Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

0
:
4

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.10.1967 16:00, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1. FC Nürnberg
11 Platz 1
10 Punkte 17
1,00 Punkte/Spiel 1,70
20:23 Tore 24:5
2,00:2,30 Tore/Spiel 2,40:0,50
BILANZ
29 Siege 16
17 Unentschieden 17
16 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Kohfeldt: Durchatmen?
Am Samstag kann Werder Bremen beim VfB Stuttgart (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den nächsten großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Mit drei Zählern wäre die magische 40-Punkte-Marke geknackt. Doch Florian Kohfeldt warnt eindringlich vor den Schwaben, die er in den höchsten Tönen lobt. Der Trainer erklärt zudem, was er von seinem Team in den restlichen Partien erwartet. ... [weiter]
 
DFL verweigert zunächst keinem Klub die Lizenz
Grünes Licht für alle Klubs in der ersten Runde: Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat im ersten Schritt des Lizenzierungsverfahrens zur kommenden Saison keinem der insgesamt 47 Bewerber die Spielberechtigung in der Bundesliga und 2. Bundesliga verweigert. Dies teilte die DFL am Donnerstag mit. ... [weiter]
 
So verliert der Fußball seine Seele
Die Diskussionen über den Videobeweis in der Bundesliga reißen nicht ab. Allein in dieser Woche gab es am Montag in Mainz und am Mittwoch auf Schalke wieder Szenen mit Zündstoff. Ist das noch der Fußball, den wir lieben? kicker-Chefredakteur Jörg Jakob kommentiert. ... [weiter]
 
Bremen: Kruse am Mittwoch geschont
Nach dem turnusgemäß freien Dienstag musste Werder-Coach Florian Kohfeldt am Mittwochnachmittag mit weiterhin dezimiertem Aufgebot in die unmittelbare Vorbereitung aufs Auswärtsspiel in Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr) starten. ... [weiter]
 
Baumann:
Eine konkrete Zielvereinbarung in Sachen Punkte oder Tabellenplätze, so Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt, habe er mit seinen Profis für den Rest der Saison nicht abgeschlossen. Doch dass sich die Grün-Weißen mit dem aktuellen zwölften Rang nicht zufrieden geben wollen, machte Geschäftsführer Frank Baumann klar: "Im direkten Duell am Samstag können wir den VfB Stuttgart überholen. Das ist eine besondere Motivation." ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

DFL verweigert zunächst keinem Klub die Lizenz
Grünes Licht für alle Klubs in der ersten Runde: Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat im ersten Schritt des Lizenzierungsverfahrens zur kommenden Saison keinem der insgesamt 47 Bewerber die Spielberechtigung in der Bundesliga und 2. Bundesliga verweigert. Dies teilte die DFL am Donnerstag mit. ... [weiter]
 
Zieht Nürnberg die Option bei Petrak?
Der Vertrag von Mittelfeldspieler Ondrej Petrak läuft beim 1. FC Nürnberg im Sommer aus. Der Club hält eine Option zur Verlängerung - ob er diese auch zieht, sei laut FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann noch "völlig offen". Der 26-jährige Tscheche, der im Januar 2014 für rund eine Million Euro von Slavia Prag in die Frankenmetropole wechselte, schaffte den erhofften Sprung zum Führungsspieler zwar nicht, gilt aber trotzdem als verlässliche und flexible Kraft. Der zweifellos talentierte Blondschopf kann sowohl als Sechser als auch als Innenverteidiger agieren. In der laufenden Saison kommt Petrak auf 20 Spiele (14 Ein-, drei Auswechslungen), einen Assist und einen kicker-Notenschnitt von 3,79. ... [Alle Transfermeldungen]
 
DFL terminiert alle vier Relegationsspiele
Fünf Tage nach dem letzten Bundesliga-Spieltag wird es noch einmal dramatisch: Die DFL hat am Mittwoch die vier Relegationsspiele zwischen 1. und 2. Bundesliga sowie 2. Bundesliga und 3. Liga terminiert. ... [weiter]
 
Mit Zuversicht geht der 1. FC Nürnberg in den Endspurt des Aufstiegsrennens in die Bundesliga. Sportvorstand Andreas Bornemann lobte insbesondere die Comeback-Qualitäten der Mannschaft, die in den vergangenen vier Spielen nach Rückstand jeweils noch zu Punkten kam. ... [weiter]
 
Wer geht hoch? Wer muss runter? Jetzt durchrechnen!
In der 2. Liga sind Fortuna Düsseldorf, der 1. FC Nürnberg und Holstein Kiel die heißesten Anwärter auf den Aufstieg in die Bundesliga. Zwei Drittel der Liga bangen in der Endphase der Saison noch um den Ligaerhalt. Wer macht am Ende das Rennen um den Aufstieg? Und wer muss den Gang in die Drittklassigkeit antreten? Rechnen Sie es durch - im kicker-Tabellenrechner jetzt das Finale simulieren! ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 19 17:3
 
2 10 10 13:7
 
3 10 5 13:7
 
4 10 12 12:8
 
5 10 -5 12:8
 
6 10 8 11:9
 
7 10 2 11:9
 
8 10 -2 11:9
 
9 10 2 10:10
 
10 10 -2 10:10
 
11 10 -3 10:10
 
12 10 -2 9:11
 
13 10 -4 9:11
 
14 10 -3 8:12
 
15 10 -10 7:13
 
16 10 -7 6:14
 
17 10 -7 6:14
 
18 10 -13 5:15

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine