Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.05.1967 16:00, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Eintracht Frankfurt
12 Platz 2
28 Punkte 38
0,90 Punkte/Spiel 1,23
34:42 Tore 62:41
1,10:1,35 Tore/Spiel 2,00:1,32
BILANZ
41 Siege 29
24 Unentschieden 24
29 Niederlagen 41
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Klopp sagte zum HSV:
Markus Gisdol ist der elfte Cheftrainer des Hamburger SV seit 2008, dabei hätte der Bundesliga-Dino damals auch Jürgen Klopp haben können. Nun erklärte der heutige Liverpool-Coach noch einmal, warum er letztlich absagte - und sprach über seine Zukunftsplanung. ... [weiter]
 
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null

 
Gisdol - Mit guter Laune gegen die sportliche Talfahrt
Markus Gisdol will die schlechte Stimmung beim Hamburger SV ad acta legen. Zudem möchte der der neue Coach der Hanseaten der Mannschaft einen aggressiveren Stil verpassen. Auch wenn es dauern könnte, bis man die Handschrift Gisdols sieht. Der Trainer mahnt das unruhige Hamburger Umfeld zu Geduld. Sein Debüt steht am Samstag bei Hertha BSC an. ... [zum Video]
 
Gisdol will, dass seine Profis träumen
Die ersten Etappen nimmt der neue Mann mit dem angedachten Tempo. Einzelgespräche hatte Markus Gisdol ab dem Dienstag angekündigt und konstatierte Donnerstag zufrieden: "Bis zum Spiel in Berlin werde ich mit 60, 70 Prozent des Kaders gesprochen haben." Dass er sich zügig sein eigenes Bild machen wolle, war die zweite Maxime des Nachfolgers von Bruno Labbadia, und auch hier hält er Kurs. ... [weiter]
 
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten

 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Kovac lobt Streich - Abraham fit für Freiburg
Nach dem 800. Bundesligaheimspiel der Eintracht gegen Hertha folgt am Samstag (15.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) in Freiburg das 800. Bundesligaauswärtsspiel der SGE. Dass Frankfurt sein 1600. Ligaspiel gewinnen will, ist klar, dass der SC Freiburg etwas dagegen einzuwenden hat, genauso. Für Trainer Niko Kovac wird es daher ein "sehr intensives Spiel gegen eine der laufstärksten Mannschaften der Liga". ... [weiter]
 
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null

 
Eintracht: Erinnerungen an Petersens Traumdebüt
Lukas Kübler bleibt das Pech treu. Gerade erst hatte der Rechtsverteidiger nach 490 Tagen Pause (Patellasehnenprobleme, Knie-OP) wieder ein Pflichtspiel über 90 Minuten bestritten (4:0 mit der U 23 beim Offenburger FV), schon bremst ihn eine neuerliche Blessur. Im Profitraining verletzte sich der 24-Jährige an den Adduktoren. Für das Heimspiel am Samstag gegen Frankfurt wäre Kübler ohnehin noch nicht infrage gekommen. Für seine Teamkollegen sind die Aussichten gegen die Eintracht aus statistischer Sicht derweil vielversprechend. ... [weiter]
 
Pyrowurf von Magdeburg: 24-Jähriger im Ermittler-Visier
Laut einer Pressemitteilung der Frankfurter Polizei hat die "Ermittlungsgruppe Fußball" den mutmaßlichen Pyro-Werfer beim Pokalspiel in Magdeburg identifiziert und vernommen. Der 24-Jährige machte keine Angaben zur Sache und befindet sich wieder auf freiem Fuß. ... [weiter]
 
Kovac lässt die Türen schließen
Nach dem Unentschieden zu Hause gegen Hertha BSC soll am Wochenende in Freiburg der nächste Auswärtssieg gelingen. Um die Vorbereitung dafür bestmöglich zu gestalten, lässt Trainer Niko Kovac die Türen verbarrikadieren. Die Einheiten am Mittwoch, Donnerstag und Freitag werden also nicht öffentlich sein. Geheimtraining ist angesagt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 18 38:24
 
2 31 21 38:24
 
3 31 11 37:25
 
4 31 18 35:27
 
5 31 18 34:28
 
6 31 1 34:28
 
7 31 -1 34:28
 
8 31 21 32:30
 
9 31 -4 32:30
 
10 31 0 31:31
 
11 31 -5 31:31
 
12 31 -8 28:34
 
13 31 -5 27:35
 
14 31 -11 27:35
 
15 31 -10 27:35
 
16 31 -26 26:36
 
17 31 -16 24:38
 
18 31 -22 23:39