Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 05.04.1968 20:00, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   Werder Bremen
11 Platz 4
30 Punkte 34
1,03 Punkte/Spiel 1,17
43:56 Tore 58:46
1,48:1,93 Tore/Spiel 2,00:1,59
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Aachen: Kilic fordert mehr Effektivität
Der bisherige Saisonverlauf war für Alemannia Aachen sehr wechselhaft. Nachdem die Mannschaft von Trainer Fuat Kilic zuvor dreimal sieglos geblieben war, gab es im Traditionsduell gegen Rot-Weiss Essen zuletzt einen 1:0-Heimerfolg. Vor dem Gastspiel am Samstag in Rödinghausen (14 Uhr) zieht der Coach der Alemannia ein positives Zwischenfazit. ... [weiter]
 
Chemnitz nimmt Kleinheider unter Vertrag
Kurz nach dem torlosen Remis zum Drittliga-Start gegen die SG Sonnenhof Großaspach hat der Chemnitzer FC die Verpflichtung eines neuen Torhüters bekanntgegeben. Pierre Kleinheider, zuletzt bei Alemannia Aachen unter Vertrag, unterzeichnete einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2017. Außerdem besteht die Option auf ein zusätzliches Jahr. ... [weiter]
 
Aachen: Kilic bekommt Wunschkandidat Hammel
Noch vor wenigen Tagen hatte Alemannia Aachens Trainer Fuat Kilic auf die Verpflichtung eines weiteren Stürmers gedrängt, nun hat ihm der Verein seinen Wunsch erfüllt. Von Eintracht Trier kommt der 23-jährige Daniel Hammel, der in der vergangenen Saison mit elf Toren der torgefährlichste Spieler seiner Mannschaft war. Der 1,91 Meter große Angreifer erhält einen Zweijahresvertrag beim ehemaligen Bundesligisten. ... [weiter]
 
Aachen: Stürmer soll kommen, Vrzogic gehen
Nach überstandener Insolvenz im Jahr 2014 präsentierte man am Aachener Tivoli einen ambitionierten Plan: Unter dem Motto "Team 2018" sollte die Alemannia spätestens zur Saison 2018/19 den Aufstieg in die Dritte Liga realisieren. Das Halbzeit-Fazit: Die finanzielle Lage des West-Regionalligisten verhindert die für die Umsetzung des Ziels erforderliche Aufrüstung des Kaders, für einen neuen Stürmer - der ganz oben auf der Wunschliste von Trainer Fuat Kilic steht - muss zunächst ein Abnehmer für Defensivspieler David Vrzogic gefunden werden. ... [weiter]
 
RL West eröffnet mit Wuppertal gegen Viktoria
Ab dem 29. Juli rollt in der Regionalliga West wieder der Ball. Ab 19 Uhr findet an diesem Freitag das Eröffnungsspiel der Saison 2016/17 statt: Aufsteiger Wuppertaler SV trifft auf Viktoria Köln. Einen Tag später finden die weiteren Begegnungen des 1. Spieltags statt. Dabei kommt es gleich zu zwei Duell von zweiten Mannschaften: Gladbach empfängt Schalke 04, der 1. FC Köln trifft auf Borussia Dortmund. ... [weiter]
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Nouri streicht Petsos und Yatabaré
Alexander Nouri bleibt seiner Linie treu. Auch für das dritte Spiel unter seiner Regie hat der Interimstrainer bei Werder Bremen zwei prominente Spieler nicht berücksichtigt. Thanos Petsos, im Sommer von Rapid Wien gekommen, und Winter-Einkauf Sambou Yatabaré nahmen nicht am Abschlusstraining im Weserstadion teil. ... [weiter]
 
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null

 
Werder: Mehr Masse als Klasse?
Negative Bestmarken und Rekorde - dafür sorgt Werder in der neuen Saison. Ein Blick ins Zahlenwerk beweist es. Unter anderem haben die Bremer am fünften Spieltag bereits 26 Spieler eingesetzt, so viel wie noch nie ein Klub in der Bundesliga-Historie. Auch andere Werte machen Sorgen. ... [weiter]
 
Werder: Trainer-Entscheidung in 14 Tagen?
Die Trainerfrage wird Werder Bremen wohl über das kommende Wochenende hinaus beschäftigen. Geschäftsführer Frank Baumann lässt sich jedenfalls nicht unter Druck setzen, will alle Optionen abklopfen - auch die eines festen Engagements Alexander Nouris. Der Coach nimmt die Situation zumindest äußerlich gelassen hin. ... [weiter]
 
Pizarro meldet sich zurück
Die Hoffnung bei Werder hat einen Namen: Mit Claudio Pizarro, dem Langzeitverletzten, verknüpft das Kellerkind die Perspektive, bald wieder die unteren Regionen in der Tabelle verlassen zu können. Seit Mittwoch ist die Hoffnung angewachsen: Der Peruaner hat erstmals wieder auf dem Trainingsplatz gestanden. Dagegen fehlten weiterhin Lamine Sané und Serge Gnabry. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 29 39:19
 
2 29 16 36:22
 
3 29 28 35:23
 
4 29 12 34:24
 
5 29 11 32:26
 
6 29 8 32:26
 
7 29 13 31:27
 
8 29 -1 31:27
 
9 29 16 30:28
 
10 29 -4 30:28
 
11 29 -13 30:28
 
12 29 2 29:29
 
13 29 0 27:31
 
14 29 -1 27:31
 
15 29 -8 24:34
 
16 29 -23 24:34
 
17 29 -51 17:41
 
18 29 -34 14:44