Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

1
:
2

Halbzeitstand
1:2
1. FC Köln

1. FC Köln


Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.05.1968 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   1. FC Köln
9 Platz 4
35 Punkte 38
1,03 Punkte/Spiel 1,12
37:39 Tore 68:52
1,09:1,15 Tore/Spiel 2,00:1,53
BILANZ
8 Siege 25
7 Unentschieden 7
25 Niederlagen 8
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Kompakte Arminen: Lieberknecht erwartet Geduldsspiel
Nach dem 0:2 bei Union Berlin will Eintracht Braunschweig am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sein Heimgesicht zeigen. Bis auf das Derby gegen Hannover gewannen die "Löwen" alle Auftritte im eigenen Stadion. Die nächste Aufgabe heißt Arminia Bielefeld, das unterstützt von knapp 2000 Fans aus dem nahen Ostwestfalen anreisen wird. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Durch eine 0:2-Niederlage bei Union Berlin verabschiedete sich Eintracht Braunschweig vom ersten Platz der 2. Bundesliga und musste diesen an den VfB Stuttgart abgeben. Trainer Torsten Lieberknecht war vor allem verärgert über den Zeitpunkt des ersten Gegentreffers - blickte nach der Partie aber bereits nach vorne. ... [weiter]
 
Hedlund entscheidet ein tristes Spiel
In einem schwachen Spiel am Montagabend hat Union Berlin Braunschweig mit 2:0 bezwungen, den Niedersachsen im dritten Gastspiel in Folge an der Alten Försterei eine Pleite beigebracht und sich bis auf drei Zähler an die Eintracht herangeschoben. Einer kampfbetonten Partie ging die spielerische Note vollends ab, eine Einzelaktion von Hedlund gab schließlich den Ausschlag zu Gunsten der Köpenicker. Doch es hätte auch anders kommen können. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Ein Sieg am Abend zum Abschluss des 15. Spieltag würde Eintracht Braunschweig wieder zurück auf Platz eins der Zweitliga-Tabelle hieven. Doch Trainer Torsten Lieberknecht weiß: Es ist keineswegs leicht, beim 1. FC Union Berlin Punkte mitzunehmen. Dennoch wollen die Niedersachsen den positiven Trend fortsetzen - und nach zwei erfolglosen Versuchen erstmals wieder etwas mitnehmen aus der Hauptstadt. ... [weiter]
 
Saison 2017/18: Bundesliga startet am 18. August
Der Rahmenterminplan für die Saison 2017/18 steht: Die Bundesliga startet am 18. August 2017 in die neue Spielzeit, in der Zweiten Liga geht es bereits vom 28. bis 31. Juli 2017 los. Die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal steigt vom 11. bis 14. August. Der Supercup findet am 5. August statt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln - Vereinsnews

UEFA bestätigt neue Anstoßzeiten in der Champions League
Das UEFA-Exekutivkomitee hat in Nyon die Reform der Champions League verabschiedet. Eine interessante Neuigkeit: Ab der Saison 2018/19 werden die Anstoßzeiten geändert. In der Gruppenphase beginnen am Dienstag und Mittwoch zwei Partien jeweils um 19 Uhr, sechs Spiele um 21 Uhr. Zudem reagierte die UEFA auf die Kritik der kleineren Verbände mit einigen Zugeständnissen - und kritisierte die FIFA. ... [weiter]
 
Stöger über Modeste:
Sollte sich der Eindruck verhärten, den Anthony Modeste am Freitag in der letzten Einheit vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund hinterließ, dann dürfte dem Einsatz des Stürmers nichts im Wege stehen. ... [weiter]
 
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?

 
Grünes Licht für Zoller, aber nicht für Modeste
Der FC ist vom Verletzungspech gebeutelt. Nach dem Ausfall von Flügelspieler Marcel Risse (Kreuzbandriss) steht gegen den BVB wohl auch Stürmer Anthony Modeste nicht zur Verfügung. Für Simon Zoller gab es hingegen Grünes Licht. ... [weiter]
 
Weltmeister unter sich - Rosberg trifft Podolski
In Köln gab es ein besonderes Aufeinandertreffen zweier Weltmeister: Nico Rosberg und Podolski saßen nebeneinander und flachsten, ehe es wieder ein wenig ernster wurde. Es ging um die Kritik an Rosbergs plötzlichem Rücktritt. Dieser versteht die Kritik an seiner Person nicht, denn er habe alle "vorab informiert". "Der Gedanke (aufzuhören; d. Redaktion) kam eben erst gegen Ende. Wenn ich nicht gewonnen hätte, hätte ich weitergemacht", so der 31-Jährige, der ein Comeback kategorisch ausschloss: "Definitiv nicht. Es ist vorbei." ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 34 47:21
 
2 34 17 44:24
 
3 34 32 42:26
 
4 34 16 38:30
 
5 34 10 38:30
 
6 34 7 38:30
 
7 34 11 36:32
 
8 34 11 35:33
 
9 34 -2 35:33
 
10 34 -4 34:34
 
11 34 -14 34:34
 
12 34 16 33:35
 
13 34 -3 33:35
 
14 34 1 31:37
 
15 34 -6 30:38
 
16 34 -28 28:40
 
17 34 -60 19:49
 
18 34 -38 17:51

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun