Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

Eintracht Braunschweig

 

1:1 (1:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.04.1966 16:00, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Eintracht Braunschweig
3 Platz 10
41 Punkte 27
1,46 Punkte/Spiel 0,96
60:34 Tore 38:42
2,14:1,21 Tore/Spiel 1,36:1,50
BILANZ
8 Siege 4
6 Unentschieden 6
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Zwangspause für Bedia und Okotie
Der TSV 1860 München hat am vergangenen Wochenende mit dem 2:1-Auswärtserfolg am Millerntor beim FC St. Pauli den Negativtrend vorerst gestoppt. Am heutigen Mittwoch aber mussten mit Eduardo Bedia und Rubin Okotie im Vorfeld der Partie am Samstag gegen den FC Ingolstadt (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) zwei Spieler der "Löwen" mit dem Training aussetzen. ... [weiter]
 
Ortega verschafft Moniz eine Verschnaufpause
Im Juni verpflichtete 1860-Sportchef Gerhard Poschner den jungen Torhüter Stefan Ortega von Arminia Bielefeld. Gedacht war diese Personalie eigentlich, um den Konkurrenzkampf um den Platz zwischen den Pfosten zu verschärfen. Mit Gabor Kiraly und Vitus Eicher hatten die Münchner bereits sehr fähige Schlussmänner. Doch nun hat sich der 21-Jährige durchgesetzt. ... [weiter]
 
Moniz folgt der
Dass der Stuhl von Trainer Ricardo Moniz nach dem desolaten Saisonstart beim TSV 1860 München bereits früh zu wackeln begann, ist keine Überraschung. Schlappe zwei von zwölf möglichen Zählern sind für einen selbsternannten Aufstiegsfavoriten schlichtweg zu wenig. Sportchef Gerhard Poschner reagierte auf die prekäre Lage nicht mit einer voreiligen Entlassung, sondern einer Aussprache. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht:
Wenn es am am Freitag (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) gegen Darmstadt 98 geht, herrscht in Braunschweig verkehrte Welt. Eigentlich wollten die Niedersachsen - derzeit auf Rang 13 - anstelle des Aufsteigers in der Tabelle oben mitmischen. Doch auch der aktuelle Negativlauf lässt Trainer Torsten Lieberknecht nicht an seinem Team zweifeln. ... [weiter]
 
Lieberknecht wartet auf den Durchbruch
Seit fünf Jahren geht es bei Eintracht Braunschweig stetig bergauf: Nach einem Platz im unteren Mittelfeld der 3. Liga 2009 gelang dem BTSV zwei Jahre später der Aufstieg ins Unterhaus, ehe abermals zwei Spielzeiten später der überraschende Ausflug in die Beletage begann und ebenso schnell wieder endete. Nach dem Abstieg kommen die Niedersachsen aber noch nicht richtig in Tritt. ... [weiter]
 
Kessel: Stotterstart des Abwehrspielers
In der Rückrunde in der Bundesliga verpasste Benjamin Kessel nur eine Partie für Braunschweig, eine Liga tiefer läuft es noch nicht rund für den Abwehrspieler der Eintracht. Nun zog sich der 26-Jährige auch noch einen Nasenbeinbruch zu und droht für die Partie am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen RasenBallsport Leipzig auszufallen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 36 43:13
 
2 28 34 41:15
 
3 28 26 41:15
 
4 28 27 37:19
 
5 28 24 35:21
 
6 28 9 33:23
 
7 28 25 30:26
 
8 28 11 29:27
 
9 28 11 27:29
 
10 28 -4 27:29
 
11 28 -2 26:30
 
12 28 -3 26:30
 
13 28 5 25:31
 
14 28 -17 22:34
 
15 28 -30 21:35
 
16 28 -29 20:36
 
17 28 -42 16:40
 
18 28 -81 5:51
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -