Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

3
:
3

Halbzeitstand
1:1
MSV Duisburg

MSV Duisburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.1968 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   MSV Duisburg
4 Platz 8
33 Punkte 29
1,18 Punkte/Spiel 1,04
57:45 Tore 49:43
2,04:1,61 Tore/Spiel 1,75:1,54
BILANZ
20 Siege 22
12 Unentschieden 12
22 Niederlagen 20
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Kruse:
Premiere für Max Kruse: Dem Stürmer gelang beim 2:1 gegen Ingolstadt sein erstes Tor für Werder Bremen. Zuvor hatte der ehemalige Nationalspieler bei seinen früheren Stationen St. Pauli und Freiburg, Mönchengladnach und Wolfsburg 42 Treffer erzielt. Der 28-Jährige sprach über die Erfolgserlebnisse - für sich persönlich und für die Mannschaft. ... [weiter]
 
Bauer:
Bei Werder Bremen war man sich nach dem 2:1-Arbeitssieg gegen den FC Ingolstadt einig: Hauptsache drei Punkte! Denn so vergrößerten die Grün-Weißen den Abstand zu einem direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt und sammelten Selbstvertrauen für die letzten Auftritte vor Weihnachten. Ein Wermutstropfen bleibt jedoch: Izet Hajrovic droht nach einer unglücklichen Aktion aus der 87. Minute eine lange Pause. ... [weiter]
 
Bartels belohnt kämpfende Bremer
Werder Bremen setzte sich im Kellerduell gegen den FC Ingolstadt mit 2:1 durch. Die Grün-Weißen präsentierten sich im ersten Durchgang eiskalt, mussten nach dem Seitenwechsel aber einen Standardtreffer der Schanzer schlucken. Als die Partie Mitte der zweiten Hälfte auf des Messers Schneide stand, waren die Bremer letztlich die glücklichere Mannschaft, die sich die drei Punkte schnappte. ... [weiter]
 
Sportlich läuft es für Werder Bremen derzeit nicht gerade rund, aber zumindest in Bezug auf den Hauptsponsor gibt es positive Nachrichten von der Weser. Denn die Hanseaten und Wiesenhof einigten sich vorzeitig darauf, ihre Zusammenarbeit bis zur Saison 2017/18 auszudehnen. ... [weiter]
 
Saison 2017/18: Bundesliga startet am 18. August
Der Rahmenterminplan für die Saison 2017/18 steht: Die Bundesliga startet am 18. August 2017 in die neue Spielzeit, in der Zweiten Liga geht es bereits vom 28. bis 31. Juli 2017 los. Die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal steigt vom 11. bis 14. August. Der Supercup findet am 5. August statt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV Duisburg - Vereinsnews

Schnellhardt: Lektion gelernt, Comeback in Lotte?
Für drei Partien war er gesperrt, dann setzte ihn ein grippaler Infekt außer Gefecht. Nun will Fabian Schnellhardt vom MSV Duisburg wieder für positive Schlagzeilen sorgen - mit seinem Comeback im so wichtigen Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte. ... [weiter]
 
Onuegbu beendet Duisburger Durststrecke
Nach vier Spielen ohne Torerfolg beendete der MSV Duisburg beim 2:2 gegen den VfR Aalen seine Torflaute. Die Zebras gerieten nach Führung zunächst in Rückstand, ehe Janjic mit dem Ausgleich das vierte Remis in Serie sicherte. In einer spannenden Schlussphase drängte der Spitzenreiter auf den Siegtreffer, der dann kurz vor Abpfiff um ein Haar den Gästen gelungen wäre. Duisburg verteidigt knapp die Tabellenführung, Aalen liegt weiterhin hinter den Aufstiegsrängen in Lauerstellung. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Gruev will die MSV-Fans wieder
Der MSV Duisburg thront vor der Partie gegen den VfR Aalen an der Tabellenspitze der 3. Liga, hat seit vier Partien aber nicht mehr in des Gegners Tor getroffen. Nun soll gegen Aalen der Knoten platzen, doch MSV-Coach Ilia Gruev muss mit Thomas Bröker und Fabian Schnellhardt zwei zusätzliche Ausfälle beklagen. ... [weiter]
 
Drittes 0:0 in Folge: MSV kommt nicht vom Fleck
Gegen den FSV Frankfurt gelang dem MSV Duisburg erneut kein Tor. Seit vier Partien haben die Zebras nicht mehr getroffen, nur die starke Defensive sorgte dafür, dass lediglich eines dieser Spiele verloren ging (0:1 gegen Hansa Rostock). Weil die Konkurrenz auch nicht wirklich vorankommt, steht der MSV aber weiterhin auf Platz eins. Allerdings haben drei Teams nur zwei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 28 37:19
 
2 28 14 34:22
 
3 28 25 33:23
 
4 28 12 33:23
 
5 28 12 32:24
 
6 28 7 30:26
 
7 28 16 29:27
 
8 28 6 29:27
 
9 28 3 29:27
 
10 28 -2 29:27
 
11 28 -13 29:27
 
12 28 -5 28:28
 
13 28 1 27:29
 
14 28 -1 26:30
 
15 28 -6 24:32
 
16 28 -16 24:32
 
17 28 -48 17:39
 
18 28 -33 14:42

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun