Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

FC Schalke 04

 
Hannover 96

0:3 (0:1)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.04.1966 16:00, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   FC Schalke 04
13 Platz 16
26 Punkte 23
0,84 Punkte/Spiel 0,74
52:52 Tore 25:52
1,68:1,68 Tore/Spiel 0,81:1,68
BILANZ
16 Siege 25
10 Unentschieden 10
25 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Korkut spricht Klartext
Die Aufarbeitung der 0:3-Heimniederlage gegen Mönchengladbach dauerte in Hannover etwas länger als sonst. Sonntag hatte Tayfun Korkut die obligatorische Spielanalyse mit seiner Mannschaft unterbrochen, um sie nach dem freien Montag am Dienstag fortzusetzen. "Ich habe den Spielern eineinhalb Tage gegeben, noch einmal über das Spiel nachzudenken." ... [weiter]
 
Statt Support: Pfiffe machen auch Zieler ratlos
Mit der Stimmung in Hannover ist es so eine Sache. Seit dem 30. März 2014 (1:2 gegen Bremen) hat 96 im eigenen Stadion kein Spiel mehr verloren, in dieser Saison war die Ausbeute mit drei Siegen in drei Spielen gegen Schalke, Hamburg und Köln zunächst optimal. Einen Bonus erwirtschaftete das Team damit dennoch nicht. ... [weiter]
 
Mit einigem Respekt tritt Borussia Mönchengladbach die Reise zum Auswärtsspiel bei Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) an. "Hannover ist eine harte Nuss", meinte Borussen-Trainer Lucien Favre am Donnerstag. Mit welchem Personal er diese zu knacken gedenkt, konnte Favre noch nicht verraten. Hinter einigen Spielern stehen noch Fragezeichen. Nicht aber hinter dem Namen Christoph Kramer: Der Nationalspieler fällt aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Die Ausgangslage des FC Schalke 04 vor dem Spiel gegen Sporting Lissabon in der Gruppe G der Champions League stellte sich nicht gerade berauschend dar. Sieglos, zwei Punkte - der Druck war immens. Nach einem verrückten Spiel mit einem Last-Minute-Elfmetergeschenk herrschte kollektives Aufatmen bei den Königsblauen. "Die Zuschauer haben mehr Spaß gehabt als die Trainer", stellte ein selbstkritischer Schalke-Trainer Roberto di Matteo fest. Lob gab es für einen, der schon fast abgeschrieben war. ... [weiter]
 
Bayern im totalen Rausch - Zittersieg für Schalke
Ein unfassbarer Champions-League-Abend mit Toren satt. Allen voran überzeugte der FC Bayern, der den bedauernswerten AS Rom mit 7:1 demütigte. Die Schalker machten es gegen Sporting unnötig spannend, denn die Knappen gaben in Überzahl einen Zwei-Tore-Vorsprung aus der Hand - ehe in Nachspielzeit ein Elfmeter das 4:3 bescherte. Chelsea zeigte sich ähnlich torhungrig wie Donezk, das Baryssau abschoss. Barcelona besiegte Ajax 3:1. Paris St. Germain siegte bei AOPEL Nikosia hauchdünn. ... [weiter]
 
Di Matteos taktisches Manöver
Mit dem 2:0 gegen Hertha hat Roberto di Matteo seine Premiere auf Schalke erfolgreich gestaltet. Doch das Champions-League-Debüt gegen Sporting Lissabon am Dienstagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wird für den neuen Coach zum ersten echten Härtetest. Seine Startformation wird er wohl verändern - seine taktische Herangehensweise dagegen eher nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 40 47:15
 
2 31 38 46:16
 
3 31 36 45:17
 
4 31 33 40:22
 
5 31 25 38:24
 
6 31 10 37:25
 
7 31 25 34:28
 
8 31 18 33:29
 
9 31 13 32:30
 
10 31 -5 29:33
 
11 31 -8 28:34
 
12 31 -10 27:35
 
13 31 0 26:36
 
14 31 -31 24:38
 
15 31 -21 23:39
 
16 31 -27 23:39
 
17 31 -48 20:42
 
18 31 -88 6:56
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -