Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Hamburger SV

1:0 (0:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.10.1966 16:00, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Eintracht Braunschweig
4 Platz 1
11 Punkte 12
1,22 Punkte/Spiel 1,33
11:11 Tore 9:4
1,22:1,22 Tore/Spiel 1,00:0,44
BILANZ
20 Siege 14
8 Unentschieden 8
14 Niederlagen 20
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Bilder: Adlung und Bülow stechen - HSV rettet sich
Im Jahr 2014 hatte der Hamburger SV den Absturz in die 2. Liga vermieden. Mit einem 0:0 und dem 1:1 bei der SpVgg Greuther Fürth setzte sich der Bundesliga-Dino haarscharf durch und blieb im Oberhaus. Den erhofften Aufschwung gab es aber nicht, denn erneut musste der HSV in der Relegation antreten. Gegner dieses Mal: der angriffsorientierte Karlsruher SC. Und wieder hielt sich Nordklub im Oberhaus. Eine Etage tiefer bekam es der TSV 1860 München mit Holstein Kiel zu tun und versuchte, den Absturz in Liga drei zu verhindern. Die Bilder zu den Hinspielen ... ... [weiter]
 
Der HSV und die
Am Dienstag trafen sich die HSV-Profis ein letztes Mal mit Trainerteam und Vorstand in ihrem Übergangs-Trainingszelt. Es ist auch das symbolische Ende einer Saison des Übergangs, die fast im Untergang geendet hätte, mit einem dramatischen Finish jedoch gerettet wurde. ... [weiter]
 
Labbadia: Müde Augen - Blick nach vorne
Nach der dramatischen Rettung im Relegationsspiel beim Karlsruher SC ließen die Hamburger Spieler und das Trainerteam um Bruno Labbadia samt Vorstand Dietmar Beiersdorfer die Nacht mit einer gebührenden Feier ausklingen. Am Tag danach waren bei Labbadia & Co. die Augen klein, doch der Blick ging trotzdem klar nach vorne. ... [zum Video]
 
HSV profitiert mehrmals - Gräfes Fehler reiht sich ein
Mit dem Showdown in der Relegation ist die Bundesliga-Saison 2014/15 abgeschlossen. Während der HSV und seine Fans feiern, führt Fußball-Deutschland hitzige Diskussionen. Vor allem über die Fehlentscheidung von Schiedsrichter Manuel Gräfe im Rückspiel zwischen Karlsruhe und Hamburg. Nicht die erste brenzlige Situation, in der der HSV im Saisonfinish profitierte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Was wird aus Nielsen und Hedenstad?
Eintracht Braunschweig begann im Mai bereits die ersten Weichen für die kommende Spielzeit zu stellen. Mit Phil Ofosu-Ayeh wurde ein Rechtsverteidiger geholt, der dringend benötigt wird, zudem unterschrieb mit Adam Matuschyk ein erfahrener Mittelfeldspieler. Doch die Planungen sind noch lange nicht zu Ende und zwei wichtige Personalien sind weiterhin offen. ... [weiter]
 
Ofosu-Ayeh ist erst der Anfang
Die Enttäuschung in Braunschweig war groß nach dem 0:2 bei Union Berlin. Auch bei Trainer Torsten Lieberknecht, der sich erhofft hatte, dass sein Team die Saison zumindest mit einem Sieg und Rang fünf abschließt. Doch es kam anders: RB Leipzig zog an den Niedersachsen vorbei. Für die kommende Saison droht nun ein Umbruch, da viele Spieler den Verein verlassen. Gleichzeitig wird aber Platz für neue Akteure wie etwa Phil Ofosu-Ayeh geschaffen. Der Verteidiger kommt von Absteiger Aalen zum BTSV. ... [weiter]
 
Braunschweig angelt sich Ofosu-Ayeh
Zweitligist Eintracht Braunschweig verstärkt sich für die neue Saison. Die Niedersachsen verpflichten Rechtsverteidiger Phil Ofosu-Ayeh von Absteiger VfR Aalen. Der 23-Jährige unterschreibt ein Arbeitspapier bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kessels Patzer leitet Berliner Sieg ein
Nach einer guten ersten Halbzeit brachen die Braunschweiger im zweiten Durchgang nach zwei schnellen Gegentoren ein und verloren mit 0:2 bei Union Berlin. Schönheim profitierte von einem Kessel-Patzer und brachte die Gastgeber in Front (48.). Polter sorgte letztlich mit seinem 14. Saisontreffer für die Entscheidung (59.). ... [weiter]
 
Geburtstagsgeschenk für Petkovic
In der Partie zwischen Union Berlin und Eintracht Braunschweig am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht es für beide Mannschaften zumindest sportlich um nichts mehr. Gewinnen möchte BTSV-Coach Torsten Lieberknecht aber trotzdem. Dabei soll der langjährige Torwart Marjan Petkovic ein "Abschiedsspiel" bekommen und wird für die Löwen zwischen den Pfosten stehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.06.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 5 12:6
 
2 9 9 11:7
 
3 9 3 11:7
 
4 9 0 11:7
 
5 9 5 10:8
 
6 9 3 10:8
 
7 9 2 10:8
 
8 9 0 9:9
 
9 9 0 9:9
 
10 9 -1 9:9
 
11 9 -1 9:9
 
12 9 -2 9:9
 
13 9 -3 9:9
 
14 9 2 8:10
 
15 9 1 8:10
 
16 9 -6 8:10
 
17 9 -6 5:13
 
18 9 -11 4:14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -