Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Schalke 04

 - 

1860 München

 
FC Schalke 04

0:2 (0:1)

1860 München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.03.1966 16:00, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Glückauf-Kampfbahn, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   1860 München
16 Platz 2
18 Punkte 38
0,69 Punkte/Spiel 1,52
18:47 Tore 53:26
0,69:1,81 Tore/Spiel 2,12:1,04
BILANZ
18 Siege 10
12 Unentschieden 12
10 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Christiansen-Tor reicht U 19 nur bis zur 93.!
Der Start in die EM-Qualifikation ist für die deutsche U 19 missglückt: In Mannheim kam die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg gegen die Slowakei am Ende nicht über ein 1:1 hinaus. Max Christiansen hatte den ersten Dreier auf den Weg gebracht, die Führung hatte allerdings nur bis zur 93. Minute Bestand, ehe Angreifer Thomas Vestenicky den umjubelten Ausgleich besorgte. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Khedira?
Weltmeister Sami Khedira verlässt am Saisonende Real Madrid. Wohin es den ehemaligen Stuttgarter zieht, steht dagegen noch nicht fest. Als mögliche Adresse wird seit Wochen der FC Schalke 04 gehandelt. Im Umfeld der Knappen wird heiß wie kontrovers diskutiert über eine Verpflichtung Khediras. Der Pott philosophiert. ... [zum Video]
 
VfB wollte Sam im Winter ausleihen
Sidney Sam läuft seiner starken Form aus der Vorsaison seit seinem Sommerwechsel zum FC Schalke noch hinterher. Wie S04-Sportvorstand Horst Heldt im kicker Interview nun bestätogte, habe man im Winter darüber nachgedacht, ihn für ein halbes Jahr auszuleihen: "Es gab Interesse aus Stuttgart. Robin Dutt wollte Sam, und der Spieler war nicht direkt abgeneigt. Also haben wir uns damit beschäftigt. Letztlich hat sich der VfB doch wieder zurückgezogen und auch der Spieler den Fall für sich ad acta gelegt." Vor der laufenden Spielzeit war der 27-jährige Offensivmann von Bayer Leverkusen zu den Knappen gewechselt, doch kam aufgrund zahlreicher Verletzungen erst in zehn Bundesligaspielen zum Einsatz und konnte dabei wenig überzeugen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kirchhoff-Comeback nicht absehbar
"Wenn einige Spieler zurückkommen, sieht es wieder besser aus." Diese Hoffnung, geäußert von Schalkes Trainer Roberto di Matteo nach der 0:1-Pleite gegen Leverkusen, sollte sich in der Länderspielpause Stück für Stück erfüllen. Am Mittwoch lautete die ernüchternde Bestandsaufnahme: Von den zuletzt fehlenden Verletzten ist nach wie vor keiner ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Fröhling:
Der TSV 1860 München steckt weiter im Abstiegskampf. Das jüngste 1:1 gegen den VfR Aalen zeigte eklatante Schwächen im Spiel der Löwen und brachte Trainer Torsten Fröhling, der seit fünf Partien im Amt ist, in Rage. Der Coach zieht im kicker-Interview ein Zwischenfazit über die ersten Wochen und spricht eine Kampfansage an die Konkurrenz aus. ... [weiter]
 
DFL zieht Aalen zwei Punkte ab
Hiobsbotschaft für den VfR Aalen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) zieht dem abstiegsbedrohten Zweitligisten, derzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz 16 notiert, mit sofortiger Wirkung zwei Punkte ab. Als Grund gibt die DFL einen "wiederholten Verstoß gegen eine Lizenzierungsauflage im Bereich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit" an. Der VfR werde "voraussichtlich Rechtsmittel einlegen", teilte der Klub mit. ... [weiter]
 
1860 rätselt: Braucht's einen Rückstand?
Lange Zeit sah es für den TSV 1860 München gegen den VfR Aalen nach der achten Heimpleite in dieser Saison aus. Wie gewohnt ließen die Giesinger in der heimischen Allianz Arena jeglichen Mut vermissen und rannten der Niederlage gegen den Konkurrenten im Abstiegskampf entgegen, retteten dank einer guten Reaktion nach dem Rückstand aber einen Zähler. Doch dieser Auftritt wirft nicht nur beim Trainer spezielle Fragen auf. ... [weiter]
 
Rodris Premierentor rettet Sechzig einen Zähler
Abstiegskampf in der Allianz-Arena: Nach forschem Auftritt in Halbzeit eins belohnte Quaner Aalen nach der Pausemit dem Führungstor, doch Joker Rodri rettete seinen Löwen mit seinem ersten Saisontor doch noch einen Punkt. So trennten sich die Tabellennachbarn TSV 1860 München und VfR Aalen 1:1. ... [weiter]
 
Fröhling:
Der 3:0-Erfolg bei der SpVgg Greuther Fürth war der zweite Sieg von Torsten Fröhling als Trainer des TSV 1860 München. An diesen Positivtrend soll nun im Heimspiel am Freitag gegen Aalen (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) angeknüpft werden. Der Trainer erwartetet einen starken Gegner, freut sich aber auf die eigenen Fans und will gegen die schlechte Heimbilanz angehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 32 40:12
 
2 25 27 38:12
 
3 26 33 38:14
 
4 26 24 35:17
 
5 26 22 33:19
 
6 26 7 30:22
 
7 26 9 27:25
 
8 26 13 26:26
 
9 26 10 26:26
 
10 26 1 24:28
 
11 26 -5 24:28
 
12 25 9 23:27
 
13 25 -5 23:27
 
14 25 -13 21:29
 
15 26 -27 19:33
 
16 26 -29 18:34
 
17 26 -40 14:38
 
18 26 -68 5:47
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -