Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Karlsruher SC

Karlsruher SC

1
:
1

Halbzeitstand
0:1
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.08.1966 16:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Hamburger SV
14 Platz 5
1 Punkte 3
0,50 Punkte/Spiel 1,50
2:4 Tore 3:2
1,00:2,00 Tore/Spiel 1,50:1,00
BILANZ
13 Siege 17
18 Unentschieden 18
17 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

HSV und KSC drohen empfindliche DFB-Strafen
Von Fans verursachte Spielunterbrechungen beim Hamburger SV und Karlsruher SC rufen die DFB-Sportgerichtsbarkeit auf den Plan. Beide Vereine werden zur Stellungnahme aufgefordert. Ebenso Eintracht Frankfurt, in deren Kurve ein Plakat mit der Aufschrift "Für jedes Stadionverbot ? Bulle Tod!" auftauchte, was aber wohl weniger gravierende Folgen haben wird. ... [weiter]
 
Doppelpacker Sukuta-Pasu beendet Durststrecke
Der SV Sandhausen gewann mit 4:0 das badische Derby gegen Karlsruhe und dürfte beim KSC die letzte Hoffnung auf einen Klassenerhalt vernichtet haben. Nachdem das Tabellenschlusslicht besser in die Partie gefunden hatte, brachte ein Lapsus von Keeper Orlishausen den SVS auf die Siegerstraße. Mit dem Erfolg beendete Sandhausen die Durststrecke von zuletzt zehn Spielen ohne Dreier - der KSC wartet derweil seit sieben Begegnungen auf einen Sieg. ... [weiter]
 
KSC-Coach Meister vor Verlängerung
Der Karlsruher SC steht unmittelbar vor der Verlängerung des Vertrages mit Trainer Marc-Patrick Meister. "Wir sind zuversichtlich in den nächsten Tagen mit Marc-Patrick Meister Vollzug für die nächste Saison zu vermelden", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer. Meister hatte das Ruder beim KSC am 28. Spieltag vom erfolglosen Mirko Slomka übernommen. "Ich will hier den Vertrag baldmöglichst unterschreiben und mich dann auf die Zukunft stürzen", sagte Meister. Die Zukunft in Baden heißt mit großer Wahrscheinlichkeit in der nächsten Saison 3. Liga. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Krebs:
Dem Karlsruher SC bleibt fünf Spieltage vor dem Ende der Saison nicht mehr viel mehr als die üblichen Durchhalteparolen. Der Abstand ist zu groß, um noch an das Wunder zu glauben. Auch Gaetan Krebs sieht den KSC der 3. Liga schon näher als dem Klassenerhalt. Zeit, um die Weichen für den Abstieg zu stellen. Krebs, dessen Vertrag ausläuft, kann sich vorstellen, mit den Badenern ein zweites Mal abzusteigen. ... [weiter]
 
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Mathenias Wettlauf - Mickel und das gute Omen
Eine schwere Verletzung, so HSV-Sportchef Jens Todt gegenüber der Hamburger Morgenpost, sei nach der am Montag erfolgten MRT-Untersuchung auszuschließen. Dennoch hängt der Einsatz von Torhüter Christian Mathenia im Kellerduell am Sonntagnachmittag beim FC Augsburg am seidenen Faden. Der potenzielle Ersatzmann Tom Mickel hat an Augsburg dagegen beste Erinnerungen. ... [weiter]
 
Der Derbystar kehrt in die Bundesliga zurück
Eine Traditionsmarke kehrt zurück in die Bundesliga: Derbystar stellt ab der Saison 2018/19 den offiziellen Spielball der Bundesliga und 2. Bundesliga. Die Zusammenarbeit ist auf vier Spielzeiten bis 2021/22 angelegt. Das gab die Deutsche Fußball-Liga am Montag in Frankfurt bekannt. ... [weiter]
 
HSV und KSC drohen empfindliche DFB-Strafen
Von Fans verursachte Spielunterbrechungen beim Hamburger SV und Karlsruher SC rufen die DFB-Sportgerichtsbarkeit auf den Plan. Beide Vereine werden zur Stellungnahme aufgefordert. Ebenso Eintracht Frankfurt, in deren Kurve ein Plakat mit der Aufschrift "Für jedes Stadionverbot ? Bulle Tod!" auftauchte, was aber wohl weniger gravierende Folgen haben wird. ... [weiter]
 
DFB ermittelt gegen Köln, Frankfurt und HSV
Das Fußballwochenende wurde einmal mehr von hässlichen Fanaktionen überschattet. Am Montag nahm der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes gegen Eintracht Frankfurt, den 1. FC Köln und den Hamburger SV Ermittlungen auf. ... [weiter]
 
HSV im Marathon-Modus: Schon wieder Relegation?
Das 1:2 gegen Schlusslicht Darmstadt hallt beim Hamburger SV nach. Die Situation im Abstiegskampf hat sich für das Team von Markus Gisdol wieder zugespitzt, die dritte Relegation in den letzten vier Jahren droht. Der HSV-Trainer gibt sich dennoch gelassen: "Seit ich hier bin, bewegen wir uns in solchen Regionen." Die Spieler gaben sich nach der Pleite gegen die Lilien selbstkritisch - "ein guter Schritt", wie Gisdol meint. Erreicht der HSV beim "Marathon" letztlich das Ziel? Gisdol ist davon überzeugt. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 5 4:0
 
2 2 2 4:0
 
3 2 2 3:1
 
4 2 1 3:1
 
5 2 1 3:1
 
6 2 1 2:2
 
2 1 2:2
 
2 1 2:2
 
9 2 1 2:2
 
10 2 0 2:2
 
11 2 0 2:2
 
12 2 -1 2:2
 
13 2 -2 2:2
 
14 2 -2 1:3
 
15 2 -1 1:3
 
16 2 -3 1:3
 
17 2 -3 0:4
 
2 -3 0:4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun