Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
1860 München

1860 München


Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.09.1965 16:00, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   1860 München
8 Platz 3
5 Punkte 6
1,25 Punkte/Spiel 1,50
9:8 Tore 10:4
2,25:2,00 Tore/Spiel 2,50:1,00
BILANZ
16 Siege 11
11 Unentschieden 11
11 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Hosiner ein Kandidat auf dem
Schon vor der Entlassung von Trainer Konrad Fünfstück gab es beim 1. FC Kaiserslautern nach kicker-Informationen Gespräche mit Stürmer Philipp Hosiner, der in der vergangenen Spielzeit von Stade Rennes an den 1. FC Köln ausgeliehen war. In Frankreich hat der Österreicher wohl keine Zukunft. Auch sein Landsmann Kevin Stöger (spielte bereits beim FCK) ist nach Paderborns Abstieg wieder interessant. Derweil legte Ruben Jenssen erste Vertragsgespräche mit den roten Teufeln auf Eis und sondiert nun den Markt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pacht für Fritz-Walter-Stadion wird fällig
Zur noch ungeklärten Trainerfrage (die Nachfolge des in der letzten Woche entlassenen Konrad Fünfstück ist weiterhin noch offen) bekommt der 1. FC Kaiserslautern noch eine weitere offene Baustelle: Ab Juli will die Stadiongesellschaft des Fritz-Walter-Stadions die zwischenzeitlich gestundete Pacht in 24 monatlichen Raten von 50.000 Euro von den "Roten Teufeln" zurückerstattet haben. Das berichtet der SWR. ... [weiter]
 
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Rehm ist in der Pfalz ein Thema
Nach der Entlassung von Konrad Fünfstück ist der 1. FC Kaiserslautern auf Trainersuche. Eine frischere Spur führt nach kicker-Informationen nach Großaspach, wo der ehemalige Zweitligaprofi Rüdiger Rehm (37) beim Drittliga-Siebten gute Arbeit leistet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Karl zieht es nach Sandhausen
Der SV Sandhausen bastelt weiter am Kader für die neue Saison. Nachdem der Verein am vergangenen Dienstag bereits Verteidiger Daniel Gordon vom Karlsruher SC als neuen Spieler bekanntgegeben hatte, folgte am Sonntag die Verpflichtung von Markus Karl. Der 30-jährige Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Ligakonkurrenten aus Kaiserslautern und erhält einen Zweijahresvertrag plus Option. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga

 
Neuer Löwen-Coach: Foda ist der Favorit
Mit großer Wahrscheinlichkeit hätte 1860 München am liebsten mit seinem Retter weitergearbeitet. Doch aufgrund der fehlenden Trainerlizenz darf Daniel Bierofka, der die Löwen dank eines starken Schlussakkords zum Klassenerhalt führte, nicht weiter auf der Bank des Zweitligisten sitzen. Sportchef Oliver Kreuzer arbeitet seit Tagen an der wohl wichtigsten Personalie - mit baldigem Erfolg? ... [weiter]
 
Schnelle Lösung der Trainerfrage nicht in Sicht
Noch konnte Sportchef Oliver Kreuzer keine Verstärkungen für die neue Saison präsentieren. Ein Grund: Zunächst soll die Trainerfrage, die ursprünglich in dieser Woche entschieden werden sollte, geklärt werden. Doch noch ist hier keine Entscheidung gefallen. Investor und Aufsichtsratsvorsitzender Hasan Ismaik sprach in einer Stellungnahme auf der Website des Klubs davon, sich Zeit lassen zu wollen. Es gebe Gespräche mit mehreren Kandidaten. ... [weiter]
 
Kapllanis Nervenstärke bringt am Ende nichts
Ein Sieg, der nichts wert ist! Der FSV Frankfurt erledigte am letzten Spieltag seine Hausaufgaben, gewann nach Rückstand mit 2:1 gegen 1860 München, beendete damit seine schier endlos währende Negativserie von elf sieglosen Spielen in Serie und muss am Ende dennoch den schmerzhaften Weg in die 3. Liga antreten, da die benötigte Leipziger Schützenhilfe ausblieb. Auf Münchner Seite bleibt die Erkenntnis, dass die Löwen ohne Daniel Bierofka offenbar nicht gewinnen können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 9 6:2
 
2 4 5 6:2
 
3 4 6 6:2
 
4 4 2 6:2
 
5 4 0 6:2
 
6 4 5 5:3
 
7 4 3 5:3
 
8 4 1 5:3
 
9 4 1 4:4
 
10 4 -1 4:4
 
11 4 1 3:5
 
12 4 1 3:5
 
13 4 -3 3:5
 
14 4 -4 2:6
 
15 4 -5 2:6
 
16 4 -9 2:6
 
17 4 -7 2:6
 
18 4 -5 2:6