgeschmack sein auf das, was kommt: Nürnberg ohne Kiyotake. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 34 47:21
 
2 34 17 44:24
 
3 34 32 42:26
 
4 34 16 38:30
 
5 34 10 38:30
 
6 34 7 38:30
 
7 34 11 36:32
 
8 34 11 35:33
 
9 34 -2 35:33
 
10 34 -4 34:34
 
11 34 -14 34:34
 
12 34 16 33:35
 
13 34 -3 33:35
 
14 34 1 31:37
 
15 34 -6 30:38
 
16 34 -28 28:40
 
17 34 -60 19:49
 
18 34 -38 17:51
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -