Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.09.1966 16:00, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   Hamburger SV
11 Platz 4
3 Punkte 6
0,75 Punkte/Spiel 1,50
7:9 Tore 6:3
1,75:2,25 Tore/Spiel 1,50:0,75
BILANZ
1 Siege 6
7 Unentschieden 7
6 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss Essen - Vereinsnews

Von der Hauptstadt ins Ruhrgebiet: Essen holt Pröger
Regionalligist Rot-Weiß Essen hat sich für die kommende Saison mit Flügelspieler Kai Pröger verstärkt. Der 25-Jährige wechselt vom BFC Dynamo zu RWE und unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 2019. Für Pröger ist es bereits die dritte Station in der Regionalliga - und die dritte verschiedene Staffel. ... [weiter]
 
Heller hält bis 2019 an der Hafenstraße
Robin Heller wird auch die kommenden zwei Jahre für Rot-Weiss Essen spielen. Wie der West-Regionalligist am Freitagmittag mitteilte, hat der Torhüter seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig bis Juni 2019 verlängert. Damit sind die Westdeutschen bei der Kaderzusammenstellung wieder einen Schritt weitergekommen. ... [weiter]
 
Essen verlängert mit Heller hält bis 2019
Rot-Weiss Essen hat den Vertrag mit Torhüter Robin Heller vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Juni 2019 verlängert. Dies teilte der West-Regionalligist am Freitagmittag mit. Heller, der bei Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf ausgebildet wurde, schloss sich vor der Saison 2015/16 RWE an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Doppelpack Baier - Rot-Weiss Essen im Pokalfinale
Das Halbfinale im Niederrheinpokal vor 13.000 Zuschauern im Wuppertaler Stadion am Zoo versprach ein Duell auf Augenhöhe. In einem packendem Spiel und einer torreichen zweiten Halbzeit behielt Rot-Weiss Essen mit 3:2 die Oberhand und machte den Finaleinzug im Niederrheinpokal perfekt. ... [zum Video]
 
Essen: Rabihic verschärft Personalsorgen
West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat weiterhin mit einer angespannten personellen Lage zu kämpfen. RWE-Trainer Sven Demandt hat vor dem Spiel gegen den SC Verl am kommenden Freitag ohnehin nur einen sehr ausgedünnten Kader zur Verfügung - nun fällt auch noch Kasim Rabihic aus. ... [weiter]
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Spiel gedreht: HSV siegt gegen Kreisligist Büsum mit 19:1
Eine Überraschung lag in der Luft - immerhin fünf Minuten lang. Dann aber machte der Hamburger SV gegen Kreisligist TSV Büsum ernst und gewann am Ende deutlich mit 19:1 (10:1). Doch auch der Underdog hatte letztlich sein "Ziel erreicht". ... [weiter]
 
Djourou verabschiedet sich bereits vom HSV
Dass Johan Djourou über sein Vertragsende hinaus keine Zukufnft beim Hamburger SV haben würde, war spätestens seit seiner Verbannung aus dem Kader Anfang Mai ein offenes Geheimnis. Nun verabschiedete sich der Schweizer Internationale bereits über seine sozialen Kanäle von dem Klub, den Fans uns allen Beteiligten. Der Verteidiger wechselte im Sommer 2013 zunächst auf Leihbasis von FC Arsenal zum HSV und wurde später fix verpflichtet. Wo Djourou seine Karriere fortsetzen wird, steht noch nicht fest. Er were "ein neues Kapitel aufschlagen", ließ er verlauten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni
Die Saison ist für die meisten Vereine bereits beendet, da wirft die neue Spielzeit bereits ihre Schatten voraus. Die DFL gab heute bekannt, dass sie die neuen Spielpläne am 29. Juni veröffentlichen wird. Bei einigen Klubs dürfte bereits feststehen, ob sie auswärts oder mit einem Heimspiel in die Saison starten. ... [weiter]
 
Ostrzolek wechselt von Hamburg nach Hannover
Von der Alster an die Leine: HSV-Akteur Matthias Ostrzolek wird zukünftig das Trikot von Hannover 96 tragen, das gaben beide Vereine inzwischen offiziell bekannt. Der Linksverteidiger, der auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann, wechselt ablösefrei zum Bundesliga-Aufsteiger. ... [weiter]
 
Ostrzolek: Von Hamburg nach Hannover?
Im Sommer 2014 wechselte Matthias Ostrzolek vom FC Augsburg nach Hamburg, obwohl er auch auf der Wunschliste von Hannover stand. Nach 81 Liga-Spielen (ein Tor, vier Vorlagen) könnte das Kapitel HSV enden. Der Außenverteidiger, der ablösefrei zu haben wäre, steht erneut bei 96 auf dem Zettel. Beim Bundesliga-Rückkehrer ist die Position auf der linken Defensivseite vakant, die bislang Miiko Albornoz, dessen Vertrag ausläuft, besetzt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 6 7:1
 
2 4 6 6:2
 
3 4 3 6:2
 
4 4 3 6:2
 
5 4 2 6:2
 
6 4 1 5:3
 
7 4 1 5:3
 
8 4 4 4:4
 
9 4 2 4:4
 
10 4 -1 4:4
 
11 4 -2 3:5
 
12 4 -1 3:5
 
13 4 -3 3:5
 
14 4 -3 3:5
 
15 4 -1 2:6
 
16 4 -3 2:6
 
17 4 -6 2:6
 
18 4 -8 1:7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun