Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

FC Schalke 04

 

3:0 (1:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 20.10.1965 20:00, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   FC Schalke 04
1 Platz 16
15 Punkte 4
1,67 Punkte/Spiel 0,44
20:7 Tore 6:17
2,22:0,78 Tore/Spiel 0,67:1,89
BILANZ
10 Siege 18
12 Unentschieden 12
18 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Leonardo nach nur fünf Monaten wieder weg
Sportlich ließ 1860 München am Sonntag mit einem 4:1-Auswärtssieg bei Union Berlin aufhorchen. Durch diesen Erfolg kletterten die Löwen auf den zwölften Tabellenplatz, drei Punkte Abstand hat die Mannschaft von Markus von Ahlen auf die Abstiegsplätze. Am Dienstag löste der Verein nun einen Vertrag mit Leonardo, der erst vor der Saison nach München gewechselt war, mit sofortiger Wirkung auf. ... [weiter]
 
Löwen-Coach von Ahlen erwartet ein
Nach der Länderspielpause gastiert 1860 München in der Hauptstadt. Am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) werden die Löwen an der alten Försterei vom 1. FC Union Berlin empfangen. Cheftrainer Markus von Ahlen hat die Zeit genutzt, um seine daheimgebliebenen Spieler gezielt auf das bevorstehende Duell vorzubereiten. Der direkte Vergleich spricht für die Münchner: In keinem der zehn Zweitliga-Aufeinandertreffen ging 1860 als Verlierer vom Platz (sieben Siege und drei Remis).... [weiter]
 
Wolf, der
Beim TSV 1860 München lief es in den letzten Wochen nicht gerade rund. Die Löwen stecken in der 2. Bundesliga in der unteren Tabellenhälfte fest. Aber: Zuletzt stachen zwei Youngsters heraus und machten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Offensivmann Marius Wolf und Defensivspieler Maximilian Wittek taten sich unter Trainer Markus von Ahlen hervor. Unterdessen muss sich Präsident Gerhard Mayrhofer erneut wählen lassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Di Matteo:
So sahen es die Beteiligten ... ... [weiter]
 
Aguero schockt Bayern dreimal - Schalke droht der GAU
Der FC Schalke erlebte gegen den FC Chelsea sein königsblaues Wunder. Die Blues gewannen bei den Knappen mit 5:0 und führten die Di-Matteo-Elf regelrecht vor. Der FC Bayern drehte nach Rot für Benatia zunächst den Spieß um, ehe Aguero mit drei Toren zum Matchwinner für ManCity avancierte. In Lissabon siegte Sporting 3:1 gegen Maribor, nachdem das Spiel wegen einem Defekt an der Flutlichtanlage verspätet angepfiffen wurde. Barcelonas Messi ist mit seinem Dreierpack in Nikosia nun mit 74 Toren in der Champions League der alleinige Rekordhalter vor Raul. ... [weiter]
 
Di Matteo: Kein Platz für Gefühle
Egal wie hartnäckig die Fragesteller auch bohrten - über seine Gefühle vor dem Wiedersehen mit seinem Ex-Klub wollte Roberto di Matteo auf der Pressekonferenz zum Champions-League-Spiel gegen Chelsea am Montagnachmittag nicht reden. Über mögliche Wiedersehensfreude oder etwaige offene Rechnungen schwieg sich der Fußballlehrer beharrlich aus. Derweil spricht Manager Horst Heldt aber von einer "monströs schweren Aufgabe". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 13 15:3
 
2 9 8 15:3
 
3 9 18 14:4
 
4 9 10 12:6
 
5 9 5 12:6
 
6 9 3 11:7
 
7 9 4 10:8
 
8 9 6 10:8
 
9 9 4 9:9
 
10 9 -3 9:9
 
11 9 0 8:10
 
12 9 0 8:10
 
13 9 0 7:11
 
14 9 -2 7:11
 
15 9 -15 4:14
 
16 9 -11 4:14
 
17 9 -18 4:14
 
18 9 -22 3:15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -