Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

5
:
3

Halbzeitstand
4:2
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.08.1967 16:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Werder Bremen
12 Platz 16
2 Punkte 0
1,00 Punkte/Spiel 0,00
5:7 Tore 4:9
2,50:3,50 Tore/Spiel 2,00:4,50
BILANZ
35 Siege 40
20 Unentschieden 20
40 Niederlagen 35
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Kevin-Prince Boateng kämpft und protestiert seit vielen Jahren gegen Rassismus, 2013 hielt er vor den Vereinten Nationen sogar eine Rede. Nun gewährte er in einem bemerkenswerten Interview mit jetzt.de, das zur "Süddeutschen Zeitung" gehört, tiefe emotionale Einblicke in sein Seelenleben. ... [weiter]
 
Gisdol:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
Bilder: Effizientes S04 - Kruse-Show in Bremen
Die Bilder des 12. Bundesliga-Spieltags... ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Lewandowski jagt Pizarro
Torreiche Legionäre: Lewandowski jagt Pizarro
Torreiche Legionäre: Lewandowski jagt Pizarro
Torreiche Legionäre: Lewandowski jagt Pizarro

 
Boateng:
Es hätte der entscheidende Schuss sein können, als Kevin-Prince Boateng in der 13. Minute aus der zweiten Reihe abzog und sich der Ball hinter TSG-Keeper Oliver Baumann ins Tor senkte. Doch eine Unaufmerksamkeit in der Nachspielzeit kostete Eintracht Frankfurt zwei Punkte. Zuvor gab auch Schiedsrichter Felix Zwayer keine gute Figur ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Baumann: Sein Plan mit Schaaf und den Talenten
Nach einer von den Mitgliedern beschlossenen Satzungsänderung wächst der Einfluss von Frank Baumann bei Werder Bremen. Der 42-Jährige wird als Geschäftsführer Sport künftig auch für das Nachwuchsleistungszentrum verantwortlich sein, das bislang in den Zuständigkeitsbereich des vom eingetragenen Verein entsandten Geschäftsführers, Dr. Hubertus Hess-Grunewald, fiel. ... [weiter]
 
Kohfeldt: Seine Gewinner und Verlierer
Mit seinem Heimdebüt als Werders Chefcoach eroberte Florian Kohfeldt am Sonntagabend die Sympathien der Fans im Sturm. Das 4:0 gegen Hannover 96 brachte nicht nur den ersten Dreier der Saison, sondern auch neue substanzielle Zuversicht auf den Klassenerhalt. Kohfeldt, so sieht es aus, hat das passende Konzept, um die Stärken seines Kaders optimal zur Geltung zu bringen. Dazu gehört, dass bestimmte Profis eine deutlich größere Rolle einnehmen als unter Vorgänger Alexander Nouri. ... [weiter]
 
Werder macht erneut Gewinn
Rund 24 Stunden nach dem 4:0 gegen Hannover folgte auf der Jahreshauptversammlung am Montagabend für Mitglieder und Fans des SV Werder die nächste gute Nachricht: Nach jahrelangen Verlusten schrieb der Bundesligist im Geschäftsjahr 2016/17 zum zweiten Mal hintereinander schwarze Zahlen. Also verkündet Klubchef Klaus Filbry mit Blick auf die Finanzen: "Wir sind gesund." . ... [weiter]
 
Kruse: Zahlen wie bei Aubameyang
Max Kruse prägte das Bremer Spiel beim ersten Saisonsieg: Beim 4:0 gegen Hannover erzielte er nicht nur drei Treffer, er legte das vierte Tor zudem noch auf. ... [weiter]
 
Beim 4:0 gegen Hannover 96 zeigte Niklas Moisander in der Innenverteidigung des SV Werder Bremen eine starke Vorstellung. Eine Leistung, die er möglichst oft wiederholen möchte. Dafür hat der 32-Jährige den Fokus nun ausschließlich auf Bremen gelegt und kehrt der finnischen Nationalelf den Rücken. Mit Wehmut und ohne die Erfüllung eines großen Traums. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 5 4:0
 
2 2 4 3:1
 
3 2 3 3:1
 
4 2 2 3:1
 
2 2 3:1
 
6 2 1 3:1
 
2 1 3:1
 
8 2 1 3:1
 
9 2 2 2:2
 
10 2 0 2:2
 
2 0 2:2
 
12 2 -2 2:2
 
13 2 -2 2:2
 
14 2 -1 1:3
 
15 2 -2 0:4
 
16 2 -5 0:4
 
17 2 -4 0:4
 
18 2 -5 0:4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine