Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

FC Schalke 04

 
Hamburger SV

1:1 (1:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.03.1966 16:00, 25. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   FC Schalke 04
8 Platz 16
26 Punkte 18
1,04 Punkte/Spiel 0,72
52:36 Tore 18:45
2,08:1,44 Tore/Spiel 0,72:1,80
BILANZ
35 Siege 35
22 Unentschieden 22
35 Niederlagen 35
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Van der Vaart als Sechser?
Joe Zinnbauer betont gern und häufig, dass die Vergabe der vermeintlichen Startelf-Leibchen beim Trainingssiel nur bedingte Aussagekraft hat über seine tatsächliche Nominierung für die Anfangsformation. "Da kann sich immer noch was ändern", sagt Hamburgs Trainer. Den einen oder anderen Rückschluss auf Sonntag aber ließ das Freitagstraining doch zu. Gleich zwei U 23-Talente haben zumindest Chancen auf einen Einsatz im Derby gegen Werder. Oder nutzte der Coach den dichten Hamburger Nebel zur Verschleierungstaktik? ... [weiter]
 
Zinnbauer bittet um Milde für seine Grenzgänger
Übermäßig intensiv war der Kontakt beim letzten Aufeinandertreffen zwischen Viktor Skripnik und Joe Zinnbauer nicht an jenem Freitag des 5. September. "Vor dem Spiel", erinnert sich der Hamburger Trainer, "haben wir uns begrüßt, danach hat Viktor mir gratuliert, und wir haben uns viel Glück gewünscht." Gedanken daran, dass sie sich rund zwei Monate später schon in der Bundesliga wiedertreffen würden, hatten sie zu diesem Zeitpunkt nicht einmal im Ansatz. ... [weiter]
 
Kapitel HSV/Slomka ist beendet
Das Kapitel Hamburger SV und Mirko Slomka ist endgültig beendet. Beide Seiten haben sich außergerichtlich geeinigt und das Arbeitsverhältnis einvernehmlich beendet. Dies teilten die Hanseaten am Donnerstagabend mit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Di Matteos Dreierkette überrascht den VfL
Nicht zuletzt eine gelungene taktische Variante von Roberto di Matteo sorgte für einen 3:2-Sieg des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg am Samstag. Denn was auf den ersten Blick auf dem Papier sehr defensiv aussah, entpuppte sich in der ersten halben Stunde als Grundlage für gleich drei Treffer binnen 25 Minuten.... [weiter]
 
Fuchs, der Pendler zwischen zwei Welten
In seiner Heimat Österreich als Kapitän der Nationalmannschaft hochgeschätzt, bei Arbeitgeber Schalke allenfalls noch Notnagel - diesen Kontrast erlebt Christian Fuchs dieser Tage mal wieder besonders intensiv. Mit dem ÖFB-Team hat der Linksverteidiger dank des 1:0 gegen Russland gerade einen wichtigen Schritt in Richtung EM-Qualifikation hinter sich, der Status im Klub lässt sich von solchen Erfolgserlebnissen aber kaum noch positiv beeinflussen. ... [weiter]
 
Di Matteo:
Ans Wiedersehen mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Chelsea am kommenden Dienstag in der Veltins-Arena mag Roberto di Matteo noch keinen Gedanken verschwenden. Schließlich, so beschied Schalkes Coach am Donnerstag einen Fragesteller aus England, steht erst einmal das "big game" gegen Wolfsburg am Samstag bevor. "Allein darauf bin ich total fokussiert und konzentriert", so di Matteo. Die Partie gegen den Tabellenzweiten könnte schließlich eine Schlüsselpartie für die Königsblauen werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 32 39:11
 
2 24 25 36:12
 
3 25 30 36:14
 
4 25 21 33:17
 
5 25 21 31:19
 
6 25 7 29:21
 
7 25 10 27:23
 
8 25 16 26:24
 
9 25 9 24:26
 
10 25 2 24:26
 
11 24 -2 23:25
 
12 25 -7 22:28
 
13 24 8 21:27
 
14 24 -14 19:29
 
15 25 -26 19:31
 
16 25 -27 18:32
 
17 25 -39 14:36
 
18 25 -66 5:45
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -