Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

1860 München

 
Hannover 96

0:1 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.01.1966 15:00, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   1860 München
12 Platz 1
17 Punkte 32
0,85 Punkte/Spiel 1,60
40:36 Tore 44:19
2,00:1,80 Tore/Spiel 2,20:0,95
BILANZ
4 Siege 10
2 Unentschieden 2
10 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Zieler schwört sein Team ein
Wie nah Freud' und Leid manchmal beieinander liegen, konnte Ron-Robert Zieler in dieser Woche mit Hannover erleben. Erst der 1:0-Überraschungssieg in Dortmund, dann das bittere Pokal-Aus in Aalen. Jetzt schwört der Nationaltorhüter sein Team auf Wiedergutmachung gegen Frankfurt ein, die Chance auf 16 Punkte und einen mehr als ordentlichen Tabellenplatz sind da. ... [weiter]
 
96-Boss Kind:
Pleiten, Pech und Pannen - für Hannover bleibt es im Pokal bei der Geschichte der jüngeren Vergangenheit. Lag es in den vergangenen zwei Jahren auch am fehlenden Losglück, das das Ausscheiden beim FC Bayern (2013) und Borussia Dortmund (2012) zur Folge hatte, so erinnerte der 0:2-Knockout beim Zweitliga-Vorletzten Aalen wieder an die Erstrunden-Blamagen gegen die Amateurklubs SV Elversberg (2010) und Eintracht Trier (2009). Immerhin: Kapitän Lars Stindl trainierte am Mittwoch erstmals wieder mit der Mannschaft. ... [weiter]
 
Personal-Puzzle im Pokal: Korkuts Sechser-Suche
In Hannover ist weiterhin Improvisation gefragt. Kaum schaffte es Tayfun Korkut, in Dortmund sein Außenverteidiger-Problem zu lösen, da tun sich dem 96-Trainer im defensiven Mittelfeld neue Lücken auf. Lichtblick immerhin: Mit Edgar Prib kehrt ein Langzeitverletzter nun zum Pokalspiel in Aalen zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Von Ahlen:
Im Pokal blieb der erhoffte Befreiungsschlag für 1860 München aus. Zwar lieferte das Team ein ansehnliches Spiel ab, doch am Ende verlor man klar mit 2:5. Trainer Markus von Ahlen will seinem Stil aber dennoch treu bleiben. Mit Markus Steinhöfer und Bobby Wood wurden zwei Spieler zur U 21 abkommandiert. ... [weiter]
 
Poschner bittet weiter um Geduld
Hatte der Trainerwechsel von Ricardo Moniz zu Markus von Ahlen nach dem Spiel gegen Greuther Fürth (2:0) bei 1860 München kurzzeitig noch für Aufbruchsstimmung gesorgt, so ist die Euphorie an der Grünwalder Straße schon längst wieder verflogen. Dem Sieg am achten Spieltag folgten drei Niederlagen in der Liga - Platz 18 - und nun auch noch das Pokal-Aus gegen den SC Freiburg (2:5). Es kriselt bei den Münchner Löwen. ... [weiter]
 
Die Binsenweisheit "Neue Besen kehren gut" wird bei 1860 München derzeit kräftig widerlegt. Mit einem 2:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth war unter Trainer Markus von Ahlen Ende September die Hoffnung auf eine Kehrtwende zum Besseren zurückgekehrt. Vier Wochen und drei Niederlagen später ist zumindest bei den Fans die Erkenntnis gereift, dass es mehr bedarf als eines schnellen Trainerwechsels. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 25 32:8
 
2 20 20 31:9
 
3 20 26 30:10
 
4 20 20 28:12
 
5 20 14 23:17
 
6 20 13 23:17
 
7 20 9 23:17
 
8 20 11 21:19
 
9 20 4 19:21
 
10 20 0 19:21
 
11 20 -4 19:21
 
12 20 4 17:23
 
13 20 -7 16:24
 
14 20 -13 16:24
 
15 20 -17 14:26
 
16 20 -17 14:26
 
17 20 -33 11:29
 
18 20 -55 4:36
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -