Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

FC Schalke 04

 
1860 München

3:0 (1:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 20.10.1965 20:00, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   FC Schalke 04
1 Platz 16
15 Punkte 4
1,67 Punkte/Spiel 0,44
20:7 Tore 6:17
2,22:0,78 Tore/Spiel 0,67:1,89
BILANZ
10 Siege 18
12 Unentschieden 12
18 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Fröhling:
Marius Wolf hat bei 1860 München noch einen Vertrag bis 2016, der Verein will mit dem Spieler verlängern und auch der Angreifer hat signalisiert, bei den Löwen bleiben zu wollen. Doch bislang scheiterte eine Verlängerung des Kontraktes, beide Parteien haben andere Vorstellungen. Trainer Torsten Fröhling nominierte den 20-Jährigen wegen der ungeklärten Vertragssituation für das letzte Ligaspiel gegen Bochum nicht - und forderte den Stürmer auf zu unterschreiben. ... [weiter]
 
DFB terminiert die Spiele der 2. Pokalrunde
Die Anstoßzeiten der zweiten Runde des DFB-Pokals stehen fest. Im Mittelpunkt steht natürlich das Aufeinandertreffen Titelverteidiger VfL Wolfsburg gegen Rekordpokalsieger Bayern München: Am Abend des 27. Oktober - einem Dienstag - kommt es zu diesem Highlight. 24 Stunden später treffen Schalke und Gladbach aufeinander. ... [weiter]
 
Spieltage 10 bis 17 terminiert
Das badische Duell zwischen Karlsruhe und Freiburg (4. Oktober) ist im Wildpark eines der Highlights des 10. Spieltags. Derbyzeit ist auch am 12. Spieltag in Fürth angesagt, wenn 1860 München im Ronhof seine Visitenkarte abgibt. Ob sich Bochum auch am 11. Spieltag das Tableau noch von ganz oben ansieht? Der Heimauftritt des Revierklubs gegen RB Leipzig könnte dann der Schlager jenes Wochenendes sein. Alle Spieltage zum Durchklicken. ... [weiter]
 
Fröhling:
Nach einer Katastrophensaison sollte beim TSV 1860 München in der neuen Saison endlich alles besser werden. Zwei Zähler nach fünf Spielen und Rang 16 sprechen aber eine ganz andere Sprache. Auch beim 0:1 in Bochum zeigten die Löwen eine couragierte Vorstellung, einzig die Punkte blieben wieder einmal aus. Trainer Torsten Fröhling wirkte niedergeschlagen, hat aber auch Hoffnung und lobte seine zwei Neuen. ... [weiter]
 
Teroddes 5. Streich: Bochum weiterhin perfekt
Bochum setzt seinen unglaublichen Lauf fort: Auch das fünfte Ligaspiel verließ der VfL als Sieger und ist damit weiterhin ohne Punktverlust. Beim 1:0-Heimsieg gegen 1860 München brauchte der Revierklub aber Geduld, einen aufmerksamen Torwart hinten und einen eiskalten Torjäger vorne. Stürmer Terodde erzielte seinen fünften Saisontreffer und bestätigte die Blau-Weißen als Spitzenreiter. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

18 Monate Haft für Schalke-Fan
Wegen des Abbrennens von Pyrotechnik muss ein 25-jähriger Fan des FC Schalke 04 für ein Jahr und sechs Monate in Haft. Dies teilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm am Donnerstag mit. Der 5. Strafsenat des OLG hatte das Urteil am 11. August in letzter Instanz gefällt, damit ist es rechtskräftig. ... [weiter]
 
Geht Kostic im Winter?
Aufgeschoben ist bekanntermaßen ja nicht aufgehoben. Und so könnte es passieren, dass der VfB Stuttgart den heiß umworbenen Filip Kostic schon bald ziehen lässt. Kostic wollte schon in diesem Sommer weg, hatte sich bereits mit Schalke auf einen Vierjahreskontrakt (dotiert mit rund 20 Millionen Euro) geeinigt und auf seine Befreiung aus dem aktuellen, bis 2019 laufenden Kontrakt bei den Schwaben gedrängt. Doch Manager Robin Dutt blieb bei seinem Nein, zumal das Knappen-Angebot mit maximal 20 Millionen Euro weit von den über 30 Millionen abwich, die der Sportvorstand als Basis für eine mögliche Gesprächsbereitschaft ausgegeben hatte. Damit wurde das Thema aber nur verschoben. Möglicherweise schon im Winter, spätestens aber im Sommer 2016 wird Kostic den nächsten Anlauf starten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gegen Hass und Gewalt:
Die Flüchtingsdebatte hat auch den Fußball und die Vereine erreicht und der bezieht mit zahlreichen Aktionen eine klare Stellung. Die Nationalmannschaft hat sich in einem kurzen Video sehr deutlich gegen Fremdenhass und Gewalt positioniert. "Wir wollen ein Zeichen setzen", begründet Manager Oliver Bierhoff die Aktion. Noch deutlicher wird Gerald Asamoah in einem Video. "Wir müssen aufstehen", fordert der ehemalige Nationalspieler unmissverständlich. ... [zum Video]
 
Dutt wünscht sich veränderte Transferperiode
Der Stress hat ein Ende: Robin Dutt schnauft durch, gönnt sich in dieser Woche ein paar freie Tage, bevor nach dem kommenden Wochenende der Blick wieder voll auf die nächste Partie gerichtet wird. Auf das Auswärtsspiel bei Hertha BSC, wo es für die Schwaben ein Wiedersehen mit Vedad Ibisevic gibt. Der bosnische Nationalspieler war kurz vor Toreschluss noch an den Hauptstadtklub abgegeben worden. Am Ende einer Transferperiode, auf die der Stuttgarter Sportvorstand nicht gut zu sprechen ist. Er wünscht sich einen veränderten Ablauf. ... [weiter]
 
Breitenreiter gefrustet, Heldt sieht die Chance
Der Verkauf von Julian Draxler zum VfL Wolfsburg schlägt in Gelsenkirchen immer noch hohe Wellen. Manager Horst Heldt muss sich den Vorwurf gefallen lassen, keinen Ersatz für den Weltmeister vorweisen zu können. Während Heldt die Entscheidung verteidigt, formulierte Trainer André Breitenreiter unverhohlen seine Enttäuschung und übte Kritik am Verkauf Draxlers. Auch bei einem anderen Thema ging die Meinung von Trainer und Manager relativ weit auseinander. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 13 15:3
 
2 9 8 15:3
 
3 9 18 14:4
 
4 9 10 12:6
 
5 9 5 12:6
 
6 9 3 11:7
 
7 9 4 10:8
 
8 9 6 10:8
 
9 9 4 9:9
 
10 9 -3 9:9
 
11 9 0 8:10
 
12 9 0 8:10
 
13 9 0 7:11
 
14 9 -2 7:11
 
15 9 -15 4:14
 
16 9 -11 4:14
 
17 9 -18 4:14
 
18 9 -22 3:15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -