Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Werder Bremen

Werder Bremen

3
:
2

Halbzeitstand
1:1
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.02.1968 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Eintracht Braunschweig
11 Platz 5
21 Punkte 23
1,00 Punkte/Spiel 1,15
41:39 Tore 22:22
1,95:1,86 Tore/Spiel 1,10:1,10
BILANZ
21 Siege 12
9 Unentschieden 9
12 Niederlagen 21
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten

 
Nagelsmann:
Das Debüt von Hoffenheims neuem Trainer Julian Nagelsmann war gleich ein enorm wichtiges Spiel. Bei Werder Bremen lautete die Devise: verlieren verboten! Genau das hielten beide Mannschaften auch ein, das Spiel endete 1:1. Während die TSG damit am Ende gut leben konnte, gab es bei den Grün-Weißen vor heimischem Publikum erneut lange Gesichter. ... [weiter]
 
Punkt für Nagelsmann - Djilobodji verpasst Siegtreffer
Das Abstiegsduell zwischen Bremen und Hoffenheim war das Debüt vom neuen TSG-Trainer Julian Nagelsmann. Der 28-Jährige trat die Nachfolge von Huub Stevens an, der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war. Und der neue Mann durfte sich im Weser-Stadion über einen Punkt freuen. Für die Norddeutschen war es zu wenig, die Chancen auf den Sieg waren da. ... [weiter]
 
Mainzer Interesse an Schröder - Eichin bleibt gelassen
Die Meldung von kicker online, wonach Rouven Schröder als Manager und Heidel-Nachfolger bei Mainz 05 im Gespräch sei, löste bei Werder Bremen keine Aufregung aus. Die Hanseaten waren nicht überrascht, weil der Sportdirektor sie über dieses Gerücht informiert hatte. ... [weiter]
 
Schröder soll auf Heidel folgen
Auch am Tag nach dem Duell zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Schalke 04 (2:1) ist noch nicht offiziell, dass Manager Christian Heidel die Rheinhessen in Richtung Gelsenkirchen verlässt. Der kicker weiß: Top-Kandidat auf Heidels Nachfolge ist Rouven Schröder. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Auch am Freitag unterstrich Torsten Lieberknecht noch einmal, was er nach dem missglückten 0:2-Auftakt 2016 in Leipzig von seiner Mannschaft am Sonntag gegen Arminia Bielefeld (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erwartet: "Eine Reaktion." Und zwar die richtige. Personell hat der Trainer von Eintracht Braunschweig "die Qual der Wahl", er kann bis auf Marcel Correia auf alle Spieler zurückgreifen. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Braunschweig muss Strafe zahlen
Das Sportgericht des DFB hat Eintracht Braunschweig am Mittwoch zu einer Geldstrafe in Höhe von 28.000 Euro verurteilt. ... [weiter]
 
Bittere Erkenntnis für Braunschweig
Eigentlich wollte Eintracht Braunschweig sich im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres mit einem Auswärtsdreier in Leipzig die Chancen im Kampf um die Aufstiegsplätze wahren. Doch nach der 0:2-Niederlage gegen den Tabellenführer steht nun die bittere Erkenntnis, dass die Eintracht erst einmal nicht mehr oben mitspielen wird. Mit Rang 6 und sieben Punkten Rückstand auf Platz 3 ist der Kontakt zur Tabellenspitze nun komplett abgerissen. Beim Heimspiel gegen Bielefeld will die Elf von Trainer Torsten Lieberknecht es wieder besser machen. ... [weiter]
 
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga

 
 
 
 
 
13.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 27 30:12
 
2 21 24 26:16
 
3 21 8 24:18
 
4 20 2 23:17
 
5 20 0 23:17
 
6 21 0 23:19
 
7 21 0 23:19
 
8 21 6 22:20
 
9 20 6 21:19
 
10 20 3 21:19
 
11 21 2 21:21
 
12 20 11 20:20
 
13 20 -4 19:21
 
14 20 -4 18:22
 
15 21 -3 17:25
 
16 20 -17 16:24
 
17 21 -36 13:29
 
18 21 -25 10:32
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -