Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.04.1966 16:00, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   FC Schalke 04
6 Platz 16
35 Punkte 20
1,21 Punkte/Spiel 0,69
46:36 Tore 21:51
1,59:1,24 Tore/Spiel 0,72:1,76
BILANZ
15 Siege 25
14 Unentschieden 14
25 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Burgstaller soll bleiben - ein Stürmer noch kommen
In Nürnberg hat man den verpassten Aufstieg abgehakt und bastelt fleißig an einer wettbewerbsfähigen Mannschaft, um in der kommenden Saison einen neuen Anlauf starten zu können. Doch trotz der Euphorie, die die ruhige Arbeit des Duos Bornemann/Schwartz entfacht, ist die tatsächliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft noch unklar. Ein essentieller Baustein ist Angreifer Burgstaller, der allerdings mit einem Wechsel in die Bundesliga liebäugelt. Doch dem schiebt die sportliche Führung wohl einen Riegel vor. ... [weiter]
 
FCN wird bei Burgstaller nicht schwach
Der 1. FC Nürnberg sieht sich für den Start der neuen Zweitliga-Saison insgesamt gewappnet. Alles prima? Nicht ganz: Stürmer und Publikumsliebling Guido Burgstaller (27) zieht es unverändert in die Bundesliga, Aufsteiger Freiburg lockt. Nur: Der Club wird ihn nicht ziehen lassen können, nachdem er nicht mehr unbedingt auf Transfererlöse angewiesen ist und zudem schon Niclas Füllkrug an Hannover 96 verloren hat. Würde auch noch Burgstaller gehen, der zuletzt 13-mal traf und neun Tore vorbeitete, wäre der Substanzverlust riesig und das Risiko groß, sehenden Auges in eine knifflige Saison hineinzugehen. Die von Freiburg gebotene Ablöse von rund einer Million Euro ist dieses Risiko jedenfalls nicht wert, auch wenn Burgstallers Vertrag 2017 endet. Schwach werden könnte der Club bei einer deutlich höheren Summe. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nürnberg schwächelt, SVS unterliegt Sevilla
Der 1. FC Nürnberg musste sich am Sonntag in Hof gegen den Chemnitzer FC mit einem 1:1 begnügen. Der Club tat sich gegen den Drittligisten über weite Strecken schwer und hätte sich ob der besseren Chancen für den Gegner nicht über eine Niederlage beschweren dürfen. Arminia Bielefeld hat das Gastspiel in Verl gemeistert und siegte gegen den Regionalligisten mit 2:1. Derweil duellierte sich Sandhausen mit Europa-League-Sieger Sevilla. Düsseldorf siegte deutlich. ... [weiter]
 
Club testet van Anholt
Bis zum 30. Juni stand Pele van Anholt noch beim SC Heerenveen in der Eredivisie unter Vertrag. Der mittlerweile vereinslose Abwehrspieler spielt in dieser Woche beim 1. FC Nürnberg vor. Van Anholt ist auf der rechten Abwehrseite zu Hause und 25 Jahre alt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Sané-Entscheidung fällt diese Woche
In dieser Woche soll die Entscheidung darüber fallen, ob Schalke 04 und Manchester City in der Personalie Leroy Sané ins Geschäft kommen, noch wollen die Engländer die Forderung nach mindestens 50 Millionen Euro Ablöse nicht erfüllen. Sportvorstand Christian Heidel hatte angedeutet, dass die Königsblauen weitere Einkäufe auch von einem Verkauf des Shootingstars abhängig machen. Dies gilt allerdings nicht für den potenziellen Zugang für das defensive Mittelfeld. Im Visier: Leandro Paredes vom AS Rom. ... [weiter]
 
Umfrage: Ist Leroy Sané eine solch hohe Ablösesumme wert?
Gerade einmal 47 Bundesligaspiele hat Schalkes 20-jähriger Youngster Leroy Sané absolviert. Dennoch wird der Dribbelkünstler hoch gehandelt. Ablösesummen von 50 Millionen Euro stehen im Raum. Ist Sané soviel Geld wert? Stimmen Sie ab . . . ... [weiter]
 
Embolo und Huntelaar - das neue Traumpaar?
Markus Weinzierl hat bereits angedeutet, mit Breel Embolo einen "klaren Plan" zu verfolgen - wo der Trainer den teuersten Schalker aller Zeiten in seinem System genau einbauen will, behält er noch beharrlich für sich. Embolo solle "zunächst einmal ankommen, seine Mannschaftskameraden kennenlernen und Fuß fassen", sagte Weinzierl dem kicker. Möglich: Embolo und Klaas Jan Huntelaar werden Schalkes neues Traumpaar im Sturmzentrum. Franco di Santo will trotzdem bleiben. ... [weiter]
 
Costas Absturz und Mkhitaryans Fluch
Costas Absturz und Mkhitaryans Fluch
Costas Absturz und Mkhitaryans Fluch
Costas Absturz und Mkhitaryans Fluch

 
Meyer verabschiedet sich mit Torerfolg nach Rio
"Wir werden bei Olympia alles dafür tun, ins Finale zu kommen und es im besten Fall zu gewinnen", sagte Max Meyer dem kicker. Und Schalkes Offensivspieler fliegt mit besonders viel Selbstvertrauen nach Rio de Janeiro. Der 20-jährige Zehner verabschiedet sich mit einem Tor Richtung Südamerika - bei seinem persönlich letzten Test mit den Knappen in dieser Vorbereitung steuerte er beim 2:1 gegen Holstein Kiel am Freitagabend das frühe 1:0 bei. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 40 45:13
 
2 29 36 43:15
 
3 29 34 43:15
 
4 29 26 37:21
 
5 29 24 36:22
 
6 29 10 35:23
 
7 29 26 32:26
 
8 28 11 29:27
 
9 29 14 29:29
 
10 28 -4 27:29
 
11 29 -3 26:32
 
12 29 -7 26:32
 
13 29 3 25:33
 
14 29 -29 23:35
 
15 29 -20 22:36
 
16 29 -30 20:38
 
17 29 -50 16:42
 
18 29 -81 6:52