Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1860 München

1860 München

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.04.1966 16:00, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Eintracht Braunschweig
3 Platz 10
41 Punkte 27
1,46 Punkte/Spiel 0,96
60:34 Tore 38:42
2,14:1,21 Tore/Spiel 1,36:1,50
BILANZ
8 Siege 4
6 Unentschieden 6
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München - Vereinsnews

Runjaics Errungenschaft: Ruhe
Beim 0:0 in Karlsruhe blieb 1860 München zwar den angestrebten Sieg schuldig. Trotzdem haben die 90 Minuten am Samstag im Wildpark einige Erkenntnisse gezeitigt: Kosta Runjaics Defensivkonzept greift allmählich - und der Klub geht ohne atmosphärische Störfeuer in die Länderspielpause. Eine Errungenschaft der neuen Führungskräfte. ... [weiter]
 
Löwen-Chance bei Miazga?
Am Mittwoch schließt das Transferfenster - schlägt der TSV 1860 München bis dahin noch einmal auf dem Transfermarkt zu? Heiß gehandelt wird bei den Löwen Matt Miazga, der im Januar für vier Millionen Euro von Red Bull New York zum FC Chelsea gewechselt war. "Das ist ein sehr interessanter Spieler", meint Eichin, weiß aber zugleich: "Andere sind aber auch heiß auf ihn. Da spielen wir sicherlich eine ganz große Außenseiterrolle." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Trotz Überzahl: Löwen belohnen sich nicht
Jede Menge Sonne, dafür aber keine Tore im Karlsruher Wildpark. Der KSC teilte sich auch im dritten Liga-Spiel der Saison die Punkte mit dem Gegner und verpasste damit die Möglichkeit zur direkten Revanche gegen 1860 München, also jenem Klub, der die Badener vor sieben Tagen aus dem DFB-Pokal gekegelt hatte. Allerdings musste die Elf von Tomas Oral auch über eine halbe Stunde in Unterzahl spielen, hätte in der Nachspielzeit aber den Spielverlauf sogar noch auf den Kopf stellen können. ... [weiter]
 
1860 München löst Vertrag mit Sanchez
1860 München und der spanische Profi Ilie Sanchez (25) haben den bis 30. Juni 2017 laufenden Vertrag vorzeitig aufgelöst. Dies gab der Zweitligist am Freitag bekannt. Sanchez stand seit Sommer 2014 bei den Löwen unter Vertrag. "Ilie ist charakterlich top. So haben wir für beide Seiten einvernehmlich eine sinnvolle Lösung gefunden", sagte 1860-Sportchef Thomas Eichin. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wetter und Gegner: München erwartet Hitze
Zum zweiten Mal binnen einer Woche trifft der TSV 1860 München auf den Karlsruher SC. Im DFB-Pokal setzten sich die Löwen zu Hause mit 2:1 durch - nun steht die direkte Revanche im Wildpark an. "Der KSC ist nach der Pokal-Niederlage auf Wiedergutmachung aus", weiß Sechzig-Trainer Kosta Runjaic und erwartet "eine hitzige Partie - unabhängig von den Temperaturen". ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Mehr Sprit: Braunschweig wie entfesselt
6:1 gegen den 1. FC Nürnberg und Tabellenplatz eins: Bei Eintracht Braunschweig herrscht analog zum Wetter am Sonntag eitel Sonnenschein. Doch trotz des deutlichen Ergebnisses hatte BTSV-Coach Torsten Lieberknecht über lange Zeit ein "mulmiges Gefühl", ehe der deutliche Sieg feststand. Für den 43-Jährigen ein Ergebnis des Teamspirits, an dem alle Spieler ihren Anteil haben. ... [weiter]
 
Doppelpacker Decarli leitet FCN-Packung ein
48 Jahre lang holte der 1. FC Nürnberg keinen Liga-Sieg bei Eintracht Braunschweig - das änderte sich auch in diesem Jahr nicht. Im Gegenteil: Die Franken gerieten trotz früher Führung unter die Räder und handelten sich eine deftige 1:6-Packung ein. 40 Minuten machten die Franken ein gutes Spiel, ehe sie die defensive Ordnung komplett verloren und besonders nach Wiederanpfiff nach allen Regeln der Kunst zerlegt wurden. Während die Eintracht vom Platz an der Sonne grüßt, bleibt der FCN sieglos. ... [weiter]
 
Gegner FCN: Lieberknecht erwägt taktische Umstellung
Getreu dem Motto "Alles ist möglich" hat Torsten Lieberknecht vor dem Heimspiel gegen Nürnberg nicht ausgeschlossen, seinen Kader sowohl taktisch wie auch personell zu verändern. Der Respekt ist groß, obwohl der letzte Liga-Sieg des FCN in Braunschweig fast 50 Jahre zurückliegt. ... [weiter]
 
Ademi ohne Zukunft in Braunschweig
Bei Eintracht Braunschweig tobt der Konkurrenzkampf im Angriff. Diesen befeuerte die Verpflichtung von Christoffer Nyman (für 700.000 Euro aus Norrköping) noch einmal zusätzlich. Ein klarer Fingerzeig für Orhan Ademi, dessen Einsatzchancen dadurch weiter gesunken sind. Der 24-jährige Schweizer hat keine Zukunft mehr beim BTSV und ist auf der Suche nach einem neuen Verein. Der 1,88 Meter große Strafraumstürmer kam in der Saison 2015/16 auf 18 Partien (ein Tor, zwei Vorlagen, kicker-Notenschnitt 3,65) sowie auf einen Kurzeinsatz in der aktuellen Spielzeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 36 43:13
 
2 28 34 41:15
 
3 28 26 41:15
 
4 28 27 37:19
 
5 28 24 35:21
 
6 28 9 33:23
 
7 28 25 30:26
 
8 28 11 29:27
 
9 28 11 27:29
 
10 28 -4 27:29
 
11 28 -2 26:30
 
12 28 -3 26:30
 
13 28 5 25:31
 
14 28 -17 22:34
 
15 28 -30 21:35
 
16 28 -29 20:36
 
17 28 -42 16:40
 
18 28 -81 5:51