Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

1860 München

 
1. FC Köln

3:1 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.03.1966 16:00, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   1860 München
4 Platz 3
32 Punkte 34
1,33 Punkte/Spiel 1,48
50:29 Tore 48:25
2,08:1,21 Tore/Spiel 2,09:1,09
BILANZ
16 Siege 14
4 Unentschieden 4
14 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

LIVE! Deyverson verkürzt - BVB kegelt Dynamo raus
Bei Dortmund, das in Dresden gefordert ist, musste Reus früh raus, für den Nationalspieler kam Mkhitaryan. Immobile sorgte mit dem 2:0 für die Entscheidung. Freiburg musste gegen Köln den Anschlusstreffer schlucken. Hoffenheim zog als erstes Team nach dem 2:0 in Aalen ins Viertelfinale ein. Leverkusen benötigte 120 Minuten, um ein starkes Kaiserslautern auszuschalten. ... [weiter]
 
Gisdol:
... [weiter]
 
Stöger:
Undankbar - das ist wohl der richtige Ausdruck für den Gegner, den Köln am Dienstag besucht, denn der FC reist nach dem Auftritt des Sportclubs am Samstag in Leverkusen nicht gerade als Außenseiter an die Dreisam. Die Freiburger präsentierten sich bei Bayer reichlich schlapp, liefen zwar viel, aber meist in die falsche Richtung. Sie zeigten sich auf jeden Fall als ein Gegner, den man schlagen kann. Und deshalb charakterisiert Peter Stöger den SCF folgerichtig als "unsere Kragenweite". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Okotie fällt wochenlang aus
Gerade keimte Hoffnung auf bei 1860 München, nach dem Trainerwechsel gelangen unter dem neuen Coach Torsten Fröhling vier Punkte aus zwei Partien. Am Montagabend ergatterten die Löwen im bayerischen Derby bei Spitzenreiter FC Ingolstadt ein 1:1, in den Freudenkelch des Punktgewinns fiel aber ein Wermutstropfen. Denn Rubin Okotie zog sich eine Verletzung zu und muss wochenlang pausieren. ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
Noch beim Neustart nach der Winterpause lief alles wie gewohnt, in Fürth (1:0) kam der klare Aufstiegsaspirant FC Ingolstadt gut aus den Startlöchern. Ein überraschendes 1:3 gegen Sandhausen leitete dann aber eine Punkte-Krise der Schanzer ein. Die Folge: Die Konkurrenz hat aufgeholt, das Polster auf Platz zwei und drei ist auf vier Zähler zusammengeschmolzen. FCI-Coach Ralph Hasenhüttl war nach dem 1:1 im Montagsspiel gegen 1860 um Gelassenheit bemüht, wartete aber dann mit markigen Worten auf. ... [weiter]
 
FCI-Coach Hasenhüttl:
Nur fünf Punkte aus den vergangenen vier Spielen - nicht gerade die Ausbeute eines Aufstiegsaspiranten. Trotzdem bewahrt Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl die Nerven und sagt vor dem Derby am Montagabend (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) gegen den TSV 1860 München: "Wir haben dreimal auswärts gespielt. Und wir werden nie so vermessen sein, zu sagen, dass ein Punkt auswärts für uns kein Erfolg ist." Derweil freuen sich die Schanzer auf das Ende einer seit 2010 währenden dunklen Serie. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
03.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 29 37:11
 
2 24 33 36:12
 
3 23 23 34:12
 
4 24 21 32:16
 
5 24 23 31:17
 
6 24 12 29:19
 
7 24 10 26:22
 
8 24 16 25:23
 
9 24 10 24:24
 
10 24 -3 22:26
 
11 23 9 21:25
 
12 23 -3 21:25
 
13 24 -8 20:28
 
14 23 -14 18:28
 
15 24 -27 17:31
 
16 24 -27 17:31
 
17 24 -38 14:34
 
18 24 -66 4:44
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -