Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hannover 96

Hannover 96


Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.06.1967 16:00, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Hannover 96
5 Platz 9
38 Punkte 34
1,12 Punkte/Spiel 1,00
43:42 Tore 40:46
1,26:1,24 Tore/Spiel 1,18:1,35
BILANZ
15 Siege 18
7 Unentschieden 7
18 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Mockenhaupt spielt sich fest
So ein bisschen darf sich Sascha Mockenhaupt als Gewinner der sportlichen Krise fühlen, in der sein Verein vor einigen Wochen steckte. Von den fünf Niederlagen des 1. FC Kaiserslautern zwischen den Spieltagen 23 und 27 erlebte der Verteidiger nur 53 Minuten auf dem Platz. Pünktlich zur Trendwende gegen den SV Sandhausen kehrte das Pfälzer Eigengewächs zurück und kam seitdem in jedem Spiel zum Einsatz. ... [weiter]
 
Fünfstück muss Zimmer ersetzen
Der Nachhall vom 1:1 am Montagabend gegen RB Leipzig ist noch nicht verstummt, da muss der 1. FC Kaiserslautern den Blick schon auf den nächsten Gegner richten. Am Freitag gastiert das Team von Trainer Konrad Fünfstück beim FSV Frankfurt (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
Im Fall Orban: FCK nimmt Stellung, Polizei ermittelt
Der frühere FCK-Kapitän Willi Orban wurde bei seiner erstmaligen Rückkehr auf den Betzenberg am Montagabend teilweise mehr als geschmacklos angefeindet. So war unter anderem ein Plakat mit dem Konterfei des RB-Spielers im Fadenkreuz zu sehen. Am Dienstag distanzierte sich der 1. FC Kaiserslautern in einer Stellungnahme offiziell von den Transparenten. Die Polizei in Kaiserslautern ermittelt ebenso wie der DFB-Kontrollausschuss. Spielt ein Zuschauer-Teilausschluss auf Bewährung eine Rolle? ... [weiter]
 
Halfar:
Die Emotionen kochten mal wieder hoch auf dem Betzenberg und teilweise auch über. In erster Linie aber wegen der Rückkehr von Willi Orban im Dress von RB Leipzig. Abgesehen von den teilweise mehr als geschmacklosen Anfeindungen seitens der Heim-Fans gegen den ehemaligen FCK-Kapitän ging es auch auf dem Rasen zur Sache. In Überzahl erkämpfte sich das Team von Konrad Fünfstück ein 1:1 und bestätigte den jüngsten Positivtrend. ... [weiter]
 
Rangnick:
Zum ersten Mal seit seinem Wechsel im Sommer 2015 von Kaiserslautern nach Leipzig traf Willi Orban auf seinen Ex-Verein. Vor 27.332 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion erlebte der 23-Jährige aber eine Albtraum-Rückkehr: Der Innenverteidiger wurde angefeindet, flog mit einer Ampelkarte vom Platz und sah ein 1:1. RB-Trainer Ralf Rangnick sprach vom "Knackpunkt" in diesem Spiel und einer "neuen Dimension an Geschmacklosigkeit". Der Kontrollausschuss des DFB wird Ermittlungen aufnehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Hannover: Stendel vor dem
Bei Absteiger Hannover 96 verdichten sich die Anzeichen, dass Daniel Stendel von der Interimslösung zum neuen Cheftrainer befördert wird. Weitere Personalie: Björn Bremer, bislang Leiter der Verwaltung von Hannover 96, rückt auf die Geschäftsführerebene auf. ... [weiter]
 
Besiktas lockt Karaman, Bader blockt ab
Am Mittwoch entspannte sich die personelle Lage bei Hannover 96. Zuvor angeschlagene Akteure mischten wieder mit. Unterdessen bleiben die Verantwortlichen des feststehenden Absteigers standhaft im Bezug auf mögliche Abgänge. ... [weiter]
 
Hannover:
Nach dem sportlichen Abstieg und reichlich Gegenwind für seine Politik wurde die Jahreshauptversammlung von Hannover 96 zur wichtigen Standortbestimmung für Martin Kind, der auch dem eingetragenen Verein vorsitzt. Am Ende gab es Unterstützung für den Klubboss. ... [weiter]
 
Zieler kündigt Fans seinen Abschied an
Absehbar war es seit langer Zeit, jetzt spricht auch Ron-Robert Zieler selbst seinen Abschied zum Saisonende an. Nach sechs Jahren wird der Nationaltorhüter Absteiger Hannover 96 verlassen. ... [weiter]
 
Hannover 96 spielt in der kommenden Saison im deutschen Unterhaus, das steht mittlerweile fest. Dass Schlussmann Ron-Robert Zieler nicht den Gang in die Zweitklassigkeit antreten wird, ist auch längst kein Geheimnis mehr. Nun meldete sich der deutsche Nationalkeeper zu der Thematik aber selbst. Auf Facebook schrieb er: "Ich hoffe wirklich, dass die 2. Liga nur ein Zwischenstopp ist." Zu seiner eigenen Person verbietet sich Zieler Geheimnistuerei. "Wie es mit mir persönlich weitergeht, weiß ich noch nicht. Aber ich will euch da auch nichts vormachen oder rumeiern - sondern ehrlich sein. So stark mir Hannover ans Herz gewachsen ist: Ich bin sehr ehrgeizig. Und mein Ziel ist es, auch in der kommenden Saison erstklassig zu spielen. Es gibt Anfragen, aber eine Entscheidung ist noch nicht gefallen", positionierte sich Zieler am Dienstagmittag deutlich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
29.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 22 43:25
 
2 34 13 41:27
 
3 34 29 39:29
 
4 34 17 39:29
 
5 34 1 38:30
 
6 34 15 37:31
 
7 34 0 37:31
 
8 34 21 34:34
 
9 34 -6 34:34
 
10 34 -7 34:34
 
11 34 -2 33:35
 
12 34 -6 33:35
 
13 34 -8 31:37
 
14 34 -16 30:38
 
15 34 -26 30:38
 
16 34 -7 29:39
 
17 34 -22 25:43
 
18 34 -18 25:43