Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1860 München

1860 München

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.05.1966 16:00, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Hamburger SV
1 Platz 9
50 Punkte 34
1,47 Punkte/Spiel 1,00
80:40 Tore 64:52
2,35:1,18 Tore/Spiel 1,88:1,53
BILANZ
10 Siege 17
13 Unentschieden 13
17 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Streich-Elf: Die Dreierkette verfestigt sich
Zum Abschluss noch ein Härtetest. Auf der Rückreise aus dem Trainingslager im österreichischen Schruns trat der SC Freiburg in Ravensburg gegen 1860 München an. Trotz der Premiere von Ivica Olic fielen keine Tore bei der Generalprobe der Löwen, die bereits am kommenden Wochenende in die Zweitligasaison starten. Mit der Darbietung des Bundesligisten, beim dem sich hinten die Dreier-/Fünferkette zu verfestigen scheint, zeigte sich Trainer Christian Streich zufrieden. ... [weiter]
 
Bestätigt: Aigner ist wieder ein Löwe
Nun ist es amtlich: Stefan Aigner kehrt zu seinem Heimatverein 1860 München zurück. Der 28-jährige Offensivspieler hat sich mit seinem bisherigen Arbeitgeber auf eine Vertragsauflösung geeinigt und nach dem bestandenen Medizincheck am heutigen Samstag bei den Löwen einen Vierjahresvertrag bis Juni 2020 unterschrieben. Aigner wird für 1860 mit der Nummer 29 auflaufen. ... [weiter]
 
Ribamar wechselt zu 1860 - Rejek und Basha gehen
Die Shoppingtour beim TSV 1860 München geht weiter: Am Freitagvormittag gaben die Löwen die Verpflichtung von Lucas Ribamar bekannt. Der 19-jährige Brasilianer ist Stürmer, kommt aus seiner Heimat von Botafogo Rio de Janeiro und unterschrieb langfristig bis 2021. Mit einer kolportierten Ablösesumme in Höhe von 2,5 Millionen Euro wäre Ribamar der teuerste Einkauf in der Vereinsgeschichte der Giesinger. Derweil sind die beiden Geschäftsführer Markus Rejek und Noor Basha ihres Amtes enthoben worden. ... [weiter]
 
Frankfurts Flügelspieler Aigner schweigt
Beim Fußballtennis hatte Stefan Aigner am Freitagvormittag noch seinen Spaß im Eintracht-Dress, hinterher hüllte er sich jedoch in Schweigen, obwohl die Spatzen seinen bevorstehenden Wechsel zu seinem Heimatklub 1860 München schon von den Dächern pfeifen. Derweil haben die Hessen einen weiteren Testspielgegner gefunden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Lange Pause für Spahic
Dem ersten Verdacht folgte Samstagmittag bittere Gewissheit: Emir Spahic hat sich beim Test in Bochum am Freitag (0:1) einen Bruch der Augenhöhle zugezogen und fällt mindestens vier Wochen aus. "Wir hoffen, dass er nach der ersten Länderspielpause wieder fit ist", so Klub-Boss Dietmar Beiersdorfer. ... [weiter]
 
Spahic-Verletzung beim Kostic-Debüt
Die Trikotnummer von Filip Kostic hatte gewisse Symbolik - sie war ebenso ohne Aussagekraft wie der Auftritt des HSV in Bochum. Mit der 33 war Hamburgs Rekordeinkauf Freitagabend aufgelaufen, sie ist jedoch nur vorläufig. Eine passende hat der Serbe noch nicht gefunden. Und viel Passendes lief auch bei der Elf von Bruno Labbadia nicht zusammen gegen einen Zweitligisten, der eine Woche vorm Punktspielstart steht. Die Konsequenz: eine verdiente 0:1-Niederlage. ... [weiter]
 
Beiersdorfer:
Der Boss hat den ersten Teil seines Parts erfüllt. Für knapp 26 Millionen Euro hat Dietmar Beiersdorfer mit den von Klaus-Michael Kühne bereitgestellten Mitteln Hamburgs Kaderumbau vorangetrieben, jetzt verfolgt der 52-jährige Franke mit gewisser Gelassenheit die Trainingsarbeit im Hotel Klosterpforte. Für den defensiven Bereich fahndet er noch nach Personal, betont aber auch: "Wir haben jetzt keinen großen Druck, noch etwas machen zu müssen. Für den Zeitpunkt der Vorbereitung steht die Mannschaft gut da, jetzt hat die Arbeit auf dem Platz Priorität." ... [weiter]
 
Geburtstagskind Ekdal hat Wünsche
Mit den Erinnerungen an seine Kindheit konnte das Ständchen der Kollegen nicht mithalten. "Als Kind", verrät Albin Ekdal, "haben mich meine Eltern zum Geburtstag geweckt und mir Frühstück ans Bett gebracht." Zum 27. sang am Donnerstag im Hotel Klosterpforte die HSV-Belegschaft vor dem Mittagessen "Happy Birthday", im Mittelpunkt aber stehen ohnehin nicht die Geschenke, sondern die Geburtstags-Wünsche des Schweden. "Ich hoffe auf eine Saison mit weniger Verletzungen und einer besseren Platzierung." ... [weiter]
 
Labbadias Freude über Holtby
Die erste Einheit auf dem Trainingsplatz in der Klosterpforte dauerte rund zwei Stunden und war für Hamburgs Profis ein Vorgeschmack auf das, was sie während des Aufenthalts in Marienfeld erwartet: intensive Tage, auf und neben dem Platz. Für den Mittwochabend hatte Bruno Labbadia zudem noch eine Videoanalyse angesetzt. "Es ist wichtig, dass gerade auch die neuen Spieler schnell verinnerlichen, wie wir spielen wollen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 40 50:18
 
2 34 34 47:21
 
3 34 33 47:21
 
4 34 36 45:23
 
5 34 33 44:24
 
6 34 11 39:29
 
7 34 18 38:30
 
8 34 22 36:32
 
9 34 12 34:34
 
10 34 0 34:34
 
11 34 -6 32:36
 
12 34 2 30:38
 
13 34 -11 29:39
 
14 34 -22 27:41
 
15 34 -23 26:42
 
16 34 -36 24:44
 
17 34 -50 22:46
 
18 34 -93 8:60