Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hannover 96

 - 

FC Schalke 04

 
Hannover 96

0:3 (0:1)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.04.1966 16:00, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   FC Schalke 04
13 Platz 16
26 Punkte 23
0,84 Punkte/Spiel 0,74
52:52 Tore 25:52
1,68:1,68 Tore/Spiel 0,81:1,68
BILANZ
16 Siege 26
10 Unentschieden 10
26 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

DFB greift durch: Stindl für zwei Spiele gesperrt
Harter Schlag für Hannover 96: Kapitän Lars Stindl muss nach seiner Gelb-Roten Karte beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart am Samstag nicht nur wie eigentlich üblich ein, sondern zwei Spiele pausieren: Weil der Mittelfeldspieler in Folge des Platzverweises unsportlich gegenüber einem der Schiedsrichter-Assistenten verhielt, sperrte ihn das DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens für ein weiteres Spiel und verurteilte ihn zudem zu einer Geldstrafe von 10.000 Euro. ... [weiter]
 
Bittencourt als Mutmacher:
Und wieder wurde es nichts mit dem lange ersehnten Triumph. Seit sieben Spielen wartet Hannover nunmehr auf einen Sieg, gegen den VfB Stuttgart (1:1) reichte es nur zu einem Zähler. Vor den schweren Spielen gegen Bayern München, in Mönchengladbach und gegen Dortmund wächst in Hannover die Sorge vor einem Absturz. Leonardo Bittencourt schwört das Team ein. ... [weiter]
 
Schulz:
Nach dem blassen 1:1 gegen Stuttgart gingen in Hannover die Blicke nach unten. "Vor dem Spiel gegen einen Tabellenletzten will man natürlich gewinnen", räumt Christian Schulz ein. "Wenn man dann 0:1 in Rückstand gerät, muss man sagen, dass ein Punkt etwas ist, mit dem man leben kann. Aber wir hätten drei Punkte benötigt." Hannovers Formkurve zeigt nach unten. Nun fehlt auch noch Kapitän Lars Stindl im Heimspiel gegen die Bayern. Sein erfahrener Vertreter ist als Führungsspieler gefordert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Hoffnungsträger Meyer, Rätsel Sam
Schalkes Defensiv-Taktik sorgte selbst dann für Diskussionen, als die Ergebnisse stimmten. Nach dem 0:3 in Dortmund ließ nun auch Trainer Roberto di Matteo durchblicken: Die Ausrichtung der Königsblauen müsse künftig wieder konstruktiver werden, um weiter ernsthaft um einen Champions-League-Platz mitmischen zu können. Freilich: Die personellen Alternativen bleiben relativ dünn gesät. ... [weiter]
 
Di Matteo: Aussprache am Sonntag
Am Samstagabend hatte Schalke noch offiziell vermeldet, trotz der 0:3-Blamage im Derby bei Borussia Dortmund den angekündigten Trainingsplan nicht zu verändern. Demnach hätte am Sonntag ein freier Tag angestanden, die nächste Einheit der Königsblauen am Montagnachmittag stattgefunden. Doch von wegen "business as usual" auf Schalke. ... [weiter]
 
S04: Ohne Plan ein Opfer des BVB-Rauschs
Es war das erste Revierderby für Roberto di Matteo, es wird dem Schalker Trainer wohl länger in Erinnerung bleiben. Sein Team hatte gegen wie entfesselt aufspielende Dortmunder nicht den Hauch einer Chance - 0:3! "Das war anders geplant", meinte der Coach der Königsblauen, der mit S04 keines der letzten vier Pflichtspiele (0/1/3) gewinnen konnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 40 47:15
 
2 31 38 46:16
 
3 31 36 45:17
 
4 31 33 40:22
 
5 31 25 38:24
 
6 31 10 37:25
 
7 31 25 34:28
 
8 31 18 33:29
 
9 31 13 32:30
 
10 31 -5 29:33
 
11 31 -8 28:34
 
12 31 -10 27:35
 
13 31 0 26:36
 
14 31 -31 24:38
 
15 31 -21 23:39
 
16 31 -27 23:39
 
17 31 -48 20:42
 
18 31 -88 6:56
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -